Meine Filiale

Beiträge zur Stadtgeschichte von Giengen an der Brenz / Salzburger Emigranten kommen 1732 in die Reichsstadt Giengen

Mit allen Quellen des Stadtarchivs Giengen

Beiträge zur Stadtgeschichte von Giengen an der Brenz Band 3

Ulrich Stark

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Jahr 1731 zogen evangelische Glaubensflüchtlinge konzentriert aus dem Gebiet des Erzbistums Salzburg, größtenteils in Richtung Preußen, wo ihnen Aufnahme versprochen worden war. Dabei kamen über tausend dieser Emigranten auch durch die kleine Reichsstadt Giengen, wo sie eine freundliche Rast genießen konnten. Einige fanden hier sogar Aufnahme für den Rest ihres Lebens.

Das Buch beleuchtet und beschreibt dieses Flüchtlingsdrama, das im Laufe der Jahrhunderte, in anderen Formen, immer wieder einmal an Aktualität gewonnen hat.
Damit Sie als Leser noch tiefer in die damalige Zeit eintauchen können, sind alle erreichbaren örtlichen Quellen in das Buch aufgenommen worden. Sie machen sogar den größeren Teil des Buches aus und sollen Sie durchaus zum Selbststudium anregen. Es sind sicherlich noch weitere interessante Erkenntnisse zu gewinnen.

Der Autor Ulrich Stark ist Dipl.-Ing. und freiberuflich im Bildungssektor tätig. Die jahrzehntelange Beschäftigung mit Familien- und Ortsgeschichte führte zu zahlreichen Veröffentlichungen über entsprechende Themen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 164
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-5051-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1 cm
Gewicht 260 g
Auflage 5. Auflage

Weitere Bände von Beiträge zur Stadtgeschichte von Giengen an der Brenz

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0