Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Once She Dreamed – In Sehnsucht vereint

(6)

Die neue Novella der Spiegel-Bestseller-Autorin Abbi Glines: Prickelnd, romantisch und bitter-süß!

In Sammy Jos kleiner Heimatstadt in Alabama hat alles seine Ordnung: Niemand zieht weg, geheiratet wird untereinander, man bekommt Kinder und lässt sich in seinem Reihenhäuschen nieder. Doch Sammy Jo will etwas anderes. Seit sie denken kann, möchte sie hinaus in die Welt, mehr sehen, mehr erleben. Nur hat sie keine Ahnung, wie sie das anstellen soll, denn sie arbeitet Tag für Tag in der Bäckerei und ihre Mutter findet den Lebensentwurf mit Heiraten, in der Nähe Bleiben und Kinder Kriegen perfekt für sie! 
Alles ändert sich, als Hale Christopher Jude durch die Tür spaziert: Er verkörpert alles, wovon sie träumt - doch Sammy Jo übersieht, dass Dinge manchmal anders sind, als sie scheinen...

Bei »Once She Dreamed – In Sehnsucht vereint« handelt es sich um den ersten Teil der zweiteiligen Novella »Once She Dreamed«. Teil 2 –  »Once She Dreamed – Für immer verliebt« erscheint im Mai 2018 ebenfalls bei »Piper Gefühlvoll«

Portrait
Abbi Glines, 1977 in Birmingham/Alabama geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und vier Kindern in Fairhope/Alabama.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 140 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492984126
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 558 KB
Übersetzer Lene Kubis
Verkaufsrang 49.901
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Theresa Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Köln

Ich muss leider sagen das ich total enttäuscht bin. Das war kein gewohntes Abbi Glines Buch. Sonst bin ich immer begeistert von ihren Büchern, aber dieses konnte mich nicht packen. Ich muss leider sagen das ich total enttäuscht bin. Das war kein gewohntes Abbi Glines Buch. Sonst bin ich immer begeistert von ihren Büchern, aber dieses konnte mich nicht packen.

„Once She Dreamed – In Sehnsucht vereint “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Da mich Abbi Glines mit ihren Geschichten immer wieder verzaubert und zum träumen bringt, bin ich dieses mal doch sehr überrascht und enttäuscht. Diese Kurzgeschichte zieht sich und ist eigentlich ziemlich oberflächlich. Sammy Joe möchte unbedingt aus der Kleinstadt weg, hat aber nicht wirklich einen Plan und geht alles nicht sehr intelligent an. Auch ihre Familie ist nicht wirklich anspruchsvoll und nicht so liebenswürdig. Aber auch Hale hat mich mit seinen wechselhaften Launen immer wieder verwirrt. Während er mal liebenswürdig und charmant ist, geht es ihm im nächsten Moment nur ums äußere.
Alles in allem hat mich die Geschichte nicht sehr angesprochen, da sie oft langatmig und wie gesagt sehr oberflächlich war.
Da mich Abbi Glines mit ihren Geschichten immer wieder verzaubert und zum träumen bringt, bin ich dieses mal doch sehr überrascht und enttäuscht. Diese Kurzgeschichte zieht sich und ist eigentlich ziemlich oberflächlich. Sammy Joe möchte unbedingt aus der Kleinstadt weg, hat aber nicht wirklich einen Plan und geht alles nicht sehr intelligent an. Auch ihre Familie ist nicht wirklich anspruchsvoll und nicht so liebenswürdig. Aber auch Hale hat mich mit seinen wechselhaften Launen immer wieder verwirrt. Während er mal liebenswürdig und charmant ist, geht es ihm im nächsten Moment nur ums äußere.
Alles in allem hat mich die Geschichte nicht sehr angesprochen, da sie oft langatmig und wie gesagt sehr oberflächlich war.

Sammy Jo hat den Traum aus der Kleinstadt wegzukommen und da kommt ihre Chance, aber anders als erwartet.
Nicht so gut wie sonst, etwas naiv und vorhersehbar, aber gern gelesen.
Sammy Jo hat den Traum aus der Kleinstadt wegzukommen und da kommt ihre Chance, aber anders als erwartet.
Nicht so gut wie sonst, etwas naiv und vorhersehbar, aber gern gelesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
2
1

Liest sich wie ein Prolog, eher eine unausgereifte Idee ...
von Sarah M. am 29.04.2018

?Once She Dreamed ? In Sehnsucht vereint? ist Band eins einer zweiteiligen Novelle von Abbi Glines und handelt von Zukunftsträume und Sehnsüchte. Mit einem verträumt schönen Cover und einem interessanten Klappentext wurde mein Interesse auf die Kurzgeschichte geweckt. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt leicht. Leider jedoch schaffte sie es nicht den Zauber... ?Once She Dreamed ? In Sehnsucht vereint? ist Band eins einer zweiteiligen Novelle von Abbi Glines und handelt von Zukunftsträume und Sehnsüchte. Mit einem verträumt schönen Cover und einem interessanten Klappentext wurde mein Interesse auf die Kurzgeschichte geweckt. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt leicht. Leider jedoch schaffte sie es nicht den Zauber ihrer Bücher auch in diese Novelle zu packen. Man erlebt diese Kurzgeschichte aus der Sicht von Sammy Jo. Von Beginn an hatte ich eigentlich große Probleme mich in diese kleine Novelle zu verlieren. Anders als ich es von Abbis Bücher gewohnt bin, konnte ich mich nicht von den Protagonisten in ihre Welt mit hineinziehen lassen. Alles wirkte recht leblos und oberflächlich. Sammy Jo ist ein Teenager auf dem Weg zur jungen Frau. Dabei jedoch sehr naiv und kindisch. Einzig ihr Wunsch, dem tristen Leben in ihrem Heimatort zu entkommen, zeigt sie deutlich. Hale ist charmant und ein einzig großes Geheimnis, dem man hier allerdings nicht auf die Spur kommt. Ich weiß einfach nicht, was ich von dieser Novelle halten soll. Im Großen und Ganzen steckt hier viel Potenzial drin, was bisher einfach nicht ausgeschöpft wurde. Es gibt eine überraschende Wendung, die mich auf mehr hoffen ließ ? ?Once She Dreamed ? In Sehnsucht? liest sich wie ein Prolog, der auf mehr hoffen lässt. Nicht wirklich gut, aber auch nicht super schlecht. Eher eine unausgereifte Idee ? Mit der Zuversicht auf einen besseren zweiten Teil, vergebe ich 3 von 5 Sterne.

War ok
von MrsMaryBookPalace aus Lüneburg am 12.04.2018

Sammy Jo Knox ist 18 Jahre jung und lebt mit ihren 3 Schwestern und Bruder in einer kleinen Provinz in Alabama. Sammy ist die zweitälteste der fünf Kinder und unterstützt ihre Mutter im Haushalt und in der kleinen Bäckerei. Ihre Mutter ist nach dem Tod des Vaters alleinerziehend und... Sammy Jo Knox ist 18 Jahre jung und lebt mit ihren 3 Schwestern und Bruder in einer kleinen Provinz in Alabama. Sammy ist die zweitälteste der fünf Kinder und unterstützt ihre Mutter im Haushalt und in der kleinen Bäckerei. Ihre Mutter ist nach dem Tod des Vaters alleinerziehend und nachdem sie schwanger von einem Mann sitzen geblieben wurde, traut sie Männern nicht mehr über den Weg. Aus dieser Verbindung resultiert Sammy´s kleiner Bruder Henry. Die Mutter von Sammy ist sehr streng und erlaubt ihren Kindern wenig. Finanziell sieht es ebenfalls nicht sehr rosig aus. Aus diesem Grund will Sammy´s Mutter ihre Töchter schnell verheiraten, damit sie einen Mund weniger zu stopfen hat. Sammy wird jedoch von ihrer Mutter an der kurzen Leine gehalten und darf fast gar nichts, dennoch hat Sammy einen großen Traum ? sie will raus aus der Provinz und die große Welt sehen. Auf keinen Fall möchte sie die Frau eines Farmers werden, der ihr anschließend Kinder macht. Das ist auch der Grund, warum Sammy bisher noch keinen Freund hatte ? die Jungs in ihrem Ort sind ihr zu einfach und würden sie dort binden und sie könnte so die Welt nicht entdecken. Eines Tages steht plötzlich ein junger, gutaussehender und sehr reicher Mann in der Bäckerei. Sammy ist sofort von ihm fasziniert und seinem Duft. Natürlich weiß sie sofort, dass er nicht aus ihrem Ort ist ? sie würde ihn kennen. Leider ist ihr nach seinem Einkauf in der Bäckerei aber sofort klar, dass sie ihn nicht noch einmal wiedersehen wird ? er kann nur auf der Durchreise gewesen sein. Kurze Zeit später steht er aber tatsächlich noch einmal vor ihr und fragt sie erneut nach den Empfehlungen Tagesempfehlungen? und als er beim Scheunenfest erneut auftaucht, kann dies alles kein Zufall mehr sein? Hale ist beim ersten Aufeinandertreffen sofort fasziniert von Sammy und macht ihr ein unglaubliches Angebot, dass sie einfach nicht ablehnen kann. Once she Dreamed ? In Sehnsucht vereint ist der erste Band von zwei Novellen. Sammy ist ein junges, unbedarftes Mädchen mit der ich nicht warm geworden bin. Ich fand ihre Denkweise und Handeln sehr oberflächlich und einfältig. Ihr oberstes Ziel ist es einfach weg aus der Provinz zu kommen und als Hale ihr ein außergewöhnliches Angebot macht, kann sie es einfach nicht ablehnen. Über Hale erfährt man nicht viel, außer dass er sehr reich und gutaussehend ist und mehrere Wohnungen in Amerika besitzt. Ansonsten bleibt er in diesem ersten Teil eher ein Mysterium. Für mein Empfinden wirkt er dunkel und irgendwie ?gefährlich? und überaus sympathisch war er mir leider auch nicht. Man merkt, dass er was vor Sammy was verheimlicht und da Sammy sehr naiv ist, fällt sie auch scheinbar darauf rein. Sie lässt sich von ihm und seinem Reichtum blenden. Nebenbei findet auch noch die ?Mini-Geschichte? von Sammy´s besten Freunden Jamie und Ben statt ? diese fand ich irgendwie überflüssig und hat sich für mich gezogen. Im Allgemeinen bin ich aufgrund Sammy´s einfältiger Art nicht warm mit der Novelle geworden. Erst ab ca. 70% - als Hale Sammy sein Angebot unterbreitet - wurde es ansatzweise spannend. Ansonsten zog es sich für mich wie Kaugummi. Aufgrund des Endes der Novelle bin ich nun aber dennoch auf den zweiten Teil gespannt und hoffe, dass er mehr in sich hat, als dieser Teil.