Warenkorb
 

Draußen vor der Tür

Edition Anaconda

(2)
Das Drama "Draußen vor der Tür" von Wolfgang Borchert beschreibt das Leben des Kriegsheimkehrers Beckmann, der sich im Zivilleben nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr zurechtfindet.

Nach drei Jahren Gefangenschaft ist für den Heimkehrer Beckmann der Krieg zu Ende. Doch zu Hause geht der Kampf weiter: gegen Ablehnung und Ignoranz, für Zuwendung und Mitgefühl. Borcherts Theaterstück ist ein universell-zeitloses Dokument von der Suche nach Sinn und Halt.

Diese Ausgabe in der Reihe "Edition Anaconda" besticht durch die Ausstattung mit Schutzumschlag und Surbalin-Umschlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 31.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0339-0
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/1,7 cm
Gewicht 179 g
Verkaufsrang 11.678
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Beckmann,ein junger Soldat, kehrt aus dem Krieg heim und merkt,dass der Schrecken nie vorbei sein wird.
Anrührend. Makaber.so wahr.
Beckmann,ein junger Soldat, kehrt aus dem Krieg heim und merkt,dass der Schrecken nie vorbei sein wird.
Anrührend. Makaber.so wahr.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Das wichtigste literarische Werk Wolfgang Borcherts und gleichzeitig ein wichtiges Stück Zeitgeschichte gegen das Vergessen. Beeindruckend und mit Nachhall. Das wichtigste literarische Werk Wolfgang Borcherts und gleichzeitig ein wichtiges Stück Zeitgeschichte gegen das Vergessen. Beeindruckend und mit Nachhall.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0