Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

Roman

Throne of Glass Band 5

Sarah J. Maas

(34)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,95 €

Accordion öffnen
  • Die Sturmbezwingerin / Throne of Glass Bd. 5

    dtv

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Throne of Glass 5 - Die Sturmbezwingerin

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

39,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Heiß ersehnt: Band 5 des großen Epos

Celaena ist in ihre Heimat zurückgekehrt, aber nicht mehr als Celaena Sardothien, sondern als Aelin Galathynius. Das ist ihr wahrer Name, der Name der rechtmäßigen Königin von Terrasen. Doch der Weg auf den Thron ist noch lang, denn von allen Seiten nahen Feinde heran. Aelin muss sich nicht nur gegen den dunklen Valg-König Erawan, der ihre Welt erobern und versklaven möchte, behaupten, sondern auch gegen die Königin der Fae, die unsterbliche Maeve. Es wird zu einem Kampf kommen und Aelin muss sich fragen, was – oder wen – sie bereit ist zu opfern, um ihre Welt zu retten … Doch ganz gleich, was auch passiert, Rowan steht unverrückbar an ihrer Seite.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 848
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71789-2
Reihe Die Throne of Glass-Reihe 5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,1/13,9/5,1 cm
Gewicht 665 g
Originaltitel Empire of Storms
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 456

Weitere Bände von Throne of Glass

Buchhändler-Empfehlungen

Lara Knödlseder, Thalia-Buchhandlung Duisburg

Ein super Buch und eine grandiose Reihe! Sie wird immer besser und ich bin sehr gespannt auf Band 6! Ich kann jedem nur diese Reihe empfehlen!

Sophie Krüger, Thalia-Buchhandlung Berlin

Nach 5 Bänden fällt einem bald Nichts mehr ein, was man zu dieser Reihe noch sagen könnte. Ich liebe sie. Die Bücher. Die Protagonistin, die Charaktere, die Welt, einfach alles.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
28
4
1
0
1

Und es kann doch noch besser werden
von Lexa aus Ulm am 22.01.2021

„Die Sturmbezwingerin“ ist der fünfte Band der siebenteiligen „Throne of Glass“-Reihe von Sarah J. Maas. Aelin ist nach Erilea zurückgekehrt und muss sich nicht nur dem dunklen König Erawan stellen, sondern auch der Fae-Königin Maeve trotzen. Es gilt daran Bündnisse zu schließen und Alliierte für sich zu gewinnen. Es wird Krieg ... „Die Sturmbezwingerin“ ist der fünfte Band der siebenteiligen „Throne of Glass“-Reihe von Sarah J. Maas. Aelin ist nach Erilea zurückgekehrt und muss sich nicht nur dem dunklen König Erawan stellen, sondern auch der Fae-Königin Maeve trotzen. Es gilt daran Bündnisse zu schließen und Alliierte für sich zu gewinnen. Es wird Krieg geben und Aelin muss sich ebenfalls darüber klar werden wen- oder was sie zu opfern bereit ist um die Welt vor der vollkommenen Dunkelheit zu schützen. Zum Schreibstil der Autorin muss ich glaube ich nicht mehr viel sagen. Wie immer atemberaubend, spannungsgeladen und mitreißend. Man vergisst beim Lesen die Zeit und wird vollkommen eingesogen. Und dieser fünfte Band hat es noch einmal mehr in sich. Gab es in den Vorgängerbänden immer wieder ein paar ruhigere Parts, ist dieses Werk fast durchweg spannungsgeladen. Und das von der ersten bis zur letzten Seite. Man begleitet Aelin und ihre Gefährten auf einer emotionalen und magischen Achterbahnfahrt und liebt, leidet und freut sich mit den Protagonisten. Immer wenn man denkt es geht nicht mehr besser, wird noch einmal eins oben drauf gesetzt. Spannend und Unvorhersehbar – auch hier wieder die perfekte Mischung. Was mir in diesem Werk besonders gut gefallen hat, ist dass auch die Nebencharaktere immer mehr Seiten für sich bekommen haben. Charaktere wie Elide, Lorchan, Aedion, Lysandra, Dorian und Manon wurden wunderbar in Szene gesetzt und ausgearbeitet. Die Spannung war wie schon gesagt durchweg zugegen, aber in diesem Teil wurde auch viel Wert auf die großen Gefühle gelegt. Und dabei nicht unbedingt immer die Liebe schlechthin. Mehr auf Freund- und Kameradschaft, Verbundenheit, Treue und alte Versprechen. Das hat das Lesen noch wesentlich mehr mitreißend und emotionaler gestaltet. Ein klitzekleiner Punkt der mir beim Lesen ein wenig auf die Nerven gegangen ist, war stellenweise Aelins Verhalten. In manchen Szenarien hat sie sich in meinen Augen sehr arrogant und herrisch verhalten und war mir in diesen Momenten wirklich unsympathisch. Aber wie schon gesagt hat dies nur einen kleinen Teil ausgemacht, fällt nicht ins Gewicht, wollte ich aber trotzdem erwähnt haben. Und das Ende hatte es mal wieder in sich. Ein Cliffhanger par exellence. Besser geht’s einfach nicht und macht natürlich noch mehr neugierig wie es weitergeht. Alles in allem wiedermal eine perfekte Mischung aus fantastischen Elementen, tollen Actionsszenen, großen, aufwühlenden Gefühlen und einem brillanten Schreibstil. Sarah J. Maas ist eine wahre Künstlerin ihres Fachs und ich freue mich auf die letzten zwei Bände der Reihe. Wohlverdiente 5 von 5 Sterne.

Grandioser fünfter Teil
von mari_liest am 26.10.2020

Grandioser fünfter Teil!!! Der König von Adarlan wurde von Aelin und ihren Gefährten besiegt. Doch schon tut sich die nächste Hiobsbotschaft auf: Perrington wird ihnen gefährlich. Es werden dringend weitere Verbündete benötigt, den die Valg sind im Anmarsch und in der Ferne erhebt sich auch Maeve. Zwei große Widersacher, die Ael... Grandioser fünfter Teil!!! Der König von Adarlan wurde von Aelin und ihren Gefährten besiegt. Doch schon tut sich die nächste Hiobsbotschaft auf: Perrington wird ihnen gefährlich. Es werden dringend weitere Verbündete benötigt, den die Valg sind im Anmarsch und in der Ferne erhebt sich auch Maeve. Zwei große Widersacher, die Aelin vernichten und an die Macht möchten. Für mich war dies der aufwühlendste, grausamste Teil der Reihe. Aelin hat sich zu einem extrem starken Charakter entwickelt – ich finde sie toll!! Die Handlungen, die sie setzt sind sehr durchdacht, taktisch und klug. Doch es lässt sich nicht vermeiden, dass sie auch in eine Falle tappt. Absolut mitreißend und fesselnd, ausdrucksstarke Sprache. Emotional, tragisch und auch an einigen Stellen romantisch durch Aelin und Rowan. Der Cliffhanger am Ende ist katastrophal und grausam. Gott sei Dank hatte ich den nächsten Band da, sonst wäre ich vermutlich durchgeflippt. Von mir ganz klar wieder eine Leseempfehlung und 5/5 Sternen.

Fast noch schlimmer als Teil 3.
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2020

Dieses Buch war fast noch schlimmer als Teil 3. In diesen 848 Seiten ist so gut wie fast nichts relevantes passiert und das was passiert ist war auch einfach nur langweilig. Haufenweise ekelhafte Erotik Szenen. Und am Ende schon wieder dieser Mist mit Seelenverwandt. Den Mist gab es doch schon in Das Reich der sieben Höfe, welch... Dieses Buch war fast noch schlimmer als Teil 3. In diesen 848 Seiten ist so gut wie fast nichts relevantes passiert und das was passiert ist war auch einfach nur langweilig. Haufenweise ekelhafte Erotik Szenen. Und am Ende schon wieder dieser Mist mit Seelenverwandt. Den Mist gab es doch schon in Das Reich der sieben Höfe, welches ich auch nicht mochte, aber im ernst kann die Autorin nicht mal was anderes als immer den selben Kram schreiben. Echt schade, Band 1 und 2 fand ich gut , Band 3 ultra langweilig, Band 4 mittelmäßig und Band 5 war wieder langweilig. Werde die Reihe jetzt trotzdem zu Ende lesen, damit ich die einfach durch habe, da ich Band 6 nicht lesen werde, da ich Chaol nicht mag bleibt nur noch Band 7. Den ich aber auch in Englisch lesen werde. Noch ein Punkt der mich aufregt, im Englischen sehen die Hardcover Bücher so toll aus und hier in Deutschland bekommen wir wieder nur diese hässlichen Taschenbücher.


  • Artikelbild-0