Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein längster Lauf

5 Jahre. 53 Paar Schuhe. 29 Heiratsanträge. Einmal um die Welt.

(1)
Als die Waliserin Rosie Swale Pope mit 57 Jahren ihre große Liebe verliert, bricht für sie eine Welt zusammen. Voller Trauer beschließt die aktive Sportlerin, ihrem verstorbenen Mann zu ehren die Welt zu umrunden – und zwar in ihren Laufschuhen! Ihr ungewöhnlicher Trip führt die Witwe durch Europa, Russland, Asien und Nordamerika, um nur einige Stationen zu nennen, und beschert ihr auf unglaublichen 20.000 Meilen unzählige Abenteuer. Begegnungen mit Wölfen und Bären, von einem Bus angefahren, verfolgt von einem bärtigen, nackten Mann – nichts kann die passionierte Läuferin stoppen. Als Rosie Swale Pope nach fünf Jahren, 29 Heiratsanträgen und 53 Paar zerschlissenen Schuhen schließlich wieder in ihrer Heimat einläuft, ist sie zwar körperlich erschöpft, aber voller neuer Erfahrungen und Erkenntnisse – und vor allem: voll neuer Hoffnung.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783959101691
Verlag Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Dateigröße 1174 KB
Verkaufsrang 14.781
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

bewegende Geschichte..
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswinter am 30.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

.. über einen Lauf einer Frau durch Europa, Russland, Sibiren, Alaska, Nordamerika, Grönland und Schottland zurück in ihre Heimat England. Beweggrund war der Tod ihres Mannes durch Prostata. Es ist spannend geschrieben, gefühlvoll und macht irgendwie Mut.. Das Buch hätte dicker sein können..