Warenkorb
 

Dampf bleibt Dampf 2

Mit Günter Meyer in den Norden der DDR

(1)
„Meyerfotos“ bürgen für Qualität. Und das nicht nur mit einmaligen Fotos aus dem Süden der DDR. Bereits 1954 hatte Meyer den hohen Norden kennengelernt – mit äußerst interessanten Eisenbahnen. Der junge Mann wählte diese Region dann als sein zweites großes Interessengebiet. Auf dem Fahrrad strampelte er später viele Male sprichwörtlich über Stock und Stein. Sein Fahrtentagebuch berichtet über diese Reisen bis ins kleinste Detail. Wobei der Begriff Norden ein wenig weiter ausgelegt wird. Die reizende Schmalspurbahn von Dahme nach Jüterbog wird beschrieben und die Forster „Jule“. Über Berlin geht es dann wirklich gen Küste. Abstecher unternehmen wir in die Welt der Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn und in die Prignitz, enden schließlich in Altenkirchen, der nördlichsten Station der Deutschen Reichsbahn. Die Zeitspanne von 1954 bis 1969 bietet dabei eindrucksvolle Motive, weil Günter Meyer die Bahn in Symbiose mit dem Alltagsleben der Regionen gekonnt in Szene setzte.
Portrait
Manfred Meyer, geboren 1948, ließ sich als Jugendlicher zum Motorflieger ausbilden, diente später drei Jahre in der zentralen Flugüberwachung des Kommandos LSK/LV und arbeitete danach bei der Interflug. Er ist ausgebildeter Computer-Graphiker.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 20.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8375-1920-4
Verlag Klartext
Maße (L/B/H) 29,4/22,8/1,7 cm
Gewicht 886 g
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Teurer als der 1. Band
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosseedorf am 17.12.2017

Im Gegensatz zu Band 1 ist dieser 2. Band um ganze CHF 11.00 teurer bei jedoch weniger Inhalt ...