Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können

(3)
Finanziell unabhängig und selbstbestimmt – dieses Buch zeigt, wie’s geht!
Bei 75 Prozent aller Frauen in Deutschland wird die Rente später unter 400 Euro liegen. Warum?
Weil Frauen immer noch weniger verdienen und ein Mann keine Altersvorsorge ist.
Natascha Wegelin ruft Frauen dazu auf, sich selbst um ihre finanziellen Angelegenheiten zu kümmern und sich von Staat und Partner unabhängig zu machen – aber sie weiß auch, dass es ihnen von Bankberatern und Finanzdienstleistern nicht immer leicht gemacht wird. In ihrem Buch trägt die Finanzbloggerin Tipps und Tricks zusammen, mithilfe derer sich jede Frau ihre ganz persönliche Spar- und Investitionsstrategie erarbeiten kann, und baut dabei ganz nebenbei Hemmungen und Scheu ab, sich mit Anlagen und Aktien zu beschäftigen. Denn finanzielle Abhängigkeit ist ein enormes Risiko, vor dem sich jede Frau einfach schützen kann.
Portrait
Natascha Wegelin, 1985 im Ruhrgebiet geboren, ist Unternehmerin und Privatanlegerin. Nach einem BWL-Studium und ersten Berufserfahrungen u.a. bei Parship und Google gründete sie mit 26 Jahren ihr eigenes Unternehmen. Das Flagschiff ihres Unternehmens ist das Portal wg-suche.de; einen Teil ihres Unternehmens verkaufte sie im April 2017 an immobilienscout24.de. Seit 2016 betreibt sie den Blog madamemoneypenny.de, um gezielt Frauen über finanzielle Unabhängigkeit zu informieren. Sie bietet zudem Webinare und Seminare zum Thema Finanzen nur für Frauen an.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 21.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63374-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,2 cm
Gewicht 212 g
Abbildungen mit 6 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 1.059
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ein sehr wichtiger Titel für Frauen in jedem Alter, die sich ernsthaft Gedanken über ihre finanzielle Gegenwart und Zukunft machen wollen bzw. müssen. Locker und informativ. Ein sehr wichtiger Titel für Frauen in jedem Alter, die sich ernsthaft Gedanken über ihre finanzielle Gegenwart und Zukunft machen wollen bzw. müssen. Locker und informativ.

„Nimm deine Finanzen selbst in die Hand!“

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Dieses Buch hat mich sehr begeistert. Seit Jahren versuche ich dem Schreckgespenst der Altersarmut mit den verschiedensten Versicherungen und Sparprogrammen entgegenzuwirken, aber immer bleibt das Gefühl, über den Tisch gezogen zu werden und nicht zu wissen, was ich da eigentlich mache!
Für alle Frauen (und sicherlich auch für einige Männer) ist dieses Buch der Auftakt in eine neue Zeit. Natascha Wegelin schreibt auf eine leichte, humorvolle Art, über ein Thema, das ersteinmal Angst macht, weil vieles so kompliziert und unverständlich daher kommt.
Dieses Buch macht Lust sich dem Thema Finanzen zu nähern. Selbständig zu werden und nicht länger in Dinge zu investieren, bei denen Berater und Versicherungen sich eine goldene Nase verdienen, aber man selbst eher verliert.
Ein Ratgeber, bei dem sich die Investition
auf jeden Fall lohnt!
Dieses Buch hat mich sehr begeistert. Seit Jahren versuche ich dem Schreckgespenst der Altersarmut mit den verschiedensten Versicherungen und Sparprogrammen entgegenzuwirken, aber immer bleibt das Gefühl, über den Tisch gezogen zu werden und nicht zu wissen, was ich da eigentlich mache!
Für alle Frauen (und sicherlich auch für einige Männer) ist dieses Buch der Auftakt in eine neue Zeit. Natascha Wegelin schreibt auf eine leichte, humorvolle Art, über ein Thema, das ersteinmal Angst macht, weil vieles so kompliziert und unverständlich daher kommt.
Dieses Buch macht Lust sich dem Thema Finanzen zu nähern. Selbständig zu werden und nicht länger in Dinge zu investieren, bei denen Berater und Versicherungen sich eine goldene Nase verdienen, aber man selbst eher verliert.
Ein Ratgeber, bei dem sich die Investition
auf jeden Fall lohnt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein nicht so geliebtes Thema, Finanzen, in einer schönen Geschichte verpackt. Liest sich einfach und gut
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2018

Das ist das erste Buch über Finanzen, dass ich in kürzester Zeit verschlungen habe. Ich war gespannt, welche Informationen rüber kommen, da es als "Geschichte" verpackt ist. Es sind viele nützliche und wertvolle Informationen rübergekommen. Da es als "Geschichte" geschrieben war, las es sich leicht und flüssig. Danke an... Das ist das erste Buch über Finanzen, dass ich in kürzester Zeit verschlungen habe. Ich war gespannt, welche Informationen rüber kommen, da es als "Geschichte" verpackt ist. Es sind viele nützliche und wertvolle Informationen rübergekommen. Da es als "Geschichte" geschrieben war, las es sich leicht und flüssig. Danke an die Autorin, die ein trockenes und anstrengendes Thema angenehm und lesbar gemacht hat und auch noch eine Portion Humor in das Buch hineingebracht hat. Es hat echt Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Danke