Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Zu Hause bei dir

Nachdem sie an der großen Liebe gescheitert ist, bricht Nina mit ihrer besten Freundin Julia nach Irland auf. Bei einer Reise mit dem Pferdewagen über die wunderschöne grüne Insel will sie allen Schmerz vergessen und wieder zu sich selbst finden. Aber kann sie all die Gefühle, Hoffnungen und Zukunftspläne einfach so hinter sich lassen? Nicht nur Dauerregen und ungebetene Mitreisende machen ihr einen Strich durch die Rechnung, auch unerwünschte Erinnerungen klopfen immer wieder an. Bis jemand unerwartet an Ninas verletztem Herz rüttelt und gegen allen Widerstand Licht in ihr Leben bringt ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783962150440
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1638 KB
Verkaufsrang 15471
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Wo ist man Zu Hause?
von einer Kundin/einem Kunden aus Trittau am 25.02.2018

Inhalt: Die Kinderbuchautorin Nina aus Hamburg lebt getrennt und macht eine schwierige Zeit durch. Mit ihrer Freundin Julia macht sie sich auf den Weg nach Irland um abzuschalten und wieder zu sich zu finden. Auf ihrem Trip durch Irland werden die beiden von einer Familie mit 2 Kindern begleitet. Nina mag keine Kinder und ist ab... Inhalt: Die Kinderbuchautorin Nina aus Hamburg lebt getrennt und macht eine schwierige Zeit durch. Mit ihrer Freundin Julia macht sie sich auf den Weg nach Irland um abzuschalten und wieder zu sich zu finden. Auf ihrem Trip durch Irland werden die beiden von einer Familie mit 2 Kindern begleitet. Nina mag keine Kinder und ist absolut nicht begeistert davon. Immer wieder schleicht sich Ninas Ex in ihren Kopf und sorgt somit für Verwirrung. In einem Pub lernt Nina Timothy kennen... Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen und die Kapitelüberschriften mit Ortsangabe erleichtern die Orientierung. Die Irische Landschaft wird gut beschrieben, man denkt beim Lesen, dass man selbst vor Ort ist. Der Spannungsbogen ist konstant und man erfährt erst kurz vor Schluss, wie es mit Nina und ihrem Ex ausgeht. Fazit: Eine leichte Lektüre für zwischendurch, die teilweise auch zum Nachdenken anregt.

Eine Frau auf der Suche nach sich selbst
von Jessika Arndt aus Köln am 03.01.2018

Nina, Anfang 40 steht plötzlich vor den Scherben ihrer langjährigen Freundschaft mit Jan - von jetzt auf gleich verschwindet er aus ihrem Leben - und sie versteht überhaupt nicht warum. Kurzerhand packt sie ihre Sachen und macht mit ihrer Freundin einen Pferdewagen-Trip durch Irland, Die landschaftlichen Beschreibungen waren wir... Nina, Anfang 40 steht plötzlich vor den Scherben ihrer langjährigen Freundschaft mit Jan - von jetzt auf gleich verschwindet er aus ihrem Leben - und sie versteht überhaupt nicht warum. Kurzerhand packt sie ihre Sachen und macht mit ihrer Freundin einen Pferdewagen-Trip durch Irland, Die landschaftlichen Beschreibungen waren wirklich toll, man hatte das Gefühl, selber dort zu sein. Leider konnte mich die Geschichte anfangs nicht wirklich mitnehmen und die Geschichte wurde zusehends unglaubwürdiger und die langweilige Nina erlebte ein paar wilde Dinge - mich haben diese Irrungen und Wirrungen leider nur noch genervt. Der Schluss hingegen war sehr aufschlussreich und hat mich tatsächlich sehr berührt.

Irlandrundreise mit Herz
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 22.12.2017

„Zu Hause bei dir“ von Jette Jenisch ist ein Roman der die wunderbare Landschaft Irlands hervorhebt, die mit dem Pferdewagen bereist wird. Natürlich ist die Liebe oder das Vergessen einer Liebe mit auf Reisen gegangen. Nina und Julia machen eine Caravan-Tour per Pferd durch Irland. Um ihren besten Freund und Liebe Jan zu verge... „Zu Hause bei dir“ von Jette Jenisch ist ein Roman der die wunderbare Landschaft Irlands hervorhebt, die mit dem Pferdewagen bereist wird. Natürlich ist die Liebe oder das Vergessen einer Liebe mit auf Reisen gegangen. Nina und Julia machen eine Caravan-Tour per Pferd durch Irland. Um ihren besten Freund und Liebe Jan zu vergessen. Leider spukt er in Ninas Kopf umher und gönnt ihr kaum eine Auszeit um sich die Schönheiten des Landes zu erfreuen. Julia hingegen lässt sich total auf das Abenteuer Irland per Planwagen ein. Sie versucht Nina eine tröstende Freundin zu sein, was nicht immer gelingt. Zur Abwechslung lernt Nina in einem Pub Timothy kennen. Sie ist abgelenkt. Nachdem sie wieder zu Hause ist mietet sie sich ein Haus in Irland um wieder mit der Arbeit an einem neuen Kinderbuch durchzustarten. Der Neustart ist schwieriger als gedacht. Durch neue Freunde klappt es mit der Eingewöhnung ganz gut und auch Timothy schiebt sich immer mehr in ihr Leben. Zu spät erfährt sie, dass Timothy verheiratet ist. Julia kommt aus Hamburg und hat noch etwas im Gepäck. Gefühlvoller Roman mit einem tollen Irland im Hintergrund.