Warenkorb

Grundlagen Blitzfotografie

Profilfotos in 3 Schritten. Faszinierende Bildideen und ihre Umsetzung. Integrierter Blitz. Entfesselter Blitz. Aufsteckblitz.

Fotografieren mit Blitz – leicht erklärt
Blitzlicht – für einige unerlässlich, für andere eine Quelle der Kreativität und des Experimentierens und für manche eine schwer durchschaubare Technik. Dabei ist das Fotografieren mit Blitz gar nicht so schwer. Was Einsteiger und Hobbyfotografen wissen müssen, zeigt dieser Ratgeber im praktischen Fototaschenformat. Die Fotografen Peter Uhl und Martina Walther-Uhl zeigen Hobbyfotografen in ihrer Fotoschule des Sehens, wie auch ohne große Vorkenntnisse professionelle Fotos entstehen. In ihrem Buch geben sie hilfreiche Anleitungen und Tipps für die Blitzfotografie.

Einfacher Einstieg in die Blitzfotografie
In welchen Situationen ist Blitzlicht unerlässlich und wann sollte man den Blitz lieber in der Tasche lassen? Wie stellt man den Blitz manuell ein? Wie vermeidet man dunkle Hintergründe oder überblitzte Gesichter? In mehr als 50 Foto-Workshops zeigen die Fotografen, wie spannende Fotos in nur drei Schritten entstehen. Alle Bildideen sind für Einsteiger geeignet und führen schnell zu tollen Ergebnissen. Im Grundlagenkapitel werden die wichtigsten Funktionen der Kamera, die Arbeit mit integriertem und aufgestecktem Blitz sowie der Einsatz von nützlichem Equipment verständlich erklärt.

Aus dem Inhalt:
• Blitzen – wann, wo und wann nicht
• Umgebungslicht und Blitzlicht
• Los geht’s: vorbereitendes Wissen fürs Blitzen
• Nützliche Utensilien fürs Blitzen
• Interessante Blitztechniken
• Wichtige Kameraeinstellungen beim Fotografieren mit dem Blitz
• Workshops

Themen der Fotoworkshops:
• Aufhellblitz mit hohen Kontrasten
• Objekte durchleuchten
• Menschen
• Blitzen bei Food-Fotografie
• Stimmung und Umgebungslicht
• Unsichtbares sichtbar machen
• Blitzen bei Makroaufnahmen
Portrait
Der Fotografenmeister Peter Uhl und die Dipl.-Biologin Martina Walther-Uhl sind Fotografen aus Leidenschaft. Gemeinsam zeigen sie Hobbyfotografen in ihrer Fotoschule des Sehens, wie auch ohne große Vorkenntnisse faszinierende Fotos entstehen. Ihre Foto-Seminare sind so erfolgreich, weil sie Einsteiger und Fortgeschrittene zu schnellen Erfolgserlebnissen führen und damit den Spaß am Fotografieren vervielfachen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Fotoschule des Sehens
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 08.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86910-365-5
Verlag Humboldt Verlag
Maße (L/B/H) 17/11,6/2 cm
Gewicht 325 g
Abbildungen mit 120 Fotos und Abbildungen
Verkaufsrang 7923
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

So machen Hobbyfotografen bessere Bilder mit dem Blitz
von Ines Meier aus Berlin am 20.02.2018

Sehr handliches Taschenbuch der "Fotoschule des Sehens" - "Profifotos in 3 Schritten zu faszinierenden Bildidee und Ihrer Umsetzung" lautet der Titel dieses Buches und ich war gespannt ob der Titel hält was er verspricht. Die erste Hälfte des Buches besteht aus dem Grundlagenteil. Im zweiten Teil wird in kleinen Workshops "geübt... Sehr handliches Taschenbuch der "Fotoschule des Sehens" - "Profifotos in 3 Schritten zu faszinierenden Bildidee und Ihrer Umsetzung" lautet der Titel dieses Buches und ich war gespannt ob der Titel hält was er verspricht. Die erste Hälfte des Buches besteht aus dem Grundlagenteil. Im zweiten Teil wird in kleinen Workshops "geübt". Diese kann man hervorragend nachspielen und dadurch lernen den Blitz richtig zu verwenden. Es ist leicht und verständlich geschrieben. So machen Hobbyfotografen bessere Fotos mit einem Blitz! Das Preisleistungsverhältnis stimmt bei diesem praktischen Taschenbuch durchaus überein.