Warenkorb
 

Die neue Jazz-Harmonielehre

Verstehen, Hören, Spielen. Von der Theorie zur Improvisation

(1)
Das neue Standardwerk zur Jazz-Harmonielehre!
Harmonielehre hat nur ihre Berechtigung, wenn sie der Gehörbildung dient, denn die analytische Beschäftigung mit Klängen bleibt eine tote Wissenschaft, solange sie nicht die praktische Anwendung zum Ziel hat. Um nicht in einem abstrakten Sumpf stecken zu bleiben, stellt diese neue Harmonielehre eine enge Beziehung zwischen Theorie, Gehör und Instrument her. Musikern fällt es oft schwer, diese Bereiche in ein Gleichgewicht zu bringen: Allzu häufig trifft man auf den Virtuosen ohne persönliche Ausstrahlung, den Intellektuellen ohne intuitiven Funken, den Leidenschaftlichen ohne instrumentales Handwerk. Diese Harmonielehre wird sich deshalb nicht einseitig an das Intellekt wenden, sondern ebenso Gefühl und Aktion in seine Überlegungen mit einbeziehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 589
Erscheinungsdatum 27.02.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-5124-1
Reihe Schott PRO line
Verlag Schott & Co
Maße (L/B/H) 26,3/16,9/4,3 cm
Gewicht 1205 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen, Musiknoten
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 5.766
Buch (Taschenbuch)
42,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr solide basis für Harmonie (nicht nur Jazz)
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemsbach am 13.08.2011

Dieses ausführliche und sehr detaillierte Buch bietet, mit die begleitung CDs, viel Stoff um das Thema. Es ist sehr geeignet für Menschen die sehr Ernst mit Musik haben wollen, und eine sehr solide theoretische Basis anstreben. Obwohl schwerpunkt auf Jazz ist, ich bin überzeugt dass auch nicht Jazz Musiker werden... Dieses ausführliche und sehr detaillierte Buch bietet, mit die begleitung CDs, viel Stoff um das Thema. Es ist sehr geeignet für Menschen die sehr Ernst mit Musik haben wollen, und eine sehr solide theoretische Basis anstreben. Obwohl schwerpunkt auf Jazz ist, ich bin überzeugt dass auch nicht Jazz Musiker werden diese Buch sehr nutzlich finden.