Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Hundert

Was du im Leben lernen wirst

Hundert ist ein Buch für Kinder und Erwachsene gleichermaßen, ein Buch zum Vorblättern und Zurückblättern, zum Fantasieren und miteinander ins Gespräch kommen. Es geht um alles, was man im Leben lernt: Der erste Purzelbaum, die erste Liebe, das erste Mal Kaffee trinken und die Erkenntnis, wie riesengroß die Welt ist. Später begreift man, dass man sich immer noch nicht erwachsen fühlt, auch wenn die mittleren Jahre längst erreicht sind. Und im hohen Alter lernt man nicht nur, wie kostbar die Zeit ist, sondern auch, Dinge zu verlernen. Und die Angst vor dem Tod zu verlieren. Das ist der natürliche Prozess des Lebens. Heike Faller serviert uns keine Lebensweisheiten, sie hat mit jungen und alten Menschen gesprochen und deren Erfahrungen in kurze Sätze gefasst, die sich zusammenhängend lesen wie ein schönes, anrührendes Gedicht über das Leben.
Portrait
Heike Faller, Redakteurin des Zeit-Magazins, hatte die Idee zu diesem Buch, als sie ihre neugeborene Nichte ansah und sich vorstellte, was sie alles vor sich hat. Sie selbst ist 46 und hat das Gefühl, noch immer völlig neue Dinge über das Leben zu lernen.

Valerio Vidali ist ein italienischer Illustrator, der in Berlin lebt. Er arbeitet für internationale Magazine und Publikationen. Seine Werke sind mehrfach preisgekrönt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5781-4
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 22,8/20,5/2 cm
Gewicht 698 g
Auflage 6. Auflage
Illustrator Valerio Vidali
Verkaufsrang 1617
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Soooooo schön!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Was für ein schönes Buch! Von 0 bis 99 gibt es zu jedem Lebensjahr eine vortreffliche plakativ wie farbefrohe Illustration von Valerio Vidali gekonnt gepaart mit einer ebenso treffenden Aussage von Heike Faller. Ich kann mich gar nicht sattsehen. Die Idee dazu ist einfach nur schön: Es sollte die Lebensreise für ein Neugeborenes sein. Während der Entstehung des Buches sammelte die Autorin durch Interviews viele viele Erfahrungen. Sollten Sie einmal nicht wissen, was Sie schenken können, dann bitte dieses Buch - für ganz liebe Menschen jeden Alters!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz. Perfektes Geschenk für die Konfirmation, ebenso wie zum 50.Geburtstag! Erfahrungen, die man gemacht hat/ machen wird - unser Leben eben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
15
0
0
1
0

Das ganze Leben in einem Buch!
von SternchenBlau am 30.10.2019

Als wir dieses Buch in die Hand genommen haben, hat es uns gleich mit einem Zauber belegt. Kinder und Erwachsene können gleichermaßen etwas übers Leben und das Älterwerden lernen. Dabei ist es wunderschön und die Bilder mit klaren Formen machen eine eigene Welt auf, in der es viel zu entdecken gibt. „Hundert“ war 2019 für den De... Als wir dieses Buch in die Hand genommen haben, hat es uns gleich mit einem Zauber belegt. Kinder und Erwachsene können gleichermaßen etwas übers Leben und das Älterwerden lernen. Dabei ist es wunderschön und die Bilder mit klaren Formen machen eine eigene Welt auf, in der es viel zu entdecken gibt. „Hundert“ war 2019 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und das völlig zu recht, wie wir finden. MEIN 7,5JÄHRIGER SOHN MEINT Am besten gefällt mir die Form, wie das Buch erzählt wird. Die Texte passen super zu den Bildern. Und wenn man den Text liest, versteht man, was die Bilder meinen. Ich finde die Illustrationen sehr schön und es gibt viel zu entdecken. Ich lerne, was man im Leben noch so machen wird. Manches davon habe ich jetzt schon gelernt, das ist ja bei jedem*r ein Bisschen anders, aber die Grundform des Buches stimmt. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass wir so toll über das Buch reden konnten. Solche Bücher hat man nicht so oft, die sooo schön erzählt sind. EINLADUNG ZUM REDEN Dieses Buch lädt dazu ein, dass man gemeinsam diskutiert und redet. Was soll das bedeuten? Was erkennst du noch darin? Und so bekommen Kinder und Erwachsene gleichsam ein Gefühl für das Älterwerden. Manches hat man quasi schon „abgehakt“, anderes kommt noch auf uns zu. Und dann tun sich neue Fragen auf, z.B. ob man so sein muss wie die anderen, und mein Sohn hat im Brustton der Überzeugung geantwortet: Nicht immer! Das Buch erzählt, dass es einen Ort namens Auschwitz gibt. Traurig und fröhlich, bitter und lebensbejahend wechseln sich ab. Die Aussagen finden sich oft in einem genialen Zwiegespräch zwischen dem Text von Heike Faller und den Bildern von Valerio Vidali. Und manchmal bleiben einfach auch nur die Fragen stehen. Das Buch zeigt einiges, wofür man Jahrzehnte benötigt, um es zu begreifen. Manches werden wir wohl tatsächlich erst erfahren, wenn wir in das entsprechende Alter kommen werden. GENDER-FLUID Dazu hat mir besonders gut gefallen, dass das literarische „Du“ in einem Fluid zwischen den Gendern wechselt. Das Leben und das Älterwerden sollte ja auch vom Geschlecht unabhängig sein. Und so werden alle angesprochen, erst recht, weil gelegentlich auch die Hautfarbe wechselt. FAZIT Als wir am Ende des Buchs angekommen sind, wussten wir beide, dass wir noch ganz viel mehr darin entdecken können. Daher vergeben wir eine ganz klare Lese- und Kaufempfehlung. Das Buch eignet sich auch als tolles Geschenk für Erwachsene (z.B. zum 18ten Geburtstag). Und natürlich vergeben wir daher 5 begeisterte Sterne.

Absolute Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschede am 19.11.2018

Es ist für mich durch und durch ein Jahreshighlight. Unfassbar berührend und wunderschön lesen wir Dinge die wir schon gelernt haben, und unsere Gedanken reisen in die Vergangenheit, in unsere Kindheit. Uns begegnen Dinge, die wir gerade in dieser Phase unseres Lebens lernen. Und letztendlich lesen wir von vielen Dingen, d... Es ist für mich durch und durch ein Jahreshighlight. Unfassbar berührend und wunderschön lesen wir Dinge die wir schon gelernt haben, und unsere Gedanken reisen in die Vergangenheit, in unsere Kindheit. Uns begegnen Dinge, die wir gerade in dieser Phase unseres Lebens lernen. Und letztendlich lesen wir von vielen Dingen, die wir erst noch in Laufe des Lebens lernen werden und müssen, vielleicht aber auch dürfen. Dieses unfassbar geistreiche Buch hat mich sehr berührt und auch zu Tränen gerührt. Denn neben all den wundervollen Dingen die wir lernen dürfen, so macht es uns doch auch die Vergänglichkeit des Lebens bewusster Es verbirgt so viele Wahrheiten, Tatsachen, aber auch so viel Hoffnung. Es gibt so viel was wir unser ganzes Leben lang lernen können und unsere Ansichten und Ideale werden sich ändern. Wir werden Erfolge feiern, Niederlagen einstecken und unser Blick wird mal hoffnungsvoll in die Zukunft blicken und manchmal auch ängstlich. Aber das ist das Leben. Und es ist gut so. Ich sah mich in diesem Buch, meine Kinder und meine Mama. Und das hat mich emotional wirklich tief berührt und mir vieles bewusst gemacht, was sonst oft in den Hintergrund rückt. Aber es ist so wichtig sich mit seinem Leben auseinanderzusetzen, um dankbar zu sein, und es mehr Wert zu schätzen. Um es auszukosten und auch nach Schicksalsschlägen wieder aufzustehen. Denn es gibt noch so viel zu lernen. Und unser Weg ist so bunt und kann so schön sein. Eine Herzensempfehlung von mir. Ich werde mir noch ein Exemplar dieses Buches besorgen und werde meine eigenen Erfahrungen, Gefühle und Gedanken auf die Seiten schreiben, und die Bücher später meinen Kindern geben. Ich habe für meine Töchter von Geburt an eine Box, in die ich Dinge, Bücher, Briefe ect. lege, von denen ich denke, es könnte ihnen irgendwann einmal helfen, sie erfreuen oder ihnen Trost spenden. Dieses Buch, mit meinen eigenen Gefühlen und Gedanken dazu, wird mit in die Erinnerungsboxen gelegt.

Ein Buch, dass ich jedem mit auf den (Lebens-) Weg geben möchte
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer am 28.10.2018

Dieses Buch ist perfekt zum entspannen und im Hier und Jetzt zu verweilen. Denn es gibt vom Anfang des Lebens bis zum hohen Alter erstaunlich viel zu lernen. Und der Mensch lernt ja bekanntlich nie aus. Von Seite zu Seite erinnert sich der Betrachter, lässt Ge- und Erlerntes noch einmal Revue passieren und erfreut sich an der Vi... Dieses Buch ist perfekt zum entspannen und im Hier und Jetzt zu verweilen. Denn es gibt vom Anfang des Lebens bis zum hohen Alter erstaunlich viel zu lernen. Und der Mensch lernt ja bekanntlich nie aus. Von Seite zu Seite erinnert sich der Betrachter, lässt Ge- und Erlerntes noch einmal Revue passieren und erfreut sich an der Vielzahl der Erkenntnisse. Ganze Einhundert Lebenssituationen werden vorgestellt. Ein wunderbares Buch mit schlichten, aber sehr passenden Illustrationen. Ich nehme es immer wieder gern zur Hand!