Warenkorb
 

Klassiker des Humors - Sammlerausgabe

Lesung

(1)
Vier Klassiker des Humors geben sich die Ehre: Christian Morgenstern beweist sich nicht nur mit den "Galgenliedern" als Meister des Sprachspiels und der Spaß-Lyrik. Kurt Tucholsky überzeugt mit seinen bissig-humorvollen Geschichten. Augenzwinkernd bringt Wilhelm Busch in seinen scheinbar harmlos-heiteren Reimen alltägliche Verlogen- und Verschrobenheiten auf den Punkt. Und Joachim Ringelnatz schickt den Hörer mit Ameisen auf Reisen und wartet noch mit vielen anderen bekannten Gedichten auf. Grandios interpretiert und vorgetragen von Theaterschauspielerin Janina Sachau, Hörbuchpreisträger Frank Arnold und Hörkules-Publikumsliebling Johannes Steck.
Portrait
Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.

Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Frank Arnold, Janina Sachau, Johannes Steck
Anzahl 4
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 06.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958620612
Verlag Audiobuch
Auflage 1
Spieldauer 303 Minuten
Hörbuch (CD)
16,59
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hält die Versprechungen
von Karlheinz aus Frankfurt am 19.04.2018

Es handelt sich bei ?Klassiker des Humors? um eine 4er-CD Box mit je einer CD von Wilhelm Busch, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz und Kurt Tucholsky. Wilhelm Busch, eigentlich Heinrich Christian Wilhelm Busch (geboren am 15. April 1832 in Wiedensahl ? gestorben am 09. Januar 1908 in Mechtshausen) ist bekannt als... Es handelt sich bei ?Klassiker des Humors? um eine 4er-CD Box mit je einer CD von Wilhelm Busch, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz und Kurt Tucholsky. Wilhelm Busch, eigentlich Heinrich Christian Wilhelm Busch (geboren am 15. April 1832 in Wiedensahl ? gestorben am 09. Januar 1908 in Mechtshausen) ist bekannt als Pionier des Comics, Zeichner und vor allem als humoristischer Dichter. Auf der CD werden die zeitlosen Dichtungen betrachtet, natürlich mit Max und Moritz, die fromme Helene und vielen mehr. Der am 06. Mai 1871 geborene Christian (Otto Josef Wolfgang) Morgenstern hat mit seiner komischen Lyrik eine besondere Bekanntheit erreicht, obwohl sie nur einen Teil seines ganzen Werkes ausmacht. Er starb am 31. März 1914 und wird hier mit den humoristischen Werken bedacht. In der Weimarer Zeit war Joachim Ringelnatz (geboren am 07. August 1883 in Wurzen ? gestorben am 17. November 1934 in Berlin) als Schriftsteller, Kabarettist und Maler bekannt. Er ist hier mit seinen witzigen und teilweise skurrilen Werken vertreten. Als vierter und letzter in der Reihe gibt es noch eine CD von Kurt Tucholsky (geboren am 09. Januar 1890 in Berlin ? gestorben am 21., Dezember 1935 in Göteborg). Bekannt war er als Satiriker, Kabarettautor, Liedtexter, Romanautor und einiges mehr. Er warnte schon früh vor dem Nationalsozialismus. Jedem dieser Künstler ist eine CD gewidmet mit bis zu 80 Minuten Spielzeit. Es werde die bekanntesten und vor allem lustigsten Klassiker ins Visier genommen, die manchmal eine Tiefe haben, die nicht ganz so offensichtlich ist. Das verbindet diese vier Dichter und Lyriker miteinander und macht es am Ende zu einem lustigen Erlebnis, mit immer wieder ein paar Momenten die zum Nachdenken anregen. Vorgetragen werden die 107 Gedichte und kleine Geschichten von Frank Arnold (Preisträger des Deutschen Hörbuchpreises), Janina Sachau (Theaterschauspielerin und Trägerin des Max-Ophüls-Preises) und Johannes Streck (bekannter Sprecher aus vielen Hörbüchern). Allen drei merkt man die Erfahrung an und durch die Vortragsweise hauchen sie den Stücken Leben ein. Fazit: Eine schöne und ausgewogene Zusammenstellung, die mich durch die ausgewählten Stücke und die tollen Sprecher vollkommen überzeugt hat. Fünf Sterne und ein Lächeln auf den Lippen.