Meine Filiale

Zeiten des Aufbruchs

Roman

Jahrhundert-Trilogie Band 2

Carmen Korn

(48)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 11,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Vier Frauen, Hundert Jahre Deutschland – Carmen Korns Familiensaga aus Hamburg-Uhlenhorst begeistert die Republik.

1949: Die Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina stammen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Und dennoch teilen sie seit Jahrzehnten Glück und Unglück miteinander, die kleinen Freuden genauso wie die dunkelsten Momente. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege. Hamburg ist zerstört. Doch mit den Fünfzigern beginnt das deutsche Wirtschaftswunder. Endlich geht es aufwärts: Hennys Tochter Marike wird Ärztin, Sohn Klaus bekommt eine Stelle beim Rundfunk. Lina gründet eine Buchhandlung, und auch Ida findet endlich ihre Berufung. Aufbruch überall. Nur wohin der Krieg Käthe verschlagen hat, wissen die Freundinnen noch immer nicht.

Der zweite Teil der Jahrhundert-Trilogie erzählt mitreißend von der deutschen Nachkriegszeit, den pastellfarbenen Fünfzigern und der Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre.

Carmen Korn wurde 1952 in Düsseldorf als Tochter des Komponisten Heinz Korn geboren. Nach ihrer Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule arbeitete sie als Redakteurin u.a. für den «Stern». Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 26.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27214-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/4,5 cm
Gewicht 525 g
Auflage 15. Auflage
Verkaufsrang 300

Weitere Bände von Jahrhundert-Trilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Denise Winter, Thalia-Buchhandlung Delmenhorst

Ja! Es lohnt sich, auch den zweiten Teil der Jahrhundert-Trilogie zu lesen. Einfach zu mitreißend sind die Geschichten von Henni, Käthe, Ida und Lina, um nach einem Buch aufzuhören. Und schließlich will man doch wissen, was aus diesen tollen Frauen wird, oder?

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der zweite Teil ist nicht so fesselnd wie der Teil eins. Trotzdem habe ich ihn gerne gelesen. Das Zeitgeschehen rückt in diesem Band in den Hintergrund und die Schauplätze wechseln ständig hin und her.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
29
15
1
2
1

Tolle Fortsetzung von "Töchter einer neuen Zeit"
von einer Kundin/einem Kunden aus Otterbach am 28.10.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Carmen Korns "Zeiten des Aufbruchs" ist eine wirklich gelungene und fesselnde Fortsetzung von "Töchter einer neuen Zeit". Die Autorin liest ihr eigenes Werk mit Feingefühl vor. Nur zu empfehlen!

Super triologie
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 26.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Leider habe ich das 3. Buch gelesen, bevor ich den 2. Teil gekauft hatte. Im Zusammenhang gelesen, sind alle 3 Teile für sich lesenswert. Die Geschichte ist besonders gut, wenn der Zusammenhang geschlossen ist. Mir hat der 2. Teil ohnehin am besten gefallen.

Buch-Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.08.2020

Das dritte Buch der Reihe ist eine schöne "Zeit Geschichte" und man findet sich in den verschiedenen Menschen wieder. Außerdem bringen die beiden ersten Bücher viel geschichtliche Ereignisse in Erinnerung, die wir heute nicht mehr kennen. Es hilft Eltern bzw. Großeltern ein bischen besser zu verstehen. "Zeiten des Aufbruchs" lä... Das dritte Buch der Reihe ist eine schöne "Zeit Geschichte" und man findet sich in den verschiedenen Menschen wieder. Außerdem bringen die beiden ersten Bücher viel geschichtliche Ereignisse in Erinnerung, die wir heute nicht mehr kennen. Es hilft Eltern bzw. Großeltern ein bischen besser zu verstehen. "Zeiten des Aufbruchs" lässt mich die eigenen Erfahrungen erinnern - sehr schön.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1