Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gestohlene Träume

Roman

(4)
Tia Marshs Leben gehört der Wissenschaft. Dass ihr Interesse für die griechische Mythologie ihr einmal zum Verhängnis werden soll, ahnt sie nicht - bis sie Malachi Sullivan begegnet. Der attraktive Ire ist dem Geheimnis dreier silberner Schicksalsgöttinnen auf der Spur, das eng mit Tias Familie verknüpft zu sein scheint. Eine atemlose Jagd nach den wertvollen Statuen beginnt, denn nicht nur Malachi will die Göttinnen um jeden Preis besitzen.
Portrait
Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland. Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641222635
Verlag Heyne
Dateigröße 1081 KB
Übersetzer Margarethe van Pee
Verkaufsrang 11.298
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Großes Gefühlschaos und eine Suche nach drei Parsen welche spannender nicht sein könnte.
Nora Roberts überzeugt durch flüssig zu lesenden Texte in die man komplett eintaucht.
Großes Gefühlschaos und eine Suche nach drei Parsen welche spannender nicht sein könnte.
Nora Roberts überzeugt durch flüssig zu lesenden Texte in die man komplett eintaucht.

„Aufregend und romantisch - Trilogie in einem Band“

Claudia Kolepka, Thalia-Buchhandlung der Waterfront Bremen

Die Begegnung der jungen Wissenschaftlerin Tia Marsh mit Malachi Sullivan bringt ihr Leben gehörig aus der Bahn. Der Ire ist dem Geheimnis dreier silberner Schicksalsgöttinnen auf der Spur, welches nicht nur eng mit Tias Familie, sondern auch mit zwei weiteren Familien verknüpft ist. Die beiden begeben sich auf die Jagd nach den Statuen, doch sie sind nicht die Einzigen...

Wie schon in "Der weite Himmel" verbindet Nora Roberts in diesem Buch die Schicksale der drei Protagonistinnen geschickt zu einer Geschichte. Der rote Faden ist dabei die Suche nach den drei Statuen, von denen in jeder Familie jeweils eine vorhanden war. Tolle Schauplätze wie New York, Prag oder Irland und die z.T. ungewöhnlichen Charaktere (eine Hypochonderin, eine selbstzerstörerische Stripperin) machen dieses Buch zu einem absoluten Lesegenuss!!
Die Begegnung der jungen Wissenschaftlerin Tia Marsh mit Malachi Sullivan bringt ihr Leben gehörig aus der Bahn. Der Ire ist dem Geheimnis dreier silberner Schicksalsgöttinnen auf der Spur, welches nicht nur eng mit Tias Familie, sondern auch mit zwei weiteren Familien verknüpft ist. Die beiden begeben sich auf die Jagd nach den Statuen, doch sie sind nicht die Einzigen...

Wie schon in "Der weite Himmel" verbindet Nora Roberts in diesem Buch die Schicksale der drei Protagonistinnen geschickt zu einer Geschichte. Der rote Faden ist dabei die Suche nach den drei Statuen, von denen in jeder Familie jeweils eine vorhanden war. Tolle Schauplätze wie New York, Prag oder Irland und die z.T. ungewöhnlichen Charaktere (eine Hypochonderin, eine selbstzerstörerische Stripperin) machen dieses Buch zu einem absoluten Lesegenuss!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

wiedermal toll
von Layan aus Wiesbaden am 27.06.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nora Roberts hat wieder mal einen tollen Roman geschrieben. Wieder ist es ihr gelungen eine tolle Mischung aus Liebe, Erotik und Spannung in ihrer Geschichte einzubringen. Dies mal geht es um die Suche nach 3 Parzen, die eigentlich nur in der Legende bekannt sind. Durch die Suche nach den... Nora Roberts hat wieder mal einen tollen Roman geschrieben. Wieder ist es ihr gelungen eine tolle Mischung aus Liebe, Erotik und Spannung in ihrer Geschichte einzubringen. Dies mal geht es um die Suche nach 3 Parzen, die eigentlich nur in der Legende bekannt sind. Durch die Suche nach den Parzen entwickeln sich auch 3 Liebesgeschichten. Nora Roberts ist ja bekannt für ihre einfachen Erzählungen. Allerdings schafft sie es immer einen an ihr Buch zu fesseln. Und wieder einmal muß ich feststellen, dass der Titel wieder mal nicht zum Buch passt, aber es hält einen trotzdem nicht auf ein Buch von ihr fertig zu lesen. Der englische Titel "Three Fates" passt auf jeden Fall besser zu dem Buch.

eines der besten
von Blacky am 06.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Beschreibung: Tia Marsh ist eine erfolgreiche Wissenschaftlerin, doch wegen ihrer außerordentlichen Schüchternheit hat sie den Mann fürs Leben noch nicht gefunden. Da lernt sie den attraktiven Malachi Sullivan kennen, der nicht nur ihr Gefühlsleben völlig auf den Kopf stellt: Er verwickelt sie in eine atemberaubende Jagd nach drei silbernen Statuen... Beschreibung: Tia Marsh ist eine erfolgreiche Wissenschaftlerin, doch wegen ihrer außerordentlichen Schüchternheit hat sie den Mann fürs Leben noch nicht gefunden. Da lernt sie den attraktiven Malachi Sullivan kennen, der nicht nur ihr Gefühlsleben völlig auf den Kopf stellt: Er verwickelt sie in eine atemberaubende Jagd nach drei silbernen Statuen von Schicksalsgöttinen, die in der Kunstwelt eine Legende sind. Sechs Einzelschicksale werden hier paarweise verknüpft.Es ist unglaublich spannend und stellenweise sehr erotisch. Es gibt immer wieder Wendungen im Geschehen, die die Spannung noch steigern. Eines der besten Bücher von Nora Roberts