Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Dream Maker - Lust

Mailand - San Francisco - Montreal

Dream Maker 2

(10)
Nach Calendar Girl und Trinity: Die neue Erfolgsserie der Mega-Bestsellerautorin Audrey Carlan

Parker Ellis, auch Dream Maker genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Coaching in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart ‚Bo‘ Montgomery, der Love Maker, und Royce Sterling, der Money Maker. Seine Aufträge führen den Dream Maker über den gesamten Globus.
Portrait
Carlan, Audrey
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und wurde daraufhin bald zur internationalen Bestseller-Autorin. Ihre Serien 'Calendar Girl' und 'Trinity' stürmten auch in Deutschland die Charts. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 12.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-29068-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13,5/4,6 cm
Gewicht 569 g
Originaltitel International Guy
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Friederike Ails, Christiane Sipeer
Verkaufsrang 7.238
Buch (Paperback)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Dream Maker

  • Band 1

    87933862
    Dream Maker - Sehnsucht
    von Audrey Carlan
    (101)
    Buch
    12,90
  • Band 2

    87933798
    Dream Maker - Lust
    von Audrey Carlan
    (10)
    Buch
    12,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    86910775
    Dream Maker - Triumph
    von Audrey Carlan
    Buch
    12,90
  • Band 4

    86909517
    Dream Maker - Liebe
    von Audrey Carlan
    Buch
    12,90

Buchhändler-Empfehlungen

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Leidenschaftlich und erotisch.
Parker und Skyler sind noch nicht lange zusammen und ihre Beziehung wird direkt auf die Probe gestellt.
Leidenschaftlich und erotisch.
Parker und Skyler sind noch nicht lange zusammen und ihre Beziehung wird direkt auf die Probe gestellt.

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Es geht weiter! Und wie!
Diesmal sind die IG in Mailand, San Francisco und Montreal unterwegs.

Parker kämpft mit seinen Gefühlen für Skyler. Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?!
Es geht weiter! Und wie!
Diesmal sind die IG in Mailand, San Francisco und Montreal unterwegs.

Parker kämpft mit seinen Gefühlen für Skyler. Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
3
3
0
0

Es geht spannend weiter!
von Daniela St. aus Brandenburg am 20.11.2018

"Dream Maker - Sehnsucht" hatte mich schon begeistert, durch die Art wie die Geschichte erzählt wird. Und nun ging es mit "Dream Maker - Lust" weiter, weiter in der Geschichte von Parker Ellis und seinen Brüdern und ihrer Firma "International Guy". Diesmal verschlägt es Parker nach Mailand, San Fransisco und... "Dream Maker - Sehnsucht" hatte mich schon begeistert, durch die Art wie die Geschichte erzählt wird. Und nun ging es mit "Dream Maker - Lust" weiter, weiter in der Geschichte von Parker Ellis und seinen Brüdern und ihrer Firma "International Guy". Diesmal verschlägt es Parker nach Mailand, San Fransisco und Montreal, wo er einem Designer helfen, aus normalen Frauen Models zu machen, einer Geschäftsfrau den Partner fürs Leben finden oder in einem Unternehmen rausfinden, wo der Maulwurf sitzt. Abwechlungsreiche Aufträge in abwechslungsreichen Städten. Die Handlung der Aufträge wird aber fast in den Hintergrund gedrängt, denn das Buch erzählt ja zusätzlich noch die Geschichte von Parker und seiner Traumfrau weiter. Diese Beziehung hat ja so ihre Aufs und Abs, was es teilweise noch spannender macht, dies mit zu erleben und mit zu fiebern. Wie schon im vorhergehenden Buch wird die Geschichte hauptsächlich von Parker erzählt, bis auf kurze Kapitel entweder am Anfang oder am Ende eines Stadt-Teils. Generell liest sich das Buch gut weg und man fiebert regelrecht mit den Charekteren. Dennoch hat mich die Geschichte soooo gepackt, dass ich am Liebsten Parker mal eine Ohrfeige hätte verpassen wollen. Vor allem wie er sich im letzten Teil (in Montreal) verhält, ist so das Gegenteil von dem, was er in den ersten Teilen sagt und tut. Seine Fehler und Missverständnisse müssen sofort vergeben werden, aber wehe andere liegen falsch, dann verhält er sich wie ein kleines bockiges Kind und ist eingeschnappt. Und dann endet das Buch mit einem extrem nervenaufreibenden Cliffhanger, sodass man sofort wissen will, wie es weiter geht. Sogar in beiden Geschichten, der Haupthandlung von Parker, sowie der Städtehandlung, da dort Geschehnisse passiert sind, die einem atemlos zurück lassen. In diesem Sinne hat Audrey Carlan als Autorin eine interessante Erzählweise geschaffen. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Prickelnd
von Faltine am 14.11.2018

Meine Meinung: Das Cover gefällt mir, trotz Genretypischer Blume, sehr gut, da ich die Farbkombination toll finde. Toll finde ich auch, dass die Klappen nicht komplett vergessen wurden. Das Buch ist wieder in die jeweiligen Städte, in denen die Geschichte spielt, unterteilt. Die Kapitel, die bis auf wenige Ausnahmen wieder... Meine Meinung: Das Cover gefällt mir, trotz Genretypischer Blume, sehr gut, da ich die Farbkombination toll finde. Toll finde ich auch, dass die Klappen nicht komplett vergessen wurden. Das Buch ist wieder in die jeweiligen Städte, in denen die Geschichte spielt, unterteilt. Die Kapitel, die bis auf wenige Ausnahmen wieder von Parker selbst erzählt werden, haben eine gute Länge. Da ich den Schreibstil von Audrey Carlan liebe, viel mir auch hier der Einstieg sehr leicht. Die Story knüpft direkt an das Ende des ersten Bandes an, weshalb man ihn auch besser gelesen haben sollte. Das Besondere an dieser Reihe ist, für mich, dass sie von einem männlichen Protagonisten erzählt wird ? normalerweise sind es ja meist Frauen, deswegen ist das mal eine ganz nette Abwechslung. Die Handlung war wieder erotisch-kitschig und ist genau das Richtige, wenn man einfach mal den Kopf komplett ausschalten will, denn Audrey Carlan ist einfach Unterhaltung pur ? ohne wirklich tieferen Sinn und manchmal darf das einfach sein ;) Die drei Jungs gefallen mir zusammen richtig gut, jeder ist auf seine Weise perfekt und ich freue mich jedes Mal, wenn ich wieder ein bisschen mehr über sie erfahre. Toll fand ich dieses Mal, dass es auch normale Frauen gab und nicht nur die perfekten Models, die nur noch einen feinschliff brauchen. Die Geschichte zwischen Parker und Skyler gefällt mir gut, erinnert mich nur ein bisschen zu sehr an die von Mia und Wes aus ''Calendar Girl''. Ein toller zweiter Teil, der einfach Spaß macht und nach dem Cliffhanger kann ich den dritten Band kaum erwarten.

nette Idee, leider für mich zu oberflächlich umgesetzt.
von Diana E aus Moers am 13.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Audrey Carlan - Dream Maker, 2, Lust Parker Ellis hat drei weitere Aufträge mit seinem Team angenommen, er soll ungelernte Mädels zu Models ausbilden, für eine Kundin den perfekten Mann finden und zu guter letzt einen Wirtschaftsspion entlarven, der sein Unwesen treibt. Doch auch die privaten Belange von Parker spielen... Audrey Carlan - Dream Maker, 2, Lust Parker Ellis hat drei weitere Aufträge mit seinem Team angenommen, er soll ungelernte Mädels zu Models ausbilden, für eine Kundin den perfekten Mann finden und zu guter letzt einen Wirtschaftsspion entlarven, der sein Unwesen treibt. Doch auch die privaten Belange von Parker spielen diesmal mit, denn seine Freundin, die heißbegehrte Skyler Page lernt nicht nur seine Familie kennen, sondern wird auch noch erpresst, ausgerechnet von ihrem Ex. Ihm zur Seite stehen seine Wahlbrüder und Partner Bo Montgomery und Royce Sterling, auch wenn es zu Reibereien kommt können sie sich doch immer aufeinander verlassen. "Lust" ist der zweite Sammelband aus der Dream Maker-Reihe von Audrey Carlan, deren Calendar-Girl-Reihe ich bereits gelesen habe. Wie nicht anders zu erwarten ist der Schreibstil locker und modern, die Story lässt sich flüssig lesen, ist jetzt zwar keine tiefschürfende Lektüre, kann aber durchaus unterhalten. Leider hat mir dieser Band in seiner Gesamtheit nicht sonderlich gut gefallen. Die erotischen Szenen sind übertrieben, das Genital von Parker wird stets "Bestie" genannt (also bitte!) und überhaupt fehlt es mir hier an Klasse. Manchmal ist weniger mehr, und hier ist es ganz eindeutig viel zu übertrieben, obwohl weder im ersten Band noch in der Calendar-Girl Reihe an Erotik gespart wurde. Allzeitbereite Frauen und Männer, die ihre Aufgaben vergessen und nur an das "Eine" denken. Nicht falsch verstehen, ich mag Bücher mit einer guten Portion Erotik, aber dabei sollte es schon irgendwie authentisch bleiben und auch in die Story passen. Das ist reine Geschmackssache und mich hat es diesmal einfach abgetörnt, zumal jetzt auch nicht wirklich was neues dabei war. Die Charaktere bekommen etwas mehr Tiefe, wirken lebendig (und etwas übertrieben) und facettenreich, aber letztendlich bekommt man eine gute Vorstellung von ihnen. Parker und Skyler gingen mir in diesem Sammelband etwas auf die Nerven, die Achterbahnfahrt von Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt war mir zu rasant, vieles wirkte an den Haaren herbeigezogen und konstruiert. Eigentlich schade, denn die Grundidee gefiel mir recht gut. Bo und Royce werden hin und wieder etwas mehr in den Vordergrund gestellt, was uns auch andere Einblicke in deren Persönlichkeit gibt, o wunder, sie sind alle an einem Punkt wo sie überlegen sesshaft zu werden, nur noch nicht die richtige Partnerin dafür gefunden haben. Was mir ebenfalls nicht sonderlich gut gefällt, das hier mit Beschimpfungen und Abwertungen um sich geworfen wird, eine ganz normale Anrede an die Assistentin ist ?Miststück?. Ich bin zwar aus der Calendar-Girl-Reihe ähnliche Abwertungen gewohnt, aber ich frage mich, warum das sein muss? Das ist weder cool noch peppt es das Buch auf. Schade eigentlich, denn wie gesagt, die Grundidee finde ich super. Sicherlich werde ich den dritten Band trotzdem lesen oder zumindest antesten, in der Hoffnung, dass es jetzt hier eine Kombination von Ausrutschern war, die mir nicht gefallen hat. Denn wie gesagt, die Idee von National Guy finde ich gar nicht schlecht. Das florale Cover passt zum ersten Band. Fazit: nette Idee, leider für mich zu oberflächlich umgesetzt. Knappe 3 Sterne.