Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ein Provence-Krimi

Ein Fall für Isabelle Bonnet 5

Der neue Provence-Krimi von Spiegel-Bestsellerautor Pierre Martin um die mutige Ermittlerin Isabelle Bonnet und ihren originellen Assistenten Apollinaire und um den bizarren Mord an einer Nonne
Vom Rand einer steil abfallenden Klippe, wo man sonst unter hohen Aleppo-Kiefern wunderbar den Sonnenuntergang genießen könnte, bietet sich Isabelle Bonnet ein alles andere als idyllischer Anblick:
Unten am Strand liegt eine Frau, unverkennbar in Ordenstracht gewandet. Schnell bestätigt sich, was zu befürchten war: Die Nonne lebt nicht mehr. Offenbar hatte sie bei der Suche nach seltenen Heilpflanzen den Halt verloren und war zu Tode gestürzt. So jedenfalls die (vorschnelle) Schlussfolgerung der Polizei.
Madame le Commissaire jedoch misstraut der ersten Schlussfolgerung ihrer Kollegen - und behält recht. Sie nimmt ihre Ermittlungen in dem einsam, aber malerisch gelegenen Monastère im Massif des Maures auf und hat bald mehr als einen Verdächtigen. Doch wer würde wirklich so weit gehen, eine Nonne zu ermorden?
Rezension
"wieder so unterhaltsam und stimmungsvoll wie die Vorgängerromane"
Fantasia 727e, 06.06.2018
Portrait

Hinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich und in Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783426450826
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 785 KB
Verkaufsrang 638
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Ein Fall für Isabelle Bonnet

  • Band 2

    40942508
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (24)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Band 4

    47511913
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    (21)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    90430049
    Madame le Commissaire und die tote Nonne
    von Pierre Martin
    (31)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    140442537
    Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
    von Pierre Martin
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Vivre le moment présent“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der scheinbar ganz banale Tod einer Nonne fordert denn doch die wandlungsfähige Madame le Commissaire und ihren unvergleichlichen Spürsinn heraus. Eh bien, es verspricht spannend zu werden. Bon, d'accord. Hat sich da jemand brutalst möglich gerächt? Quelle merde. Ein oft ein wenig verrückter Assistent erweist sich als fast genial. Doch: Wie schwierig ist das Tragen gleichfarbiger Socken denn? Erfahrung: Schweine bleiben Schweine! Der scheinbar ganz banale Tod einer Nonne fordert denn doch die wandlungsfähige Madame le Commissaire und ihren unvergleichlichen Spürsinn heraus. Eh bien, es verspricht spannend zu werden. Bon, d'accord. Hat sich da jemand brutalst möglich gerächt? Quelle merde. Ein oft ein wenig verrückter Assistent erweist sich als fast genial. Doch: Wie schwierig ist das Tragen gleichfarbiger Socken denn? Erfahrung: Schweine bleiben Schweine!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Richtig gut gemachte Unterhaltung mit sympathischen Figuren, einer starken Madame und viel südfranzösischem Flair. Perfekt für den Urlaub vor Ort oder zum Hinträumen vom Balkon! Richtig gut gemachte Unterhaltung mit sympathischen Figuren, einer starken Madame und viel südfranzösischem Flair. Perfekt für den Urlaub vor Ort oder zum Hinträumen vom Balkon!

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein neuer Fall um Isabelle Bonnet und ihren unkonventionellen Mitarbeiter. Spannende Unterhaltung, eine sympathische Heldin und das Gefühl eines französischen Sommers. Superbe! Ein neuer Fall um Isabelle Bonnet und ihren unkonventionellen Mitarbeiter. Spannende Unterhaltung, eine sympathische Heldin und das Gefühl eines französischen Sommers. Superbe!

„Madame le Commissaire löst ihren fünften Fall...“

Ines Böcker, Thalia-Buchhandlung Essen

Zufällig ist Isabel Bonnet mit einer Freundin vor Ort, als am Fuße der Klippen der malerischen Cote d'Azur eine tote Nonne entdeckt wird. Auf den ersten Blick scheint der Fall klar, um was kann sich außer einem Unfall schon handeln, denn wer würde ausgerechnet eine Nonne ermorden? Isabel jedoch ist skeptisch - und behält Recht...
Auch Band 5 der Provence Krimis um Madame le Commissaire ist ein erneut ein ebenso kniffeliges wie gelungenes Krimirätsel. Ein ideales Urlaubs- und Gartenbuch für den Sommer.
Zufällig ist Isabel Bonnet mit einer Freundin vor Ort, als am Fuße der Klippen der malerischen Cote d'Azur eine tote Nonne entdeckt wird. Auf den ersten Blick scheint der Fall klar, um was kann sich außer einem Unfall schon handeln, denn wer würde ausgerechnet eine Nonne ermorden? Isabel jedoch ist skeptisch - und behält Recht...
Auch Band 5 der Provence Krimis um Madame le Commissaire ist ein erneut ein ebenso kniffeliges wie gelungenes Krimirätsel. Ein ideales Urlaubs- und Gartenbuch für den Sommer.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Der vermeintliche Unfalltod einer Nonne ruft die durchsetzungsstarke Madame le Commissaire auf den Plan. Savoir-vivre trifft auf einen clever durchdachten Plot. Urlaub erlesen... Der vermeintliche Unfalltod einer Nonne ruft die durchsetzungsstarke Madame le Commissaire auf den Plan. Savoir-vivre trifft auf einen clever durchdachten Plot. Urlaub erlesen...

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Und wieder ein Süchtigmacher aus bewährter Feder. Man schnappe sich dieses Buch und lasse sich für unterhaltsame Stunden nach Südfrankreich entführen. Unnachahmliche Atmosphäre. Und wieder ein Süchtigmacher aus bewährter Feder. Man schnappe sich dieses Buch und lasse sich für unterhaltsame Stunden nach Südfrankreich entführen. Unnachahmliche Atmosphäre.

„Wie ein spannender Kurzurlaub in der Provence!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Madame le Commissaire Isabelle Bonnet stolpert am Rande der Klippen in ihrem fünften Fall buchstäblich über die Leiche einer toten Nonne. Ein Fall, für den sie nicht zuständig ist, dessen Aufklärung sie aber auch nicht tatenlos den Kollegen überlassen mag. Und schon sind wir inmitten eines raffinierten, unterhaltsamen Mitrate-Krimis mit provencialischem Flair, der einige überraschende Ereignisse und viele Tatverdächtige in petto hat. Natürlich klärt Isabelle diesen Fall mit Hilfe ihres Assistenten Apollinaire auf, der für humorvolle Passagen sorgt. Es macht mal wieder richtig Spaß mit den beiden Ermittlern auf Mörderjagd zu gehen - das geht natürlich auch zuhause auf dem Sofa. Madame le Commissaire Isabelle Bonnet stolpert am Rande der Klippen in ihrem fünften Fall buchstäblich über die Leiche einer toten Nonne. Ein Fall, für den sie nicht zuständig ist, dessen Aufklärung sie aber auch nicht tatenlos den Kollegen überlassen mag. Und schon sind wir inmitten eines raffinierten, unterhaltsamen Mitrate-Krimis mit provencialischem Flair, der einige überraschende Ereignisse und viele Tatverdächtige in petto hat. Natürlich klärt Isabelle diesen Fall mit Hilfe ihres Assistenten Apollinaire auf, der für humorvolle Passagen sorgt. Es macht mal wieder richtig Spaß mit den beiden Ermittlern auf Mörderjagd zu gehen - das geht natürlich auch zuhause auf dem Sofa.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein gut durchdachter Kriminalfall, der schlüssig aufgelöst wird, eine sympathische und recht unkonventionelle Ermittlerin und ein Assistent mit Socken-Spleen. Ein gut durchdachter Kriminalfall, der schlüssig aufgelöst wird, eine sympathische und recht unkonventionelle Ermittlerin und ein Assistent mit Socken-Spleen.

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sommer, Sonne und mysteriöse Morde
Mehr braucht man nicht, um den Moment zu genießen!
Außer natürlich Madame le Commissaire und Apollinare und Pfefferminzwasser.
Sommer, Sonne und mysteriöse Morde
Mehr braucht man nicht, um den Moment zu genießen!
Außer natürlich Madame le Commissaire und Apollinare und Pfefferminzwasser.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
17
11
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2019
Bewertet: anderes Format

Wieder ein spannender Fall für I. Bonnet im idyllischen Fragolin in der Provence. Frankreich wird wunderschön beschrieben. Man kann den Lavendel förmlich riechen. Urlaubslektüre!

Krimi nach meinem Geschmack
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wieder super, da kann man einfach nicht aufhören zu lesen. Nicht nur ein spannender Krimi sondern auch unterhaltsam. Die Leichtigkeit und Lebensart von Südfrankreich spürt man förmlich und man kriegt Lust auf Urlaub. Hab gleich weitere bestellt.

Ein Kloster wird ausgerottet
von Frankreich aus Linz am 18.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein abgelegenes Kloster wird zum Hauptschauplatz in diesem Buch. Am Ende bleibt kaum mehr eine Nonne über. Das ganze beginnt mit dem Tod einer jungen Nonne in einem botanischen Garten. Die Geschichte wirkt etwas gar künstlich aufgesetzt. Die ersten Bände waren etwas realistischer. Trotzdem als gemütliche Strandlektüre brauchbar.