Meine Filiale

Schadenersatz

Kriminalroman

Piper Spannungsvoll Band 1

Sara Paretsky

(2)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Schadenersatz

    Piper

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Piper

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Schadenersatz

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Der erste Einsatz für Powerfrau Vic Warshawski! Die Kultreihe um die toughe Detektivin jetzt im E-book
Ein Bilderbuchfall für Privatdetektivin Vic Warshawski: ein mysteriöser Klient, ein spurlos verschwundes Mädchen und ein toter Student am Küchentisch. Die Drahtzieher des gigantisch angelegten Versicherungsbetrugs sitzen in den Chefetagen mächtiger Konzerne. Und sie verstehen keinen Spaß, als Vic sich in ihre lukrativen, aber schmutzigen Geschäfte einmischt. Aber Vic ist nun einmal nicht so leicht aufs Kreuz zu legen...
"Ein vielschichtig konzipierter Roman, in dem alles stimmt: Timing, Tempo, Plot, Dialoge und Charaktere" Frankfurter Rundschau

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492983716
Verlag Piper
Originaltitel Indemnity Only!
Dateigröße 5049 KB
Übersetzer Uta Münch
Verkaufsrang 56440

Weitere Bände von Piper Spannungsvoll

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 15.12.2018
Bewertet: anderes Format

Gelungener Einstieg in die Reihe um diese außergewöhnliche Protagonistin. Das Buch fesselt von der ersten Seite an.

Mächtig, spannend
von J. Kaiser am 29.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Bilderbuchfall für Privatdetektivin Vic Warshawski: ein mysteriöser Klient, ein spurlos verschwundenes Mädchen und ein toter Student am Küchentisch. Die Drahtzieher des gigantisch angelegten Versicherungsbetrugs sitzen in den Chefetagen mächtiger Konzerne. Und sie verstehen keinen Spass, als Vic sich in ihre lukrativen, aber... Ein Bilderbuchfall für Privatdetektivin Vic Warshawski: ein mysteriöser Klient, ein spurlos verschwundenes Mädchen und ein toter Student am Küchentisch. Die Drahtzieher des gigantisch angelegten Versicherungsbetrugs sitzen in den Chefetagen mächtiger Konzerne. Und sie verstehen keinen Spass, als Vic sich in ihre lukrativen, aber schmutzigen Geschäfte einmischt. Aber Vic ist nun einmal nicht so leicht aufs Kreuz zu legen. Und macht sich zusammen mit der Detektivin aus Leidenschaft, daran, Verbrechen in Chicago aufzuklären, was immer wieder zu recht brutalen Szenen führt, die V. I. ziemlich gelassen hinnimmt. Als Prävention, und um dem Detektivalltag gewachsen zu sein, nimmt Warhawski die körperliche Ertüchtigung ziemlich ernst. Wenn sie nicht gerade ermittelt oder ihre Wunden pflegt, joggt sie. Guter Krimi aus Chicago mit einer toughen Detektivin und einer guten Geschichte drumherun. Allerdings schwächelt er leider etwas am Ende und der Showdown ist mir dann doch etwas zu gewollt und im Hinblick auf frühere Szenen ein wenig unrealistisch. Insgesamt aber lesenswert und ich fand die Motive und die Hintergrundgeschichte zu dem Mord auch mal etwas Neues und interessant.

  • Artikelbild-0