Meine Filiale

Spider-Man/Deadpool

Bd. 4: Jagd auf Slapstick

Joshua Corin, Will Robson, Elliott Kalan, Todd Nauck

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,99 €

Accordion öffnen
  • Spider-Man/Deadpool

    Panini

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Panini
  • Spider-Man/Deadpool

    Panini

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Panini
  • Spider-Man/Deadpool

    Panini

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Panini
  • Spider-Man/Deadpool

    Panini

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Panini

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

TÖDLICHES VERGNÜGEN
Auf der Jagd nach ein paar Fotonegativen aus Peter Parkers Vergangenheit bekommen es Spider-Man und Deadpool mit dem ebenso bunten wie durchgeknallten Söldner Slapstick sowie Gangstern aus New Jersey zu tun. Darüber hinaus landen der Weberknecht mit dem Spinnensinn und der Oberspinner mit den Selbstheilungskräften im neuesten, absolut kranken und verrückten Murderworld-Vergnügungspark des Schurken Arcade. Der Eintritt ist meistens frei, aber nie freiwillig und die Attraktionen kosten einem womöglich das Leben…

Zwei abgeschlossene Abenteuer mit dem ungleichen Duo Spider-Man und Deadpool, inszeniert von Joshua Corin (DEADPOOL: KRIMINALTANGO), Elliott Kalan (SPIDER-MAN & DIE X-MEN), Spidey-Veteran Todd Nauck (IM NETZ VON SPIDER-MAN) und anderen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-0781-3
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 25,9/16,9/1,2 cm
Gewicht 217 g
Originaltitel Spider-Man / Deadpool #19-22
Auflage 1
Übersetzer Michael Strittmatter
Verkaufsrang 49007

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Cooles Comic
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 29.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meinem Sohn gefällt's, cooles, lustiges und spannendes Comic, endlich wieder Spass beim Lesen!

Eigenartige Freundschaft
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Ich bin ein heißblütiger Kanadier und bei Druck und Reibung durch Spandex und Leder regt sich eben auch... Schrei mich nicht an... Das erregt mich..."- Deadpool zu Spider-Man Ein irrwitziger Comic über die eigenartige Freundschaft von Spider-Man und Deadpool. Mir hat der Comic sehr gut gefallen und ist ein gelungener Auftakt... "Ich bin ein heißblütiger Kanadier und bei Druck und Reibung durch Spandex und Leder regt sich eben auch... Schrei mich nicht an... Das erregt mich..."- Deadpool zu Spider-Man Ein irrwitziger Comic über die eigenartige Freundschaft von Spider-Man und Deadpool. Mir hat der Comic sehr gut gefallen und ist ein gelungener Auftakt in eine neue Heftserie über zwei Helden, die nicht unterschiedlicher sein können. Die Zeichnungen haben mir sehr gut gefallen. Im Anhang ist der Comic abgedruckt, welchen man beim Marveltag 2017 bekommen hat (der Comic ist echt gelungen und hat mir ebenfalls sehr gut gefallen). Mir hat der Comic sehr gut gefallen und ich bin auf zukünftige Abenteuer sehr gespannt!

Isn't it bromantic?
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Aus dem jungen Peter Parker, der sich mit typischen Teenagerproblemen auseinandergesetzt hat und nebenbei als die Spinne, Kriminelle Dingfest gemacht hat, ist ein ansehnlicher Mitglied der Gesellschaft und Geschäftsmann geworden. In letzter Zeit muss er sich allerdings einem leidlichen Zeitgenossen widmen: Wade Wilson alias Dead... Aus dem jungen Peter Parker, der sich mit typischen Teenagerproblemen auseinandergesetzt hat und nebenbei als die Spinne, Kriminelle Dingfest gemacht hat, ist ein ansehnlicher Mitglied der Gesellschaft und Geschäftsmann geworden. In letzter Zeit muss er sich allerdings einem leidlichen Zeitgenossen widmen: Wade Wilson alias Deadpool. Der will Spider-Man auf seine Seite ziehen und ihm klarmachen, dass sie beide Peter Parker aus dem Verkehr ziehen müssen. Spätestens seit dem Kinoerfolg von Deadpool(=genial dargestellt von Ryan Reynolds), kennt auch das breitere Publikum inklusive meiner Wenigkeit, den sarkastischen Superheld, der immer einen guten Spruch auf Lager hat. Der erst 1997 erstmals erschienene Marvel Superheld ist also im Gegensatz zu Spider-Man relativ jung. Letzerer ist bereits vor 55 Jahren das erste Mal in einem Comicheftchen erschienen und ist neben Captain Future, mein allerliebster Kindheits-Superheld. Comics sind aus meinem "Lesefokus" nie ganz verschwunden, sie wurden höchstens an den Rand gedrängt und wenn mir etwas Spezielles in die Hände fällt oder mir empfohlen wird, dann greife ich gerne zu. So wie zum Beispiel bei den Sandman Comics, die von Neil Gaiman geschrieben worden ist, oder die Buddha Graphic Novels (=ursprünglich als Mangas erschienen), die von Osamu Tezuka stammen. Der geneigte Comicfan wird nun vielleicht die Hände übereinanderschlagen und mit dem Kopf schütteln, dass ich hier so viele verschiedene Stile und Arten von Comics erwähne und in einen Topf werfe. Er oder Sie mögen mir bitte verzeihen, denn aus mir spricht hier der Laie. Das Einzige, dass ich nun an dieser Stelle ein wenig bekritteln könnte, wäre die Deutsche Übersetzung von - Zwei vom selben Schlag. An ein oder zwei Stellen ist der Sarkasmus und Wortwitz erheblich entschärft. Deadpool ist hier seines Steckenpferdes beraubt worden. Will man hier der Ausbreitung von Anglizismen entgegenwirken oder wollte man die amerikanische Umgangssprache entschärfen um ein jüngeres Publikum zu gewinnen, oder um es nicht abzuschrecken? Selbst den Titel hätte man beibehalten können: "Isn't it bromantic" versteht man auch hierzulande recht gut. Wer nun Blut geleckt hat, dem empfehle ich - Deadpool killustrierte Klassiker - (=hier gefällt mir der Wortwitz schon wieder besser) und - Deadpool killt das Marvel-Universum.


  • Artikelbild-0