Warenkorb

Einfach unglaublich

Erstaunliches Tierverhalten dokumentiert von den besten Naturfotografen der Welt

Dieser Band zeigt die bemerkenswertesten und faszinierendsten Fotografien tierischer Verhaltensweisen, die in den letzten Jahrzehnten mit dem »Wildlife Photographer of the Year«-Award prämiert wurden, der wichtigsten Auszeichnung im Bereich Tierfotografie. Jede dieser Momentaufnahmen hält einen einzigartigen oder überraschenden Aspekt tierischen Verhaltens fest. Viele dieser Verhaltensweisen wurden so erstmals dokumentiert; manche sind so überraschend, unerwartet oder aber menschenähnlich, dass sie uns zutiefst berühren. Für solche Aufnahmen braucht es Glück, aber genauso fotografisches Können und Gespür sowie eine Nähe zu den Tieren, die man nur erreicht, wenn man lange Zeit mit ihnen und vor Ort verbringt.

Die Bilder stammen von über 50 preisgekrönten Fotografen aus mehr als 20 Ländern. Die außergewöhnlichen Naturfotografien werden ergänzt durch kurze Texte, die das gezeigte Verhalten unterhaltsam und informativ beschreiben.

Portrait
Das Natural History Museum in London verfügt über eine Sammlung von 70 Millionen Exponaten. Als führende Forschungsinstitution betreut es wegweisende Projekte in fast 70 Ländern. 300 Wissenschaftler forschen in den Abteilungen des Museums; ihr Ziel: das Leben auf der Erde, die Ökosysteme und die Gefahren, die ihnen drohen, besser verständlich zu machen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber London Natural History Museum
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95728-132-6
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 26,3/26,1/2,2 cm
Gewicht 977 g
Abbildungen 70 farbige Abbildungen
Übersetzer Ulrike Kretschmer
Verkaufsrang 111532
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Spektakuläre Fotographien!

Kristin Reinert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein faszinierende Fotoband mit gelungenen Tierbildern. Die Auswahl reicht von erschreckend- Störche, die auf einer Müllhalde nach Futter suchen- über erstaunlich und berührend- ein Löwe, der sich um ein Zebrajunges kümmert- bis hin zu einfach nur niedlichen Bildern von schaukelnden Affen. Doch natürlich gibt es auch "unschönere" Motive, z.B. von einander fressenden Tieren, denn dies gehört nun einmal zur Natur. Was ich an dieser Stelle anmerken möchte, denn es ist in meinen Augen ein wichtiges Thema: Auf den Klimawandel wird ebenfalls eingegangen, unter anderem mit Bildern von auf einer kleinen Eisscholle treibenden Eisbären. Zusätzlich zu jedem Foto gibt es auch einen Text, der dessen Entstehung die die fotographierten Umstände kurz erklärt.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einfach großartig: diese Bilder!Sollten Sie jemanden kennen, der Fotografieren mag/hobbymäßig betreibt, verschenken Sie dieses Buch! Spektakuläre Tier-Bilder plus erklärende Texte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
1
0

"Unvergessliche Augenblicke"
von Dr. M. am 12.06.2018

Wenn man sich das Foto auf dem Schutzumschlag ansieht, dann könnte man auch auf die Idee kommen, der Affe würde gerade seine neusten Mails lesen oder andere mehr oder weniger intelligenten Dinge auf seinem Smartphone treiben. Viel wahrscheinlicher ist jedoch ein ganz anderes Szenario: Der Typ hat das Ding wahrscheinlich geklaut ... Wenn man sich das Foto auf dem Schutzumschlag ansieht, dann könnte man auch auf die Idee kommen, der Affe würde gerade seine neusten Mails lesen oder andere mehr oder weniger intelligenten Dinge auf seinem Smartphone treiben. Viel wahrscheinlicher ist jedoch ein ganz anderes Szenario: Der Typ hat das Ding wahrscheinlich geklaut oder der Fotograf hat es ihm in die Hand gedrückt. Und nun wird es halt konzentriert untersucht. Unser Gehirn sieht die Pose dieses Affen und gleicht es mit ähnlichen Bildern im Speicher ab, die wir dort natürlich nur von Menschen haben. So kommt es zu einer Interpretation dieses Bildes, die kaum der Realität entsprechen wird. Gerade diese so entstehende unbewusste Vermenschlichung von Tieren machen solche Tierbilder für uns so sympathisch. Irgendwie wissen wir, dass wir sie falsch auslegen, aber lustig ist es dennoch. Manchmal jedoch zeigen sie auch Situationen, die mit ziemlicher Sicherheit der tatsächlichen Gefühlslage der Tiere entsprechen. In diesem Buch gibt es ein herrliches Foto, das einen selig entspannt auf dem Rücken im Schnee liegenden Eisbären zeigt. Diese Pose lässt keine zwei Deutungen zu. Durch unsere dominant verbale Kommunikation haben wir es über die Jahrhunderte mehr oder weniger verlernt, die Körpersprache von Menschen oder gar Tieren exakt verstehen zu können. Nur noch völlig eindeutige Signale erreichen uns tatsächlich. Vielleicht ist deshalb bei einem solchen Bild der Entspannung die Freude doppelt groß, denn wir sehen im Bären ein Verhalten, das wir kennen und seine Interpretation stimmt auch noch. Neben solchen Fotografien enthält dieser Band auch noch Szenen uns unbekannter Verhaltensweisen, etwa Bilder einer intelligenten Jagd im Meer oder Einblicke in seltsam anmutende Versammlungen oder Tätigkeiten von Insekten. Hier eröffnen sich Einblicke in Welten, die wir entweder nicht oder selten zu Gesicht bekommen. Der Titel dieses sehr schönen Bandes enthält das Wort „unglaublich“. Unglaublich sind einerseits die Leistungen von Tieren, die einige Fotos dokumentieren. Andererseits zeigen einige der Bilder ein tierisches Verhalten, das wir falsch interpretieren und deshalb unglaublich finden. Und dann wieder finden wir Szenen unglaublich, obwohl sie eindeutig sind, wir sie aber so noch nie gesehen haben, etwa wenn Mama oder Papa Krokodil mit dem Nachwuchs auf dem Rücken durchs Gewässer schippert. Jedes Foto in diesem Band wird ausführlich kommentiert, sodass man die Situation seiner Entstehung in gewisser Weise nachvollziehen kann. Nach jedem Kommentar findet man die technischen Details, also den Kamera- und Objektivtyp, Blende und Lichtverhältnisse und anderes.

Für Fotografen eher geeignet
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2018

Die besten Fotos waren im Internet abgebildet. Ich fand die anderen Fotos nicht unglaublich und die Geschichten zum einzelnen Bild langweilig geschrieben. Da beim Foto dabei steht mit welcher Kamera und Einstellung es aufgenommen wurde, ist das Buch evtl. für Fotografen interessant. Ich habe es zurück geschickt. Wollte es für... Die besten Fotos waren im Internet abgebildet. Ich fand die anderen Fotos nicht unglaublich und die Geschichten zum einzelnen Bild langweilig geschrieben. Da beim Foto dabei steht mit welcher Kamera und Einstellung es aufgenommen wurde, ist das Buch evtl. für Fotografen interessant. Ich habe es zurück geschickt. Wollte es für den Besuchsdienst im Altenheim verwenden und die Geschichten zum Bild erzählen. Dafür ist es nicht geeignet, da es mich nicht staunen lässt.

Buch nicht Originalverpackt
von einer Kundin/einem Kunden aus Halstenbek am 08.03.2018

Das bestellt Buch war ok - leider war das Schutzpapier des Bildbandes (Foto-Einschlagpapier) im oberen Bereich ziemlich wellig - sah benutzt aus. Eigentlich kein großes Ding ab da das Buch ein Geschenk sein sollte doch ärgerlich. Buch nicht mit Schutzfolie geliefert. Abwicklung war gut.