Red stories

50 knifflige Kriminalfälle für scharfsinnige Spürnasen

black stories junior

Corinna Harder

(2)
Spielwaren
Spielwaren
7,89
bisher 9,99
Sie sparen : 21  %
7,89
bisher 9,99

Sie sparen:  21 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

"red stories führen scharfsinnige Spürnasen in die geheimgefährliche Welt der Detektive, Agenten, Spione und Ermittler: Trickreiche Taschendiebe, gierige Gauner und ausgebuffte Betrüger dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Durch Fragen, Raten und Tüfteln kommen die pfiffigen Junior- Detektive auf des Rätsels Lösung."

Produktdetails

Altersempfehlung ab 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783897779280
Hersteller Moses. Verlag GmbH
Spieleranzahl 2
Maße (L/B/H) 13,7/9,7/2,3 cm
Gewicht 210 g
Illustrator Helmut Kollars
Verkaufsrang 14656

Weitere Artikel von black stories junior

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.12.2020

Tolles Spiel für Groß und Klein. Ich finde aber das Alter mit 8 Jahren ist bisschen zu wenig. Ich würde es ab 10 Jahren eher empfehlen.

Gelungener Lektionsabschluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Theilingen am 06.04.2019

Ich habe mir die School Stories für meine 2. Klässler gekauft. Bis jetzt sind sie alle total begeistert und freuen sich immer wenn es 10 Minuten vor dem "Feierabend" heisst: "Jetzt machen wir noch eine Rätsel Geschichte". Die Geschichten sind sehr kreativ und einzigartig. Manchmal stimme ich nicht ganz dem Schwierigkeitsgrad... Ich habe mir die School Stories für meine 2. Klässler gekauft. Bis jetzt sind sie alle total begeistert und freuen sich immer wenn es 10 Minuten vor dem "Feierabend" heisst: "Jetzt machen wir noch eine Rätsel Geschichte". Die Geschichten sind sehr kreativ und einzigartig. Manchmal stimme ich nicht ganz dem Schwierigkeitsgrad auf der Karte zu, da sie teilweise doch sehr abstrakt sind. Als Lehrerin oder Lehrer kann man jedoch gute Tipps geben und wenn sich alle Schüler und Schülerinnen anstrengen, kommt man gemeinsam auf die Lösung. Ein Super Lektions Abschluss!


  • Artikelbild-0