Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Untenrum frei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
In "Untenrum frei" erzählt die Autorin und Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski, wie es ist, als Mädchen in Deutschland aufzuwachsen. Sie schreibt von unzulänglichem Aufklärungsunterricht, von Gewalterlebnissen, von Sex und von Liebe und zeigt: Noch immer besteht mit Blick auf die Geschlechtergerechtigkeit eine kollektive Schieflage. Für Veränderung im Großen, so Stokowskis These, bedarf es den Blick auf die Details. Ein persönliches, provokantes und befreiendes Buch.
Rezension
Der neue Feminismus hat hier einen coolen Auftritt: witzig und böse. Macht das Thema genussvoll für alle Seiten. Die Zeit
Portrait

Margarete Stokowski, geboren 1986 in Polen, lebt seit 1988 in Berlin. Sie studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitet als freie Autorin. Ihre wöchentliche Kolumne «Oben und unten» erscheint seit 2015 bei Spiegel Online. 2019 wurde sie für ihre Texte mit dem Kurt-Tucholsky-Preis ausgezeichnet. «Untenrum frei», ihr Debüt, avancierte zu einem Standardwerk des modernen Feminismus.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63186-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,7/2,2 cm
Gewicht 225 g
Auflage 10. Auflage
Verkaufsrang 494
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Hochinteressant, vor allem die ersten Kapitel. Es ist nicht zu leugnen, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben, ehe alle geschlechterspezifischen Unterschiede verschwunden sind.

Jana Pohlscheid, Thalia-Buchhandlung Münster

In diesem Buch wird Feminismus zugänglich für alle Menschen. Klar verständlich, überzeugend und mit der richtigen Portion Humor. SO WICHTIG!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
1

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 28.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Unglaublich gut geschrieben! Ich habe es im Urlaub einfach verschlungen und habe das Gefühl unheimlich viel gelernt zu haben. Und dabei ist alles sehr angenehm und erfrischend geschrieben. Absolute Leseempfehlung!

Fabelhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 03.06.2019

Eines der wichtigsten Bücher, die ich je gelesen habe. Feminismus ist auch in der heutigen, modernen Zeit immer noch ein grosses Thema, was Margarete Stokowski hier behandelt. Provokant und mit viel Humor, hat mich dieses Werk einfach nur umgehauen. Innerhalb weniger Tage verschlungen und nun wandert es in meinem Freundeskreis u... Eines der wichtigsten Bücher, die ich je gelesen habe. Feminismus ist auch in der heutigen, modernen Zeit immer noch ein grosses Thema, was Margarete Stokowski hier behandelt. Provokant und mit viel Humor, hat mich dieses Werk einfach nur umgehauen. Innerhalb weniger Tage verschlungen und nun wandert es in meinem Freundeskreis umher.

von Sibylle Steinhauer aus Darmstadt am 09.04.2017
Bewertet: anderes Format

Brandaktuell und lesenswert! Anhand ihres eigenen Heranwachsens zeigt Stokowski in einzelnen Kapiteln, was mitunter falsch läuft in Sachen Frauwerdung. Und genauso beim Frausein.