Warenkorb
 

Sommer. Jetzt!

Sonnige Geschichten, Lesung. CD Standard Audio Format

(8)
Schon in "Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser" ließ die Bestsellerautorin alle Freunde kurzer Geschichten auf ihre Kosten kommen - mit einer abwechslungsreichen Mischung aus spritzig-humorvollen Kurzerzählungen und erfrischend ehrlichen Kolumnen. Nun folgt mit "Sommer. Jetzt!" das sommerliche Pendant zum winterlichen Vorgänger.

Neben beliebten Geschichten wie "Helgoland oder Der Anfang vom Ende", "Der perfekte Sommer", "Ela heißt jetzt Manu" und "Königin der Meere" steuert Dora Heldt zusätzlich eine bisher unveröffentlichte Erzählung bei. Ein sonniges Hörvergnügen, das nicht nur am Strand oder auf dem Balkon Urlaubsstimmung aufkommen lässt!

Die gleichnamige Buchausgabe ist im dtv Verlag erschienen.
Portrait
Dora Heldt wurde 1961 als Bärbel Schmidt auf Sylt geboren. Das Pseudonym, unter dem sie ihre Bücher schreibt und veröffentlicht ist der Name ihrer verstorbenen Großmutter. Nach ihrem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Buchhändlerin in Bad Godesberg. In Koblenz und Cuxhaven arbeitete sie ebenfalls als Buchhändlerin, bis sie 1992 Verlagsvertreterin für den "Deutschen Taschenbuch Verlag" wurde. Die Idee mit dem Schreiben anzufangen, kam Dora Heldt beim Lesen eines Manuskripts auf dem Sofa, als sie sich dachte, es einfach einmal selbst zu versuchen. Ihr erster Roman "Ausgebliebt" der 2006 erschien, war schon erfolgreich, der Durchbruch kam jedoch mit ihrem Roman "Urlaub mit Papa" 2008. Das Buch wurde verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt. Die Autorin Dora Heldt, die in Loriot ihr Vorbild sieht, liest nach wie vor und verkauft die Bücher anderer. Wenn Dora Heldt gerade nicht selbst welche schreibt, lebt sie mit ihrer Familie in Hamburg.

Meinung der Redaktion
Die Geschichten von Dora Heldt über Christine und ihren Vater Heinz haben mittlerweile fast schon einen Kultstatus! Witzig geschrieben wird der Leser mit auf Reisen genommen, wobei auch die Landschaft der deutschen Inseln immer detailliert beschrieben wird und man sich wie im Urlaub fühlt. Einfach zum wohlfühlen und mitlachen!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Dora Heldt
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 20.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783833738203
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 160 Minuten
Verkaufsrang 4.945
Hörbuch (CD)
10,29
bisher 13,99

Sie sparen: 26 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Klein und fein. Leichte Kurzgeschichten von der wunderbaren Nordsee-Autorin. Zum Genießen für die schönste Zeit des Jahres. Klein und fein. Leichte Kurzgeschichten von der wunderbaren Nordsee-Autorin. Zum Genießen für die schönste Zeit des Jahres.

Veronika Pesch, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Die sommerlichen Kurzgeschichten von Dora Heldt haben dieses Mal leider nicht ganz meinen Humor getroffen. Die Romane und Krimis der Autorin hingegen finde ich super! Die sommerlichen Kurzgeschichten von Dora Heldt haben dieses Mal leider nicht ganz meinen Humor getroffen. Die Romane und Krimis der Autorin hingegen finde ich super!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Den Sommer im Gepäck!!!
Wer Dora Heldt kennt, wird auch diese lockeren, leichten und heiteren Sommergeschichten lieben. Wunderbar zum Schmökern im Urlaub oder als Mitbringsel!!!
Den Sommer im Gepäck!!!
Wer Dora Heldt kennt, wird auch diese lockeren, leichten und heiteren Sommergeschichten lieben. Wunderbar zum Schmökern im Urlaub oder als Mitbringsel!!!

„Sommer, Sonne ,Sonnenschein!“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Eine schöne Sammlung heiterer, leichter Geschichten zum schmökern im Urlaub. Humorvoll und intelligent eignet sich das Büchlein gut für Menschen, die nicht viel Zeit haben oder was lockeres verschenken wollen. Eine schöne Sammlung heiterer, leichter Geschichten zum schmökern im Urlaub. Humorvoll und intelligent eignet sich das Büchlein gut für Menschen, die nicht viel Zeit haben oder was lockeres verschenken wollen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nette Sommergeschichten für gute Laune und wunderbar als kleines Mitbringsel zu Kaffee und Kuchen, da macht man nix falsch mit und hat die Sonne gleich im Gepäck! Nette Sommergeschichten für gute Laune und wunderbar als kleines Mitbringsel zu Kaffee und Kuchen, da macht man nix falsch mit und hat die Sonne gleich im Gepäck!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nette, ganz vergnügliche Urlaubs/Sommergeschichten von Sylt bis ins Mittelmeer in typischer Heldt-Manier.
Gut zum Verschenken geeignet.
Nette, ganz vergnügliche Urlaubs/Sommergeschichten von Sylt bis ins Mittelmeer in typischer Heldt-Manier.
Gut zum Verschenken geeignet.

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Sommer, Sonne, eine leichte Brise - so leicht und easy kann der Sommer auf Sylt sein.
Aber Vorsicht - man kann auch Heinz, Walter, Inge & Co begegnen.
Hier ist der Spaß grenzenlos
Sommer, Sonne, eine leichte Brise - so leicht und easy kann der Sommer auf Sylt sein.
Aber Vorsicht - man kann auch Heinz, Walter, Inge & Co begegnen.
Hier ist der Spaß grenzenlos

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
1
0

Die ideale Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 20.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

?Sommer jetzt? - der Titel verrät es bereits, es sind Sommergeschichten. Zumeist sind sie an der Nordsee (Sylt, Helgoland ?) angesiedelt. Strandkörbe, Strandginster, Heckenrosen, Feriengäste ? sind die Zutaten. In der Auftaktgeschichte, zugleich die längste Geschichte des Auswahlbandes, erzählt Dora Heldt, wie ihre Freundinnen das ?Seepferdchen? machen. In einer... ?Sommer jetzt? - der Titel verrät es bereits, es sind Sommergeschichten. Zumeist sind sie an der Nordsee (Sylt, Helgoland ?) angesiedelt. Strandkörbe, Strandginster, Heckenrosen, Feriengäste ? sind die Zutaten. In der Auftaktgeschichte, zugleich die längste Geschichte des Auswahlbandes, erzählt Dora Heldt, wie ihre Freundinnen das ?Seepferdchen? machen. In einer anderen Geschichte berichtet sie vom perfekten Urlaub, den es für sie nur auf Sylt gibt. Zwischen die fünf Sommergeschichten hat die Autorin jeweils eine kurze Kolumne eingestreut, die natürlich auch den Sommer zum Thema haben. Doch halt - da ist auch eine Geschichte, in der ihre Freundinnen Dani und Ela eine Mittelmeer-Kreuzfahrt unternehmen. Die knapp 200 Seiten sind die ideale und kurzweilige Urlaubslektüre, die in jedes Reisegepäck passt.