Wortlos

Ein Jakobsweg-Roman mit Illustrationen von Ralph Matthis

Uve Kirsch

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen
  • Wortlos

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Wortlos

    ePUB (XinXii)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (XinXii)

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Arne geht den Jakobsweg in Portugal. Was ihn antreibt? Den Grund kennt er nicht. Er fühlt nur, er muss den Camino gehen. Er trifft auf ein junges Mädchen, Lenka, eine Tschechin, die kaum ein Wort spricht und trotz Füßen voller Blasen und offenen Wunden in einem Irrsinnstempo über den Camino rennt. Unterwegs treffen sie auf alle Arten von Menschen, die alle ihre eigenen Gründe haben, die Beschwernisse des Camino auf sich zu nehmen: Die Power-Pilger, ein Schamane und eine Pilgerhexe, ein Leidenspilger und ein Todespilger und nicht zuletzt die Partypilger. Was für eine Art Pilger sind Arne und Lenka?
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein, der Mann in den mittleren Jahren und die junge Frau. Was verbindet die beiden miteinander? Als Arne es erkennt, beginnt seine eigene Reise in die Dunkelheit seiner Kindheit. Er begegnet seinen alten Schatten und lange verdrängten Dämonen. Gibt es Vergebung für ihn und Lenka?

Uve Kirsch betätigt sich seit 2012 als Autor. Zum Schreiben kam er, weil ihm Fernsehen zu langweilig war. Er ist meist glücklich verheiratet, hat zwei meist tolle Kinder und lebt und arbeitet auf dem Land auf einem alten Hof gemeinsam mit einer Gruppe von sehr zufriedenen Kurzohrhasen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 236
Altersempfehlung 0 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-4858-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,3 cm
Gewicht 282 g
Auflage 13. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Caminho Portugues
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dort, wo Hape Kerkeling aufhört, fängt Uve Kirsch' "Wortlos" erst richtig an. Skurrile und liebenswerte Typen, die alle ihre Päckchen zu tragen haben, einige klein, andere groß wie ein Berg, treffen, begleiten und trennen sich auf dem Caminho Portugues. Aus pointierten Charakterzeichnungen, humorvollen Wegbeschreibungen und dunk... Dort, wo Hape Kerkeling aufhört, fängt Uve Kirsch' "Wortlos" erst richtig an. Skurrile und liebenswerte Typen, die alle ihre Päckchen zu tragen haben, einige klein, andere groß wie ein Berg, treffen, begleiten und trennen sich auf dem Caminho Portugues. Aus pointierten Charakterzeichnungen, humorvollen Wegbeschreibungen und dunklen Kindheitserinnerungen formt sich eine Geschichte, welche bei aller Tragik sehr unterhaltsam ist und sich flüssig liest. Wenn man bei manchen Büchern die letzte Seite ausgelesen hat und den Einband zuklappt, hat man das Gefühl, als ob ein guter Freund gegangen ist. Bei diesem Buch ging es mir so.

Geladen mit den Emotionen einer Pilgerreise und darüber hinaus
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 06.09.2019

Eine Erzählung, die sich deutlich von anderen Reiseromanen dadurch abhebt, dass sie durch zwei Geschichten in einem, die sich in der Stimmung deutlich unterscheiden aber dennoch perfekt zusammenpassen, Emotionen wie Freude oder tiefe Betroffenheit kurz nacheinander auslöst. Wortlos schafft es, die unglaublich vielen Emotionen, w... Eine Erzählung, die sich deutlich von anderen Reiseromanen dadurch abhebt, dass sie durch zwei Geschichten in einem, die sich in der Stimmung deutlich unterscheiden aber dennoch perfekt zusammenpassen, Emotionen wie Freude oder tiefe Betroffenheit kurz nacheinander auslöst. Wortlos schafft es, die unglaublich vielen Emotionen, welche eine Solche Pilgerreise mit sich bringt auch im Leser zu wecken. Ob man einen Bezug zum Jakobsweg hat oder auch nicht ist man beim Lesen dieses Buches an der ein oder anderen Stelle in jeden Fall Wortlos.

Wortlos = Sprachlos vor Begeisterung
von einer Kundin/einem Kunden aus Dallgow-Döberitz am 26.08.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ein wundervolles Hörbuch! Ich bin sehr froh und dankbar, dass diese literarische und emotionale Reise ihren Platz in meine Sammlung gefunden hat. Der Autor kann wirklich toll in Bildern schreiben! Ich bin jedes mal sofort abgetaucht. Ob im Fiat rumflitzend, vor dem dunklen Bild am Leuchtturm stehend, weinend und verzweifelt in d... Ein wundervolles Hörbuch! Ich bin sehr froh und dankbar, dass diese literarische und emotionale Reise ihren Platz in meine Sammlung gefunden hat. Der Autor kann wirklich toll in Bildern schreiben! Ich bin jedes mal sofort abgetaucht. Ob im Fiat rumflitzend, vor dem dunklen Bild am Leuchtturm stehend, weinend und verzweifelt in der engen dunklen Kammer wartend, Nachts am Ufer des Atlantik sitzend oder schmunzelnd, denn jeder geht ja seinen eigenen Camino. Wirklich bewegend, spannend und sehr unterhaltsam mit einer wunderbaren Prise Humor geschrieben. Eine geniale Mischung! Ich liebe Bücher, die mich die Zeit vergessen lassen. Inhaltlich sei nur so viel verraten - es ist absolut kein Reisebericht. Es ist ein genial geschriebener Roman, bei dem ich das nächste Kapitel kaum erwarten konnte. Im Verlauf des Geschehens fügen sich nämlich zwei Handlungsplots langsam zusammen, wodurch sich ein super Spannungsbogen aufbaut mit einem 'Hammer - Ende'! "You get, what you deserve." Zusammengefasst war ich sprachlos über den Zauber, aber auch die Macht stiller Momente. Wortlos = für mich ein 'Muss' in jedem Bücherregal !


  • Artikelbild-0