Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Oma Martha & ich

(2)
«Oma Martha roch immer gleich (4711), ließ ihre Zähne nachts im Becher schlafen und puderte alles, was nach Ausschlag aussah: zum Beispiel Kinderhintern und jahrelang das Gesicht meines Bruders, bis Oma feststellte: ‹Das soll woh so sein.›»
Marco Göllner wuchs bei Oma Martha auf, einem echten Original der Generation Kittelschürze, in einem Haushalt, in dem sich auf eines verlassen werden konnte: Omma hatte alle im Griff. Sein Buch ist eine zauberhaft geschriebene Liebeserklärung an die Frau, die ihm alles mitgab, was fürs Leben wichtig ist. (Und was sie ihm nicht mitgab, war auch nicht wichtig.)
Rezension
Marco Göllners Geschichten ziehen einen tief in das Labyrinth seiner herrlich komischen Phantasie. Woher er die hat? bestimmt von seiner Oma …
Portrait
Marco Göllner

Marco Göllner ist Lipper und fünf Jahre alt. Beides bis heute. Geboren wurde er 1971 im bekloppten Herford (Preußen!), weil sein Vater sich verfahren hatte. Großgeworden allerdings ist er in Bad Salzuflen, Ortsteil Aspe, (Lippe!), wo er die ersten Lebensjahre bei seiner Oma Martha verbrachte. Heute lebt er im Teutoburger Wald und in Berlin und ist seit Jahren Superheld im Sparten-Medium Hörspiel — als Regisseur und Autor. Der strammen Masse wurden er und seine Stimme durch die Intros von „Fest & Flauschig“ bekannt, dem Podcast von Jan Böhmermann und Olli Schulz.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783644404472
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 946 KB
Verkaufsrang 4.737
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wessen Oma trug auch eine Kittelschürze und bereitete einen mit Weisheiten auf das Leben vor? Witzig, skurril, melancholisch: Eine Liebeserklärung an unsere "Ommas!" Wessen Oma trug auch eine Kittelschürze und bereitete einen mit Weisheiten auf das Leben vor? Witzig, skurril, melancholisch: Eine Liebeserklärung an unsere "Ommas!"

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Dieses Buch weckt Erinnerungen einer ganzen Generation und schon auf den ersten Seiten fühlt sich die Lektüre seltsam vertraut und gemütlich an. Dieses Buch weckt Erinnerungen einer ganzen Generation und schon auf den ersten Seiten fühlt sich die Lektüre seltsam vertraut und gemütlich an.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0