Warenkorb
 

Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt: Vegetarisch

Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten

(1)
Vegetarisch geht immer: „Das einfachste Kochbuch der Welt – vegetarisch“ als kompakte Ausgabe zum Mitnahmepreis. 45 neue und leckere Rezepte mit nur 3 bis 6 Zutaten. Das bekannte Simplissime-Design garantiert ein schnelles Nachkochen, dank Zutatenfotos und einfacher Kochanleitungen. Von Nudelsalat mit Fenchel und Oliven über Artischocken-Avocado-Risotto bis zu gefüllten Feigen mit Walnüssen. Vegetarisch und gesund Kochen ohne großen Einkauf.
Portrait
Jean-François Mallet ist Absolvent der französischen Gastronomieschule „Ferrandi“. Er arbeitete als Chefkoch in großen Häusern, bevor er sich in seine andere Leidenschaft stürzte: die Fotografie. Als Auslandskorrespondent hat er sich auf Food- und Reisefotografie spezialisiert. Heute ist Jean-François Mallet rund um den Globus unterwegs, um Küchen aus aller Welt zu fotografieren und neue Rezepte zu entwickeln.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 29.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86355-993-9
Verlag Edition Michael Fischer
Maße (L/B/H) 23,1/18,2/1,7 cm
Gewicht 525 g
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Regine Schmidt
Verkaufsrang 23.880
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt - Vegetarisch “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mit diesem Buch kann wirklich jeder blutige Anfänger vegetarisch kochen lernen.
Da man mit maximal sechs Zutaten kocht, ist die Anleitung sehr übersichtlich. Auch bei den Zutaten kann man sich gar nicht vertun, da die Bilder der einzelnen Zutaten riesig sind und man sich daran gut orientieren kann.
Die Rezepte sind meistens relativ schlicht und einfach und man findet sehr viele schnelle Gerichte, was nach dem Feierabend einfach perfekt ist. Es gibt dabei ein paar Klassiker und wirklich leckere Rezepte und ein paar neue Kreationen, die aber auch gut schmecken.
Für mich persönlich ist die Aufmachung und die Bebilderung etwas übertrieben und nicht so ansprechend.
Dafür ist dieses Buch wirklich idiotensicher. Damit gelingt die vegetarische Küche auf jeden Fall.
Mit diesem Buch kann wirklich jeder blutige Anfänger vegetarisch kochen lernen.
Da man mit maximal sechs Zutaten kocht, ist die Anleitung sehr übersichtlich. Auch bei den Zutaten kann man sich gar nicht vertun, da die Bilder der einzelnen Zutaten riesig sind und man sich daran gut orientieren kann.
Die Rezepte sind meistens relativ schlicht und einfach und man findet sehr viele schnelle Gerichte, was nach dem Feierabend einfach perfekt ist. Es gibt dabei ein paar Klassiker und wirklich leckere Rezepte und ein paar neue Kreationen, die aber auch gut schmecken.
Für mich persönlich ist die Aufmachung und die Bebilderung etwas übertrieben und nicht so ansprechend.
Dafür ist dieses Buch wirklich idiotensicher. Damit gelingt die vegetarische Küche auf jeden Fall.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0