Meine Filiale

Doktor Dolittle und seine Tiere

Anaconda Kinderbuchklassiker

Anaconda Kinderbuchklassiker Band 23

Hugh Lofting

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das berühmte und mehrfach verfilmte Kinderbuch "Doktor Dolittle" ist ein Klassiker der Kinderliteratur.

Die Tiere haben es gut bei Doktor Dolittle, denn der Landarzt spricht ihre Sprache – Papageiendame Polynesia hat sie ihm beigebracht. Menschen kommen kaum noch in seine Praxis, bald ist der letzte Groschen aufgebraucht, doch da ruft ihn eine wichtige Mission: In Afrika ist die große Affenkrankheit ausgebrochen. Dolittle macht sich auf den Weg, und mit ihm Dab-Dab die Ente, Jip der Hund, Göb-Göb das Ferkel und die Eule Tuh-Tuh. – »Herr Lofting hat Herz und ist ein Dichter«, schrieb Kurt Tucholsky über diesen bezaubernden Kinderbuch-Klassiker, »alles strahlt vor Humor.«

Hugh Lofting wurde 1886 in Maidenhead in England geboren. Nach einem Studium in England und in den USA ließ er sich 1912 in den USA nieder, wo er als freier Schriftsteller für verschiedene Zeitschriften arbeitete. Im Ersten Weltkrieg kämpfte er als Soldat in Frankreich und Flandern. Dort schuf er in Briefen an seine Kinder die Gestalt des Doktor Dolittle, die ihn weltberühmt machen sollte. Aus der Bearbeitung der Briefe entstand bereits 1920 sein erstes, von ihm selbst illustriertes Kinderbuch "The Story of Doctor Dolittle", dem noch eine Vielzahl von Dolittle-Abenteuern folgten. Lofting starb 1947 in Santa Monica in Kalifornien.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 7 - 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0592-9
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/2 cm
Gewicht 227 g
Abbildungen mit den schwarzweissen -Illustrationen des Autors
Übersetzer Edith Jacobson, E.L. Schiffer
Verkaufsrang 23634

Weitere Bände von Anaconda Kinderbuchklassiker

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ein richtiger Klassiker

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Doktor Doolittle kann die Tiere verstehen und wird deshalb schnell zum besten Tierarzt aller Zeiten, der mit seinen "Haustieren" rund um den Globus reist und spannende Abenteuer erlebt. Also sollten sie diese großartige Geschichte noch nicht kennen, schlagen sie zu und sollten sie diese schon kennen, schlagen sie trotzdem zu denn sie ist einfach wunderbar und immer wieder aufs Neue einfach toll! Für kleine und große Helden die auch gerne mal mit ihrem Haustier kommunizieren würden.

Ein toller Spaß zum Vor- und Selberlesen

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Der wunderbare Klassiker neu entdeckt: geht mit dem großen Tierversteher Doktor Dolittle und seinen tierischen Freunden auf eine spannende Reise, die bis nach Afrika führt. Super!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Ein Klassiker neu aufgenommen – ein tolles und spannendes Abenteuer für Klein und Groß!
von smartie11 am 13.01.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Unsere Meinung: Mit „Doktor Dolittle“ hat DER AUDI VERLAG einen Klassiker des englischen Schriftstellers Hugh Lofting von 1920 neu und zeitgemäß vertont. Es geht um den gutmütigen Doktor Dolittle, der viel lieber Tiere als Menschen behandelt und dank seiner pfiffigen Papageien-Dame Polynesia lernt, sich mit den Tieren zu vers... Unsere Meinung: Mit „Doktor Dolittle“ hat DER AUDI VERLAG einen Klassiker des englischen Schriftstellers Hugh Lofting von 1920 neu und zeitgemäß vertont. Es geht um den gutmütigen Doktor Dolittle, der viel lieber Tiere als Menschen behandelt und dank seiner pfiffigen Papageien-Dame Polynesia lernt, sich mit den Tieren zu verständigen. Eines Tages bricht der Doktor mit tierischer Unterstützung Richtung Afrika auf und erlebt dabei allerhand unglaubliche und spannende Abenteuer. Mein Sohn (8) ist von diesem Hörbuch regelrecht begeistert, denn die Geschichte wird sehr schnell abenteuerlich-spannend und bereits auf Hör-CD 1 (von 3) erreicht die kleine Reisegruppe Afrika, was der Geschichte neben der Spannung auch sehr viel Exotik verleiht. Seien es unfreundliche Könige oder wilde Piraten – Langeweile kommt hier auf gar keinen Fall auf! Es ist schon regelrecht erstaunlich, wie viel Inhalt und Ereignisse Hugh Lofting in dieser im Vergleich dazu kurzen Hörzeit von knapp 3 Stunden untergebracht hat. Entsprechend temporeich und immer wieder überraschend geht es hier zu. Dass dabei die Tiere eine ganz gewichtige Rolle einnehmen, liegt in der Natur dieser Geschichte. Sogar ganz unbekannte Tierarten gibt es hier zu entdecken, wie etwa das putzige Stoß-mich-drück-dich. Alles in allem ein wunderbarer Klassiker, der weit entfernt davon ist, nicht mehr zeitgemäß oder gar angestaubt zu sein. Die Hörbuchproduktion des DAV ist absolut liebevoll. Angefangen bei dem bunten Cover bis hin zur Sprecherauswahl. Mit Rufus Beck hat man einen der bekanntesten und routiniertesten Schauspieler und Hörbuchsprecher Deutschlands verpflichtet, der dieser Geschichte und den Charakteren seine Stimme verleiht. Es macht wirklich Spaß, ihm zuzuhören, denn er beschert allen wichtigen Charakteren eine unverwechselbare Identität und ist deutlich hörbar mit viel Spaß und Freude bei der Lesung dabei gewesen. FAZIT: Ein wunderbares und sehr kurzweiliges Abenteuer voller Überraschungen!

Ein toller Klassiker
von Tine_1980 am 07.01.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Dr. John Dolittle mag Tiere viel lieber als Menschen. Als immer weniger Patienten zu ihm kommen, ist ihm dies zuerst egal, doch Rechnungen müssen auch irgendwie bezahlt werden. Papageien-Dame Polynesia bringt ihm alle Tiersprachen bei und so steht seiner Karriere als Tierarzt nichts mehr im Weg. Seine Gabe, mit den Tieren zu spr... Dr. John Dolittle mag Tiere viel lieber als Menschen. Als immer weniger Patienten zu ihm kommen, ist ihm dies zuerst egal, doch Rechnungen müssen auch irgendwie bezahlt werden. Papageien-Dame Polynesia bringt ihm alle Tiersprachen bei und so steht seiner Karriere als Tierarzt nichts mehr im Weg. Seine Gabe, mit den Tieren zu sprechen, wird überall bekannt und so führt ihn seine Reise auch nach Afrika. Ein Klassiker, den ich schon aus meiner Kindheit kannte und der nun vom Stimmkünstler Rufus Beck gelesen wird. Man bekommt hier eine Geschichte, die für jüngere, als auch für ältere Kinder super geeignet ist. Dr. Dolittle ist ein ganz eigener Mensch, der zwar ein bisschen verschroben, aber eben auch wahnsinnig mitfühlend und tierlieb ist. Die Probleme der Erwachsenen, so von wegen Rechnungen bezahlen oder schauen, dass genügend Essen für alle da ist, sieht er nicht und so können sich viele Kinder in ihm wiederfinden. In gewisser Weise ist er ein Kind geblieben. Seine Reisen mit seinen treuen Gefährten sind mal witzig, traurig und spannend. Rufus Beck versteht es, jedem einzelnen Tier und Mensch eine andere Stimme zu geben, so macht es sehr viel Spaß, dem Hörbuch zu lauschen. Auch wenn die Erzählung schon älter ist, ist sie doch ein Klassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Denn neben der süßen Story finden sich hier auch gute Wertevorstellungen. Dr. Dolittle stellt alles hintenan, wenn es einem Tier schlecht geht und versucht zu helfen, wo er nur kann. Dass er dafür auch viel Wertschätzung durch die Tiere erfährt, ist ein toller Pluspunkt. Manchmal gibt er vielleicht ein kleines bisschen zu viel und hat nicht den nötigen Weitblick, doch gerade das macht ihn so sympathisch und fassbar für die junge Zuhörerschaft. Dazu kommt der Wunsch von vielen Kindern, doch mal mit dem eigenen Haustier reden zu können, es zu verstehen und er kann das. Alle Tiere werden von ihm gleich behandelt und durch sein Verständnis, kann er nur positiv rüberkommen. Von ihm kann so mancher Mensch etwas lernen und die Toleranz gegenüber anderen könnte sich auch jeder zu Herzen nehmen. So ist die Geschichte nicht nur einfach schön, nein, man lernt hier auch noch etwas fürs Leben. Ein Klassiker, der sehr schön vertont wurde und immer wieder begeistern kann. Tolle Wertevermittlung und eine Geschichte für die ganze Familie!

tierischer Klassiker
von CW am 01.01.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Trotz des Alters - das Buch dazu ist bereits 1920 erschienen - konnte dieses Hörbuch meine Kinder und mich begeistern. Die Jungs kannten die Geschichte nicht, ich habe es bereits als Kind gelesen - nichtsdestotrotz büsst es nichts an seiner Faszination ein. Ein paar altmodische Begriffe kommen vor, die aber die Kinder nicht gest... Trotz des Alters - das Buch dazu ist bereits 1920 erschienen - konnte dieses Hörbuch meine Kinder und mich begeistern. Die Jungs kannten die Geschichte nicht, ich habe es bereits als Kind gelesen - nichtsdestotrotz büsst es nichts an seiner Faszination ein. Ein paar altmodische Begriffe kommen vor, die aber die Kinder nicht gestört haben. Ich persönlich finde es sogar gut, dass dieses Hörbuch nah am Original bleibt. Rufus Beck als Sprecher ist sehr gut gewählt. Er verleiht mit seiner Stimme jedem einzelnem Tier eine Persönlichkeit. Unsere Favoriten: die Ente und der Hai. Dadurch wird das Buch auch noch witziger und es ist schon sehr praktisch, wenn man mit Tieren sprechen kann und sie als Freunde hat. Absolute Hörempfehlung von uns.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Inhalt,
    1. Puddleby auf der Marsch 9
    2. Die Sprache der Tiere, 14
    3. Neue Geldsorgen, 25
    4. Eine Botschaft aus Afrika, 32
    5. Die große Reise, 39
    6. Polynesia und der König, 46
    7. Die Affenbrücke, 53
    8. Der Anführer der Löwen, 63
    9. Der Rat der Affen, 70
    10. Das allerseltenste Tier, 75
    11. Der schwarze Prinz, 83
    12. Medizin und Magie, 90
    13. Rote Segel und blaue Flügel, 100
    14. Die Warnung der Ratten, 105
    15. Der Drache der Barbarei, 111
    16. Tuh-Tuh, die Lauscherin, 119
    17. Die Klatschbasen des Ozeans, 125
    18. Gerüche, 131
    19. Der Felsen, 140
    20. Des Fischers Heimatstadt, 147
    21. Wieder zu Hause, 153