Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Wenn der Mond die Sterne zählt ... und dem Kind beim Schlafen hilft

Eine wunderbare Gutenachtgeschichte in Reimen

(8)
Für jedes Kind, das eingeschlafen ist, geht ein Stern auf. Der Mond zählt jeden Abend durch. Doch heute fehlt ein Stern. Ein Kind ist noch nicht eingeschlafen. Also geht der Mond auf die Suche - durch Stadt und Land, fragt sich bei einigen Tieren durch und findet schließlich das ruhelose Kind. Er erzählt ihm eine Geschichte vom Mond und den Sternen ... und hilft dem Kind schließlich beim Einschlafen.
Ein besonderes, intelligent konzipiertes Gutenachtbuch in Reimen - so warmherzig, stärkend und beruhigend, dass auch die kleinen Zuhörer und Betrachter leichter in den Schlaf finden können. Das ist Poesie, die Kinder spüren.
Rezension
"Wer noch ein Einschlafritual sucht: Dieses poetisch mit Licht und Schatten illustrierte Buch reicht die Hand", Stuttgarter Zeitung, 03.04.2018
Portrait
Jakobs, Günther
Günther Jakobs, geboren 1978 in Bad Neuenahr-Ahrweiler, studierte Philosophie und Design mit Schwerpunkt Illustration. Seitdem arbeitet er als freier Illustrator und Autor in den "Ateliers Hafenstraße" in Münster. Er liebt es, Bilderbücher zu machen, anzuschauen und auch vorzulesen (hauptsächlich seinen Kindern).
… weiterlesen
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 7
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-17092-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20/20/1,7 cm
Gewicht 372 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Günther Jakobs
Verkaufsrang 35.151
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Träum süß!“

Katja Wiezorek, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieses im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft illustrierte Pappbilderbuch hilft Kindern mit seiner schön gereimten, fast schon poetischen Gute-Nacht-Geschichte beim Einschlafen. Stimmungsvoll kann es Kinder beruhigen, ihnen die Angst vor der Nacht nehmen, sie gleichzeitig stärken und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit vermitteln. Sehr gelungen! Dieses im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft illustrierte Pappbilderbuch hilft Kindern mit seiner schön gereimten, fast schon poetischen Gute-Nacht-Geschichte beim Einschlafen. Stimmungsvoll kann es Kinder beruhigen, ihnen die Angst vor der Nacht nehmen, sie gleichzeitig stärken und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit vermitteln. Sehr gelungen!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Absolut gelungen illustriertes Und gereimtes Bilderbuch für kleine Betthoppser.
In sanft-dunklen Blautönen gestaltet, mit einem freundlich agierenden Mond, wird dem Kind geholfen..
Absolut gelungen illustriertes Und gereimtes Bilderbuch für kleine Betthoppser.
In sanft-dunklen Blautönen gestaltet, mit einem freundlich agierenden Mond, wird dem Kind geholfen..

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wunderbar poetisch erzählt, schön illustriert! Ein tolles Pappbilderbuch zur Guten Nacht, dass mich sehr begeistert und an klassische Erzählungen erinnert. Wunderbar poetisch erzählt, schön illustriert! Ein tolles Pappbilderbuch zur Guten Nacht, dass mich sehr begeistert und an klassische Erzählungen erinnert.

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Zauberhaftes Einschlafbuch in Reimform
Es fehlt ein Stern am Himmelszelt! Also ist irgendwo ein Kind, was nicht schlafen kann.
Der Mond muss es finden, die Suche beginnt...
Zauberhaftes Einschlafbuch in Reimform
Es fehlt ein Stern am Himmelszelt! Also ist irgendwo ein Kind, was nicht schlafen kann.
Der Mond muss es finden, die Suche beginnt...

Josephine Alder, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine wundervolle harmonische Gute-Nacht-Geschichte mit herrlich poetischem, gereimten Text über den Mond, der darüber wacht, dass für jedes eingeschlafene Kind ein Stern aufgeht. Eine wundervolle harmonische Gute-Nacht-Geschichte mit herrlich poetischem, gereimten Text über den Mond, der darüber wacht, dass für jedes eingeschlafene Kind ein Stern aufgeht.

„Auch dem Mond ist es des Nachts manchmal mulmig“

Julia Brunner, Thalia-Buchhandlung Dresden

Liebevoll wacht Herr Mond über seine Sterne, die hell am Himmelszelt strahlen. Als er eines Nachts feststellt, dass einer seiner Schützlinge fehlt begibt er sich sofort auf die Suche nach dem kleinen Ausreißer und stellt dabei fest, dass die Nacht gar nicht so ruhig ist wie es von hoch oben immer scheint.

Auf seiner Reise begegnet er allerhand nachtaktiven Tieren und findet so manchen neuen Freund.

Wunderschön gereimt und mit sanften Bildern, die zum träumen einladen, ist dieses Pappbilderbuch ideal für die abendliche Leseroutine vor dem einschlafen!
Liebevoll wacht Herr Mond über seine Sterne, die hell am Himmelszelt strahlen. Als er eines Nachts feststellt, dass einer seiner Schützlinge fehlt begibt er sich sofort auf die Suche nach dem kleinen Ausreißer und stellt dabei fest, dass die Nacht gar nicht so ruhig ist wie es von hoch oben immer scheint.

Auf seiner Reise begegnet er allerhand nachtaktiven Tieren und findet so manchen neuen Freund.

Wunderschön gereimt und mit sanften Bildern, die zum träumen einladen, ist dieses Pappbilderbuch ideal für die abendliche Leseroutine vor dem einschlafen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Märchenhaft
von Hortensia13 am 05.07.2018

Jeden Abend zählt der Mond die Sterne. Für jedes Kind, dass eingeschlafen ist, geht einer auf. Doch heute fehlt einer. So begibt sich der Mond auf die Suche nach dem wachen Kind und hofft ihm beim Einschlafen helfen zu können. Das Buch lässt sich nur mit dem Wort wunderschön beschreiben.... Jeden Abend zählt der Mond die Sterne. Für jedes Kind, dass eingeschlafen ist, geht einer auf. Doch heute fehlt einer. So begibt sich der Mond auf die Suche nach dem wachen Kind und hofft ihm beim Einschlafen helfen zu können. Das Buch lässt sich nur mit dem Wort wunderschön beschreiben. Es fängt beim liebevoll gestalteten Cover an und zieht sich weiter mit der Illustration der Geschichte. Die farbliche Gestaltung ist eher dunkel gehalten, was aber zur Thematik passt. Ich finde sie zudem in den Blautönen sehr beruhigend, was natürlich auch als Gutenachtbuch sehr gewünscht ist. Die Erzählung selbst ist in sich schlüssig und sehr märchenhaft. Die Reime sind sehr flüssig geschrieben und lassen sich gut vorlesen. Grundsätzlich ein wundervolles Gutenachtbuch, dass auch älteren Kindern als den empfohlenen drei Jährigen Freude bereitet und sich sehr gut zum Verschenken eignet.

Ein besonderes und warmherziges Gute-Nacht-Buch
von Kathrineverdeen am 20.04.2018

Nach einem aufregenden Tag ist es für meinen Sohn immer schwierig sich zu entschleunigen und zur Ruhe zu finden. Ein gutes Mittel dafür sind Bilderbücher, die etwas ruhigere Geschichten erzählen. Kürzlich habe ich ?Wenn der Mond die Sterne zählt ? und dem Kind beim Schlafen hilft? von Günther Jakobs... Nach einem aufregenden Tag ist es für meinen Sohn immer schwierig sich zu entschleunigen und zur Ruhe zu finden. Ein gutes Mittel dafür sind Bilderbücher, die etwas ruhigere Geschichten erzählen. Kürzlich habe ich ?Wenn der Mond die Sterne zählt ? und dem Kind beim Schlafen hilft? von Günther Jakobs entdeckt. Ein Bilderbuch, das sich für diesen Zweck bestens eignet. Allein die Handlung ist sehr passend, denn hier erzählt Günther Jakobs über die Aufgabe des Mondes. Dieser zählt jeden Abend die Sterne, denn für jedes Kind, das träumt, geht ein Stern am Himmel auf. Doch an diesem Abend fehlt ein Stern - da ist sich der Mond sicher. Er hat den Himmel viele Male abgesucht und ihn nicht gefunden. Kurzum beschließt er zur Erde hinabzusteigen, um das Kind zu suchen, welches nicht in seine Träume finden kann. Vom Himmel sieht die Welt ganz anders aus und der Mond tut sich mit seiner Suche etwas schwer. Doch ihm begegnen einige nachtaktive Tiere, die ihm helfen wollen, das Kind zu finden. Schließlich findet er es auch und erzählt ihm eine Geschichte, damit es ruhig einschlafen kann. Günther Jakobs ist einfach ein genialer Künstler und mittlerweile ist es mir auch egal, für welches Alter seine Geschichten konzipiert sind - ich lese sie einfach alle! Nicht nur wegen der großartigen Illustrationen landen die Bücher des Autors immer wieder in unserem Regal. Günther Jakobs kluge Geschichten glänzen durch seinen Ideenreichtum und wichtige Botschaften, die er auf sanfte und kindgerechte Weise zwischen den Seiten mitschwingen lässt. Auch ?Wenn der Mond die Sterne zählt ? und dem Kind beim Schlafen hilft? ist wieder ein besonderes Buch, das nicht nur den Nachwuchs, sondern auch die Eltern begeistern kann. In dieser feinen und atmosphärischen Geschichte begleiten wir Leser den Mond auf seiner Reise hinab zur Erde. Zusammen treffen wir, bei der Suche nach dem wachen Kind, auf arbeitsame und müde Ratten, eine singende Nachtigall und maunzende Katzen, die uns behilflich sind. Schlussendlich finden wir das Haus, in dem immer noch ein Licht brennt ? Unsere Reise führt uns durch stimmungsvolle Kulissen, die Günther Jakobs mit passenden Tönen in Szene gesetzt hat. Die wunderbaren Illustrationen sind mit humorvollen Figuren ergänzt und mit Reimen voll Poesie untermalt worden. ?Wenn der Mond die Sterne zählt ? und dem Kind beim Schlafen hilft? ist ein besonderes und warmherziges Gute-Nacht-Buch mit einer beruhigenden Wirkung auf alt und jung. Beruhigend ist es nicht nur durch Bild und Text, sondern auch durch die Botschaft, dass es auch nachts jemanden gibt, der über uns wacht ?