Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tatort Hohenzollern

Schwabenkrimi

Uschi Lämmle ist glücklich! Sie darf als Burgführerin auf der romantischen Burg Hohenzollern arbeiten. Doch ihre Freude über den neuen Job währt nicht lange.
Ihre völlig verängstigte Nichte Clara, ebenfalls Burgführerin, macht ihr Sorgen. Diese behauptet, dass ihr die „Weiße Frau“ leibhaftig erschienen sei. Die Geisterfrau, die auf der Burg spuken soll, verkündet der Legende nach den Tod. Ist Clara verflucht? Es scheint so. Von nun an ereignen sich gehäuft mysteriöse Unglücke, die Clara beinahe das Leben
kosten. Uschi glaubt weder an Geister noch an Zufälle. Ihr wird klar, dass jemand ihre Nichte töten möchte. Doch wer steckt hinter der „Weißen Frau“? Von der Polizei enttäuscht, beschließt sie die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen. Im Zuge ihrer Gespensterjagd irrt sie durch das Labyrinth der Kasematten – unterirdische Verteidungsanlagen –, entgeht nur knapp einer Steinigung, bricht in die Schatzkammer ein und muss sich schließlich sogar in einem Kampf mit mittelalterlichen Waffen zur Wehr setzen. Wer die Burg, ihre Räumlichkeiten und Feste einmal aus einer neuen Perspektive erleben möchte, liegt mit diesem humorvollen Krimi genau richtig. Erleben Sie die spannendste Burgführung aller Zeiten!
Portrait
Isabel Holocher-Knosp ist in Tübingen 1973 geboren und wuchs am Fuße der Burg Hohenzollern auf. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Albstadt. Wenn sie keine Krimis schreibt, unterrichtet sie in einer Grundschule. Die Erste Staatsprüfung im Fach Deutsch absolvierte sie erfolgreich zum Thema Krimi. Nach der Veröffentlichung eines Kinderkrimis, erscheint nun ihr Krimidebüt für Erwachsene.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 286
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88627-577-9
Verlag Oertel u. Spörer
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,7 cm
Gewicht 319 g
Auflage 2. Auflage (2019)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Super spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Albstadt am 09.01.2019

Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend. Es ist sprachlich toll zu lesen. Sehr empfehlenswert!!!

Absurde Handlung
von H.Poth am 08.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

anfänglich ist es noch ganz ok und es lässt sich gut lesen. Mit der Zeit empfand ich die Handlung aber als immer absurder. Warum die Person beim Anschlag an der Bushaltestelle unerkannt bleibt ist mir nach wie vor ein Rätsel. Der Anschlag mit der Drohne ist an den Haaren herbeigezogen und meiner Meinung nach praktisch unmögli... anfänglich ist es noch ganz ok und es lässt sich gut lesen. Mit der Zeit empfand ich die Handlung aber als immer absurder. Warum die Person beim Anschlag an der Bushaltestelle unerkannt bleibt ist mir nach wie vor ein Rätsel. Der Anschlag mit der Drohne ist an den Haaren herbeigezogen und meiner Meinung nach praktisch unmöglich. Ich hatte das Buch aufgrund einer Empfehlung bei Osiander gekauft. Bitte entschuldigen sie die schlechte Bewertung, aber ich war wirklich sehr enttäuscht.