Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Urban Outlaw

Dirt Don't Slow You Down

(2)
Magnus Walker - die Biografie über die Porsche-Ikone Zottelbart und wilde Dreads bis zum Knie - damit entspricht Magnus Walker nicht gerade dem Bild des typischen Porsche-Fahrers. Doch wer Benzin im Blut und eine Leidenschaft für alte Sportwagen hat, kommt an dem selbsternannten Urban Outlaw nicht vorbei. Der exzentrische Selfmade Man gilt als der beste Porsche-Schrauber der Welt und seine 911er-Sammlung ist so einzigartig wie er selbst. Denn seine Schätze dürfen nicht nur auf edlem Parkettboden stehen, sie werden auch regelmäßig ausgeführt, und das nicht gerade in Sonntagsfahrermanier. Porsche-Papst und Rockstar des Motorsports Mit "Dirt Don't Slow You Down" erscheint nun Walkers Biografie. Darin kommen nicht nur seine geliebten 911er, die mit Dellen, Matsch und abgegriffenen Lenkrädern Storys von heißen Rennen und derben Crashs erzählen, zur Geltung. Mit Offenheit und Humor gewährt das Original mit Street Credibility auch Einblick in sein Leben: . Wie Walker in frühester Kindheit zum Porsche-Fan wurde, die Schule schmiss und auswanderte, um den American Dream zu leben. . Wie er sich mit dem Verkauf von Second-Hand-Klamotten über Wasser hielt und heute ein Modelabel führt, bei dem sogar Madonna einkauft. . Wie der passionierte Tuner sein Hobby erst zur Leidenschaft und dann zum Geschäft machte. Mit über 250 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos aus Walkers privatem Archiv erhalten Sie exklusive Einblicke in die Sportwagenszene und in die Geschichte des Selfmade Man aus Großbritannien. Get out and drive! Der UK-Bestseller jetzt auf Deutsch!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 235
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-667-11248-4
Verlag Delius Klasing
Maße (L/B/H) 23,3/15,9/3 cm
Gewicht 553 g
Abbildungen 100 farbige Fotos
Auflage 1. Auflage 2018
Verkaufsrang 9.632
Buch (gebundene Ausgabe)
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine abgefahrene Erfolgsstory!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Magnus Walker sieht auf den ersten Blick nicht aus wie der typische Porsche-Fahrer, aber mittlerweile zählt er zu den bekanntesten Porsche-Sammlern der Welt und am liebsten drückt er das Gaspedal durch. In den meisten seiner Wagen findet sich nicht einmal ein Radio, weil Walker es liebt, beim Fahren nur die Geräusche des Wagens zu hören. Das bedeutet für ihn Freiheit!
Das Unikat mit den Rastazöpfen, dem Bart und den Tattoos ist für mich der Inbegriff des Selfmade-Men und Walker zeigt mit seiner Biografie eindrucksvoll, dass die Geschichte "Vom Tellerwäscher zum Millionär" doch manchmal in Erfüllung gehen kann. In Sheffield geboren, hat er im zarten Alter von 10 Jahren seine Leidenschaft für Porsche entdeckt, zu diesem Zeitpunkt ein noch völlig unerreichbarer Traum in weiter weiter Ferne. Mit 15 hat er die Schule abgebrochen, mit 19 dann sein letztes Geld zusammen gekratzt und ist ab nach Amerika. Dort hielt er sich erst mit dem Verkauf von Second-Hand-Klamotten und auch den ersten eigenen Kreationen über Wasser, bis er sein eigenes Mode-Label "Serious Clothing" etablieren konnte, das dann sogar von Hollywood- und Rockstars getragen wurde.
Die Biografie die Magnus Walker zusammen mit Martin Roach geschrieben hat ist garantiert keine gehobene Literatur, aber diesen Anspruch erhebt das Buch auch auf gar keinen Fall. Walker steht offen und ehrlich dazu, dass er durch seinen frühen Schulabbruch nicht alles mitbekommen hat, aber wenn man sich das Leben dieses Mannes anschaut, hat es absolut gereicht, was hängen geblieben ist. Er berichtet von Höhen und Tiefen in seinem Leben, manches geht einem sehr zu Herzen, anderes lässt den Leser schmunzeln. Mit Fotos wird zum Glück auch nicht gegeizt und die Kinder- und Jugendfotos von Magnus Walker sind schon ein kleines Highlight! Alles in allem hat man hier die Biografie eines Mannes, der es durch (vielleicht nicht immer) kluge, aber auf jeden mutige Entscheidungen zu sehr viel gebracht hat, denn mittlerweile ist er nicht nur Modedesigner, sondern taucht auch regelmäßig im Fernsehen auf, ist Motivationstrainer und hat wie bereits geschrieben, eine ziemlich große Porsche-Sammlung und ist nebenbei auch noch Porsche-Customizer. Dieser Werdegang ist durchaus beeindruckend!
Diese Biografie ist daher allen ans Herz gelegt, die Benzin im Blut haben und Porsche mögen, aber nicht nur diese Leser kommen hier auf ihre Kosten. Ich bin auch kein großer Porsche-Fan (obwohl...jetzt schon), war beim Lesen aber dennoch extrem begeistert, denn es ist auch eine Geschichte von einem sehr unkonventionellen Menschen, der alles gewagt, dabei sehr viel gewonnen hat und auf dem Teppich geblieben ist! Es ist eine Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen, erzählt mit der nötigen Ehrlichkeit, Nachdenklichkeit und an den richtigen Stellen auch mit dem nötigen Humor! Danke dafür!
Magnus Walker sieht auf den ersten Blick nicht aus wie der typische Porsche-Fahrer, aber mittlerweile zählt er zu den bekanntesten Porsche-Sammlern der Welt und am liebsten drückt er das Gaspedal durch. In den meisten seiner Wagen findet sich nicht einmal ein Radio, weil Walker es liebt, beim Fahren nur die Geräusche des Wagens zu hören. Das bedeutet für ihn Freiheit!
Das Unikat mit den Rastazöpfen, dem Bart und den Tattoos ist für mich der Inbegriff des Selfmade-Men und Walker zeigt mit seiner Biografie eindrucksvoll, dass die Geschichte "Vom Tellerwäscher zum Millionär" doch manchmal in Erfüllung gehen kann. In Sheffield geboren, hat er im zarten Alter von 10 Jahren seine Leidenschaft für Porsche entdeckt, zu diesem Zeitpunkt ein noch völlig unerreichbarer Traum in weiter weiter Ferne. Mit 15 hat er die Schule abgebrochen, mit 19 dann sein letztes Geld zusammen gekratzt und ist ab nach Amerika. Dort hielt er sich erst mit dem Verkauf von Second-Hand-Klamotten und auch den ersten eigenen Kreationen über Wasser, bis er sein eigenes Mode-Label "Serious Clothing" etablieren konnte, das dann sogar von Hollywood- und Rockstars getragen wurde.
Die Biografie die Magnus Walker zusammen mit Martin Roach geschrieben hat ist garantiert keine gehobene Literatur, aber diesen Anspruch erhebt das Buch auch auf gar keinen Fall. Walker steht offen und ehrlich dazu, dass er durch seinen frühen Schulabbruch nicht alles mitbekommen hat, aber wenn man sich das Leben dieses Mannes anschaut, hat es absolut gereicht, was hängen geblieben ist. Er berichtet von Höhen und Tiefen in seinem Leben, manches geht einem sehr zu Herzen, anderes lässt den Leser schmunzeln. Mit Fotos wird zum Glück auch nicht gegeizt und die Kinder- und Jugendfotos von Magnus Walker sind schon ein kleines Highlight! Alles in allem hat man hier die Biografie eines Mannes, der es durch (vielleicht nicht immer) kluge, aber auf jeden mutige Entscheidungen zu sehr viel gebracht hat, denn mittlerweile ist er nicht nur Modedesigner, sondern taucht auch regelmäßig im Fernsehen auf, ist Motivationstrainer und hat wie bereits geschrieben, eine ziemlich große Porsche-Sammlung und ist nebenbei auch noch Porsche-Customizer. Dieser Werdegang ist durchaus beeindruckend!
Diese Biografie ist daher allen ans Herz gelegt, die Benzin im Blut haben und Porsche mögen, aber nicht nur diese Leser kommen hier auf ihre Kosten. Ich bin auch kein großer Porsche-Fan (obwohl...jetzt schon), war beim Lesen aber dennoch extrem begeistert, denn es ist auch eine Geschichte von einem sehr unkonventionellen Menschen, der alles gewagt, dabei sehr viel gewonnen hat und auf dem Teppich geblieben ist! Es ist eine Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen, erzählt mit der nötigen Ehrlichkeit, Nachdenklichkeit und an den richtigen Stellen auch mit dem nötigen Humor! Danke dafür!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0