Conni 15 4: Mein Freund, der Eiffelturm und ich

Conni 15 Band 4

Dagmar Hoßfeld

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Conni 15 4: Mein Freund, der Eiffelturm und ich

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Conni 15 4: Mein Freund, der Eiffelturm und ich

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

11,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sehnsüchtig erwartet: Band 4 der Bestseller-Reihe Conni 15!
Phillip ist zurück - und mit ihm der Alltag. Alles fühlt sich ganz normal an, fast ein bisschen langweilig. Nicht nur deshalb freut sich Conni über ein unglaubliches Angebot: Phillips Vater muss beruflich in die Normandie reisen. Phillip wird mitfahren und möchte unbedingt, dass Conni ihn begleitet. Endlich spürt sie das Kribbeln wieder, das sie so vermisst hat!
Dass sie schließlich mitten in Paris landen wird und dass dort ein großes Abenteuer auf sie wartet, kann Conni noch nicht ahnen.
Alle Bände der Bestseller-Reihe Conni 15:
Band 1: Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest
Band 2: Mein Sommer fast ohne Jungs
Band 3: Meine beste Freundin, der Catwalk und ich

"Eine romantisch-schöne Geschichte", Waldeckische Landeszeitung, 16.06.2018

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646928914
Verlag Carlsen
Dateigröße 3100 KB
Verkaufsrang 31565

Weitere Bände von Conni 15

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

paris zum schwärmen
von Hussein's Lesewelt aus Chestnut hall am 20.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

wer paris liebt oder wenigstens gerne dort ist, sollte dieses Buch gelesen haben, denn es lässt einen von Paris schwärmen und Paris wird da auch sehr gut beschrieben und man kann einfach in die welt von Paris eintauchen am besten liest man das buch wenn man nach Paris verreist. also es ist super und nicht all zu kurz oder zu lang

Alltägliche Probleme eines Teenagers
von LeosUniversum am 06.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Phillip ist Connis Freund und der Einzige auf der ganzen Welt, mit dem sie den Ausblick vom Eiffelturm auf die Stadt der Liebe gerne mal genießen würde. Zufällig muss Phillips Vater beruflich nach Frankreich reisen und Conni ist sofort von der Idee begeistert, dass sie mit Phillip, seinem Vater und dessen Freundin in di... Inhalt: Phillip ist Connis Freund und der Einzige auf der ganzen Welt, mit dem sie den Ausblick vom Eiffelturm auf die Stadt der Liebe gerne mal genießen würde. Zufällig muss Phillips Vater beruflich nach Frankreich reisen und Conni ist sofort von der Idee begeistert, dass sie mit Phillip, seinem Vater und dessen Freundin in die Normandie reisen soll. Nach vielen Überredungsversuchen erlauben Connis Eltern, dass sie mitfahren darf. Die zwei Verliebten planen sogar einen Trip nach Paris und werden dort überfallen. Allerdings ist das nicht die einzige Panne, die die beiden erleben. Ein spannendes und vor allem romantisches Abenteuer beginnt… Meinung: Seit meiner Zeit im Kindergarten bin ich ein ganz großer Fan von Conni Klawitter. Conni war schon immer „meine Freundin“ – eine Freundin, die mich durch alle Lebenslagen begleitet hat. Zuerst waren es natürlich die Geschichten im Kindergarten, dann ging ich mit Conni in die Schule und nun ist es eben die „Conni 15-Reihe“. Die Charaktere sind wie immer authentisch und Connis Denken und Handeln ist realistisch und nachvollziehbar. Es sind die alltäglichen Probleme eines Teenagers, mit denen sich junge Leserinnen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren identifizieren können. Dagmar Hoßfelds Schreibstil ist einfach großartig. Besonders die Szenen in Paris haben mir gefallen, da die Hauptstadt Frankreichs meine Lieblingsstadt ist. Auf Grund der detailreichen Beschreibungen kann man sich die Stadt der Liebe und die Sehenswürdigkeiten tatsächlich bildlich vorstellen. Ich bin hellauf begeistert und sehne mich nach weiteren Fortsetzungen. Fazit: „Mein Freund, der Eiffelturm und ich“ von Dagmar Hoßfeld ist eine gelungene Fortsetzung der „Conni 15-Reihe“. Diesen 4. Band empfehle ich Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren und allen, die wie ich mit Conni aufgewachsen sind. Conni erhält mit 5 von 5 Sternchen auf jeden Fall die volle Punktzahl und eine absolute Leseempfehlung.

von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 02.07.2018
Bewertet: anderes Format

Für Connie ist die Welt endlich wieder in Ordnung- ihr Freund Phillip ist zurück. Das einzige was jetzt noch zum Glück fehlt wäre ganz viel Zeit nur mit ihm in der Stadt der Liebe


  • Artikelbild-0