Warenkorb
 

Luna Wunderwald. Ein Schlüssel im Eulenschnabel

CD Standard Audio Format, Lesung

Luna Wunderwald 1

(14)
Luna zieht mit ihren Eltern in ein Forsthaus mitten im Sommerwald. Ihr Zimmer liegt direkt unter dem Dach. Dort entdeckt sie eine geheime Kammer und findet darin eine magische Querflöte: Wenn sie darauf spielt, kann sie die Sprache der Tiere verstehen! Doch kann sie mit ihrer Zauberflöte den weißen Hirsch Arto vor Wilderern retten? Nur wenn Luna ihren ganzen Mut zusammennimmt und alle Tiere ihr helfen, wird sie es schaffen!
Portrait
Usch Luhn wuchs in der Steiermark in Österreich auf. Nach dem Abitur zog sie nach Berlin und studierte an der Freien Universität Berlin Kommunikationswissenschaften. Danach arbeitete sie einige Jahre beim Radio und beim Kinderfernsehen. Schließlich fing sie an, längere Geschichten zu schreiben und machte noch eine weitere Ausbildung zur Drehbuchautorin und Filmdramaturgin. Seitdem arbeitet sie auch für den Film. Sie wohnt abwechselnd in Berlin und Ostfriesland an der Nordsee. Mittlerweile hat sie schon über 30 Bücher geschrieben. Viele von ihnen wurden in andere Sprachen übersetzt und sind in verschiedenen Ländern erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Julia Nachtmann
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783833738425
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 85 Minuten
Hörbuch (CD)
9,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Luna Wunderwald

  • Band 1

    88790838
    Luna Wunderwald. Ein Schlüssel im Eulenschnabel
    von Usch Luhn
    Hörbuch
    9,69
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    88790620
    Luna Wunderwald. Ein Geheimnis auf Katzenpfoten
    von Usch Luhn
    Hörbuch
    9,09
  • Band 3

    116292555
    Luna Wunderwald. Ein Waschbär in Wohnungsnot
    von Usch Luhn
    Hörbuch
    9,39
  • Band 4

    139231164
    Luna Wunderwald, Band 4: Ein magisches Rotkehlchen
    von Usch Luhn
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Luna Wunderwald“

Nicole Otto, Thalia-Buchhandlung Plauen

Eine zauberhafte und liebenswerte Geschichte über ein kleines Mädchen welches mit Tieren spricht. Luna Wunderwald, wie die Waldtiere sie nennen, zieht mit ihren Eltern in ein altes Forsthaus. Schon in der ersten Nacht hat sie eine sonderbare Begegnung mit einer Eule. Die Eule läßt Luna einen kleinen Schlüssel zukommen, welcher sie in eine geheime Kammer führt. In dem Versteck findet Luna eine goldene Zauberflöte. Sobald sie einem Tier auf der Flöte etwas vorspielt, kann sie mit ihm reden. Das ist auch dringend nötig, die Tiere brauchen schleunigst Hilfe. Zwei Wilderer bedrohen die Waldbewohner und jagen einen seltenen weißen Hirsch. Mit Hilfe der Zauberflöte versucht Luna alles um den Tieren zu helfen. Eine zauberhafte und liebenswerte Geschichte über ein kleines Mädchen welches mit Tieren spricht. Luna Wunderwald, wie die Waldtiere sie nennen, zieht mit ihren Eltern in ein altes Forsthaus. Schon in der ersten Nacht hat sie eine sonderbare Begegnung mit einer Eule. Die Eule läßt Luna einen kleinen Schlüssel zukommen, welcher sie in eine geheime Kammer führt. In dem Versteck findet Luna eine goldene Zauberflöte. Sobald sie einem Tier auf der Flöte etwas vorspielt, kann sie mit ihm reden. Das ist auch dringend nötig, die Tiere brauchen schleunigst Hilfe. Zwei Wilderer bedrohen die Waldbewohner und jagen einen seltenen weißen Hirsch. Mit Hilfe der Zauberflöte versucht Luna alles um den Tieren zu helfen.

„Ein zauberhaftes Buch für Tierliebhaber/innen ab 8 Jahre.“

Julia Raben, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Luna ist mit ihrer Familie in ein im Wald gelegenes Försterhaus gezogen. In ihrem Zimmer findet sie eines Tages eine magische Flöte...
Was es mit dieser "Zauberflöte" auf sich hat erfahrt ihr, wenn ihr dieses wundervolle Buch lest.
Usch Luhn ist eine meiner Lieblingsautorinnen.
Luna ist mit ihrer Familie in ein im Wald gelegenes Försterhaus gezogen. In ihrem Zimmer findet sie eines Tages eine magische Flöte...
Was es mit dieser "Zauberflöte" auf sich hat erfahrt ihr, wenn ihr dieses wundervolle Buch lest.
Usch Luhn ist eine meiner Lieblingsautorinnen.

„Richtig schön zum schmökern“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Luna zieht um und wohnt jetzt an einem Wald mit ganz vielen Tieren, mit denen sie durch ihre Zauberflöte sogar sprechen kann. Doch eine Gefahr droht und Luna muss die Tiere vor Wilderern beschützen.
Ein bezauberndes und verzauberndes Buch über ein mutiges Mädchen, dass mit den Tieren des Waldes spannende und magische Abenteuer besteht. Richtig toll zum schmökern und träumen, mit schönem Wortwitz.
Luna zieht um und wohnt jetzt an einem Wald mit ganz vielen Tieren, mit denen sie durch ihre Zauberflöte sogar sprechen kann. Doch eine Gefahr droht und Luna muss die Tiere vor Wilderern beschützen.
Ein bezauberndes und verzauberndes Buch über ein mutiges Mädchen, dass mit den Tieren des Waldes spannende und magische Abenteuer besteht. Richtig toll zum schmökern und träumen, mit schönem Wortwitz.

„Die Zauberflöte“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Luna ist mit ihrer Familie umgezogen. Ihr Haus liegt aber direkt am Wald, wo sie gerne mit den zwei Familiendackeln spazieren geht. Aber dann passieren merkwürdige Dinge.
Dieses Kinderbuch war wirklich eine Erfrischung. Süß, niedlich und einfach wunderschön zu lesen. Luna war mir gleich sympathisch und sie ist wirklich mutig.
Und mit den bezaubernden Illustrationen ist dieses Buch wirklich ein wahrer Schatz.
Einfach toll.
Luna ist mit ihrer Familie umgezogen. Ihr Haus liegt aber direkt am Wald, wo sie gerne mit den zwei Familiendackeln spazieren geht. Aber dann passieren merkwürdige Dinge.
Dieses Kinderbuch war wirklich eine Erfrischung. Süß, niedlich und einfach wunderschön zu lesen. Luna war mir gleich sympathisch und sie ist wirklich mutig.
Und mit den bezaubernden Illustrationen ist dieses Buch wirklich ein wahrer Schatz.
Einfach toll.

„Eule, Hirsch und Wildkatze“

Anna-Lena Würtenberger, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Nach unzähligen Kinderbüchern über Katzen, Pferde und Hunde sind in dieser Geschichte unsere heimischen Waldtiere die Stars.
Durch eine magische Querflöte kann die Förstertochter Luna mit den Tieren reden und muss diese nun vor den Wilderern schützen.
Eine fabelhafte Handlung und viele liebevolle Illustrationen machen das Buch zu einer klaren Leseempfehlung für Groß und Klein.
Da möchte man direkt einen Spaziergang durch den Wald machen ...
Nach unzähligen Kinderbüchern über Katzen, Pferde und Hunde sind in dieser Geschichte unsere heimischen Waldtiere die Stars.
Durch eine magische Querflöte kann die Förstertochter Luna mit den Tieren reden und muss diese nun vor den Wilderern schützen.
Eine fabelhafte Handlung und viele liebevolle Illustrationen machen das Buch zu einer klaren Leseempfehlung für Groß und Klein.
Da möchte man direkt einen Spaziergang durch den Wald machen ...

Paula Ulrich, Thalia-Buchhandlung Düren

Wer die zauberhafte Welt des Waldes, tierische Freundschaften und zauberhafte Momente mag wird hier ein lustiges Abenteuer erleben dem es auch an Spannung nicht fehlt! Wer die zauberhafte Welt des Waldes, tierische Freundschaften und zauberhafte Momente mag wird hier ein lustiges Abenteuer erleben dem es auch an Spannung nicht fehlt!

„Magisches Tier-Wald-Wiesenabenteuer ab 8 Jahre “

Anna Hasler, Thalia-Buchhandlung Kassel

Usch Luhn ist eine magische Buchreihe für Mädchen ab 8 Jahre gelungen, die sich durch die große Schrift auch sehr gut für Erstleser eignet. Schön für alle neugierigen Leseratten, denen ,,die Schule der magischen Tiere" noch zu umfangreich ist. Zusätzlich werden tolle Werte vermittelt: Wälder und Tiere müssen von und vor Menschen geschützt werden, Freundschaft, Magie, Mut und viel Humor! Usch Luhn ist eine magische Buchreihe für Mädchen ab 8 Jahre gelungen, die sich durch die große Schrift auch sehr gut für Erstleser eignet. Schön für alle neugierigen Leseratten, denen ,,die Schule der magischen Tiere" noch zu umfangreich ist. Zusätzlich werden tolle Werte vermittelt: Wälder und Tiere müssen von und vor Menschen geschützt werden, Freundschaft, Magie, Mut und viel Humor!

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Eine absolut niedliche Reihe für Mädels ab 8! Luna kann mit Tieren sprechen, sobald sie ihnen auf einer verzauberten Querflöte vorgespielt hat. Warmherzig, fantasievoll, spannend. Eine absolut niedliche Reihe für Mädels ab 8! Luna kann mit Tieren sprechen, sobald sie ihnen auf einer verzauberten Querflöte vorgespielt hat. Warmherzig, fantasievoll, spannend.

„Der Zauber des Waldes und der Musik “

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Für Luna ist gerade eine ganz spannende Zeit angebrochen. Ihr Eltern, beide Förster, haben das alte Forsthaus übernommen und so zieht die ganze Familie in das alte Haus mitten im Wald. Hier gibt es so viel zu entdecken und von ihren Eltern lernt die aufgeweckte Luna den achtsamen Umgang mit Flora und Fauna. Neben ihrer großen Begeisterung für Tiere, schlägt Lunas Herz auch für die Musik und so lernt sie schon seit einiger Zeit das Flötespielen. Als sie mit etwas Unterstützung der Schleiereule in einem geheimen Versteck ihres Dachbodenzimmers eine magische Querflöte entdeckt, kann sie nicht lange widerstehen auf ihr zu spielen. Schnell findet sie heraus, dass sie mit den Tieren sprechen kann, wenn sie zuvor auf ihrer neuen Flöte für sie gespielt hat. Ein magisches Abenteuer kann beginnen.
Diese neue Kinderbuchreihe eignet sich prima für Fans der „Schule der magischen Tiere“, oder des „magische(n) Blumenladen(s)“. Besonders gut gefiel mir hier, dass diese Geschichte den Zauber unserer heimischen Wälder aufgreift und so Lesern ab 8 Jahren ein Gefühl für die Magie, aber auch Schutzbedürftigkeit unserer Wälder vermittelt.
Die Illustrationen von Lisa Brenner lockern die Geschichte auf und dürften vor allem Mädchen ab der zweiten Klasse in ihren Bann ziehen. Dieses Buch ist auf Antolin gelistet und auch ein Folgeband („Ein Geheimnis auf Katzenpfoten“) ist bereits erschienen. Ich wünsche viel Vergnügen.
Für Luna ist gerade eine ganz spannende Zeit angebrochen. Ihr Eltern, beide Förster, haben das alte Forsthaus übernommen und so zieht die ganze Familie in das alte Haus mitten im Wald. Hier gibt es so viel zu entdecken und von ihren Eltern lernt die aufgeweckte Luna den achtsamen Umgang mit Flora und Fauna. Neben ihrer großen Begeisterung für Tiere, schlägt Lunas Herz auch für die Musik und so lernt sie schon seit einiger Zeit das Flötespielen. Als sie mit etwas Unterstützung der Schleiereule in einem geheimen Versteck ihres Dachbodenzimmers eine magische Querflöte entdeckt, kann sie nicht lange widerstehen auf ihr zu spielen. Schnell findet sie heraus, dass sie mit den Tieren sprechen kann, wenn sie zuvor auf ihrer neuen Flöte für sie gespielt hat. Ein magisches Abenteuer kann beginnen.
Diese neue Kinderbuchreihe eignet sich prima für Fans der „Schule der magischen Tiere“, oder des „magische(n) Blumenladen(s)“. Besonders gut gefiel mir hier, dass diese Geschichte den Zauber unserer heimischen Wälder aufgreift und so Lesern ab 8 Jahren ein Gefühl für die Magie, aber auch Schutzbedürftigkeit unserer Wälder vermittelt.
Die Illustrationen von Lisa Brenner lockern die Geschichte auf und dürften vor allem Mädchen ab der zweiten Klasse in ihren Bann ziehen. Dieses Buch ist auf Antolin gelistet und auch ein Folgeband („Ein Geheimnis auf Katzenpfoten“) ist bereits erschienen. Ich wünsche viel Vergnügen.

„Der erste Band einer tollen fantasiereichen Kinderbuchreihe!“

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Luna ist gerade erst mit ihren Eltern und den zwei Dackeln Daisy und Drago ins Forsthaus eingezogen und schon steckt sie mitten im Abenteuer. Die Eulen überreichen Luna einen Schlüssel mit dessen Hilfe sie eine Zauberflöte findet. Von dem Moment an, in dem sie einem Tier auf der Flöte etwas vorspielt, kann sie sich mit ihm verständigen. Und so erfährt Luna von den beunruhigenden Ereignissen im Wald. Von Wilderern, die Schnappfallen aufstellen und von der Entführung einiger Rehkitze. Luna muss ganz schön mutig sein, um den Waldtieren zu helfen.
Mut, Freundschaft und die Liebe zur Natur werden hier spannend vereint. Auch für nicht so geübte Leser geeignet, da durch große Zeilenabstände ein sehr übersichtliches Schriftbild geformt wurde.
Luna ist gerade erst mit ihren Eltern und den zwei Dackeln Daisy und Drago ins Forsthaus eingezogen und schon steckt sie mitten im Abenteuer. Die Eulen überreichen Luna einen Schlüssel mit dessen Hilfe sie eine Zauberflöte findet. Von dem Moment an, in dem sie einem Tier auf der Flöte etwas vorspielt, kann sie sich mit ihm verständigen. Und so erfährt Luna von den beunruhigenden Ereignissen im Wald. Von Wilderern, die Schnappfallen aufstellen und von der Entführung einiger Rehkitze. Luna muss ganz schön mutig sein, um den Waldtieren zu helfen.
Mut, Freundschaft und die Liebe zur Natur werden hier spannend vereint. Auch für nicht so geübte Leser geeignet, da durch große Zeilenabstände ein sehr übersichtliches Schriftbild geformt wurde.

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Eine wunderschöne neue Kinderbuchreihe mit viel Magie, Natur und lieben Tieren. Die Geschichte ist toll erzählt und mit zauberhaften Illustrationen unterstützt. Eine wunderschöne neue Kinderbuchreihe mit viel Magie, Natur und lieben Tieren. Die Geschichte ist toll erzählt und mit zauberhaften Illustrationen unterstützt.

„Mit Mut und Freundschaft erreicht man viel!“

Kristin Pein, Thalia-Buchhandlung Weimar

Luna ist begeistert von ihrem Zimmer im alten Forsthaus, in das sie gerade mit ihren Eltern gezogen ist. Umso mehr, als sie ein verborgenes Zimmer mit geheimnisvollen Dingen darin findet. Den Schlüssel hat sie von zwei Schleiereulen erhalten - nachdem sie ihnen auf der Flöte aus dem geheimen Zimmer vorgespielt hat, kann sie sogar mit ihnen sprechen und erfährt, weshalb sie die magische Flöte finden sollte: die Tiere des Waldes brauchen dringend ihre Hilfe, damit Arto, der seltene weiße Hirsch, nicht Wilderern zum Opfer fällt - eine große Aufgabe für ein kleines Mädchen!
Ein zauberhaftes Kinderbuch mit wunderbar passenden Illustrationen und einer ungewöhnlichen Geschichte über Mut und Freundschaft, die zu Herzen geht.
Luna ist begeistert von ihrem Zimmer im alten Forsthaus, in das sie gerade mit ihren Eltern gezogen ist. Umso mehr, als sie ein verborgenes Zimmer mit geheimnisvollen Dingen darin findet. Den Schlüssel hat sie von zwei Schleiereulen erhalten - nachdem sie ihnen auf der Flöte aus dem geheimen Zimmer vorgespielt hat, kann sie sogar mit ihnen sprechen und erfährt, weshalb sie die magische Flöte finden sollte: die Tiere des Waldes brauchen dringend ihre Hilfe, damit Arto, der seltene weiße Hirsch, nicht Wilderern zum Opfer fällt - eine große Aufgabe für ein kleines Mädchen!
Ein zauberhaftes Kinderbuch mit wunderbar passenden Illustrationen und einer ungewöhnlichen Geschichte über Mut und Freundschaft, die zu Herzen geht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
13
1
0
0
0