Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

50 x Watercolor – Flamingo, Kaktus & Co.

In nur 5 Schritten malen

(2)
Trend-Aquarelle für Einsteiger! Für alle, die sich an die Aquarell-Malerei wagen, bietet dieses Buch einen leichten, unmittelbaren Einstieg. Die 50 Motive sind alle in jeweils nur 5 Schritten anzufertigen, die Steps werden detailliert dargestellt, so dass jeder zu schnellen Erfolgen kommt. Unter den Motiven finden sich trendige Tiere und beliebte Pflanzen wie Wassermelone, Flamingo, Lama, Monstera, Kakteen, Sukkulenten und Blütenkränze. Die wichtigsten Grundlagen des Aquarellierens werden leicht verständlich dargestellt. "50 x Watercolor" – das sind 50 Lieblingsmotive und grenzenlose Möglichkeiten, Karten und Poster zu gestalten, Journals zu verschönern und Freude zu bereiten!
Portrait
Lena Yokota-Barth liebt es, den Alltag mit kreativen Details zu verschönern. Aus ihrer Leidenschaft zu DIY-Projekten, Blumen und Aquarellmalerei entstand 2016 ihr Blog Berries and Buttercup, auf dem sie ihre Leser mit farbenfrohen Aquarellen, Bastelanleitungen und Dekoideen zum Selbermachen inspiriert.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96093-007-5
Verlag Edition Michael Fischer
Maße (L/B/H) 22,8/22,6/1,2 cm
Gewicht 430 g
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 17.874
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Bunt, super nachvollziehbar - reich an Ideen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 15.07.2018

Ich liebe die bunten Farben des Sommers, aber auch Motive wie Wassermelonen, Flamingos und alles, was Urlaubsgefühle hervorruft. Dieses Buch vereint alles auf so schöne Weise, dass man direkt loslegen und auch so schöne Bilder malen will. Das Buch vereint eine gute Mischung aus Beispielen, die lauter bunte Ideen... Ich liebe die bunten Farben des Sommers, aber auch Motive wie Wassermelonen, Flamingos und alles, was Urlaubsgefühle hervorruft. Dieses Buch vereint alles auf so schöne Weise, dass man direkt loslegen und auch so schöne Bilder malen will. Das Buch vereint eine gute Mischung aus Beispielen, die lauter bunte Ideen im Kopf entstehen lassen und zu weiteren Motiven anregen sowie how-to-Schritten. Ich bin total begeistert und finde, dass das Cover sehr gut vermittelt, was man vom Inhalt erwarten darf. Ganz klare Weiterempfehlung!

Genial!
von Verena Schulze von Lieblingslesplatz am 22.05.2018

Warum hat mir Niemand vorher gesagt, dass das mit Aquarellpapier so einfach ist???? Und das sich so ein Bild ganz langsam entwickelt??? Und hier nicht viel hilft viel gilt??? Hat wahrscheinlich jemand ? und ich Sturkopf wollt wieder nicht hören ? Nun habe ich (noch) keine richtigen Aquarell-Farben, aber die Autorin sagt, man kann... Warum hat mir Niemand vorher gesagt, dass das mit Aquarellpapier so einfach ist???? Und das sich so ein Bild ganz langsam entwickelt??? Und hier nicht viel hilft viel gilt??? Hat wahrscheinlich jemand ? und ich Sturkopf wollt wieder nicht hören ? Nun habe ich (noch) keine richtigen Aquarell-Farben, aber die Autorin sagt, man kann ruhig zunächst zum Deckfarbkasten greifen. So habe ich mir den alten Grundschulmalkasten von Emma unter den Nagel gerissen und wollte los legen. Aber halt! Auf das richtige Papier und die richtigen Pinsel kommt es an. Hier lohnt es sich die Tipps von Lena Yokota Barth zu Beginn des Buches zu beachten. Als ich alle Utensilien beisammen hatte habe ich mich mutig in das Abenteuer Aquarell gestürzt! ? Es war genial! Es war wie zeichnen ? nur mit viel weniger Aufwand viel viel mehr Effekt ? so was liebe ich ja! Für meinen ersten Versuch habe ich mir die Orange ausgesucht. Schritt für Schritt habe ich die simple wie geniale bebilderte Anleitung befolgt? und es hat tatsächlich geklappt! So ermutigt hab ich mich an die Ananas gewagt. Das war schon schwieriger ? geometrische Formen in einen runden Rahmen packen, Zwischenräume frei lassen und Schattierungen mit verschiedenen Farben und Schichten erzeugen? Die Zwischenräume sind mir etwas zu groß geraten und die Blätter haben einen komischen Grünton, aber alles in allem bin ich echt stolz! Die Melone sieht so simpel aus, hat es aber ganz schön in sich? Super, wie die Anleitung hier an so schönen sommerlichen Objekten die einzelnen Techniken behandelt! Beim Hibiskus war ich zu ungeduldig. Hier hätte ich auf die Anleitung hören sollen und warten, bist die Blütenblätter vollständig getrocknet sind. Der Flamingo war dann das Highlight des Tages, den habe ich für eine liebe Freundin zum Geburtstag gemalt. Hier sind fast alle Techniken vereint und das wird sicher nicht das letzte Geschenk in dieser Art sein. Ihr seht schon, das Watercolor-Fieber hat mich gepackt und ich durfte dank dieses wunderbaren Buches ein neues Hobby für mich entdecken ? das ich sogar super mit dem Handletteringverbinden kann! Ich vergebe volle 5 von 5 Lieblingslesesessel. Danke an Lena Yokota-Barth für diese wunderschöne Motive! Gerne noch ganz viel mehr davon!