Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Und die Götter schweigen: Ein Fall für Maria Wern - Band 1

Kriminalinspektorin Maria Wern 1

(2)
Abgründige Spannung, fesselnde Charaktere: der schwedische Kriminalroman „Und die Götter schweigen“ von Anna Jansson jetzt als eBook bei dotbooks. Wie ein grausames Kunstwerk schwingen sie im kalten Wind: acht tote Tiere – und ein Mann. Mit einer Lanze durchbohrt, ausgeblutet und an einen Baum aufgehängt. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Doch wer ist zu einem solchen Wahnsinn fähig? Angst breitet sich aus im kleinen schwedischen Kronköping. Ihre Ermittlungen führen die junge Polizeiassistentin Maria Wern zu einem Professor für Völkerkunde und nordische Mythologie. So findet sie heraus, dass es vor Jahren einen nahezu identischen Mord in Uppsala gab – doch die damalige Täterin ist tot. Wer hat ein Motiv, in ihre Fußstapfen zu treten … und wen wird es als Nächstes treffen? „Anna Jansson ist die neue literarische Stimme aus dem Norden.“ Berliner Morgenpost Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Und die Götter schweigen“ von Anna Jansson, der erste Fall für Maria Wern. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 293 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958248991
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1102 KB
Übersetzer Eva Schultz
Verkaufsrang 4.724
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kriminalinspektorin Maria Wern

  • Band 1

    90432174
    Und die Götter schweigen: Ein Fall für Maria Wern - Band 1
    von Anna Jansson
    eBook
    5,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    99906340
    Totenwache: Ein Fall für Maria Wern - Band 2
    von Anna Jansson
    eBook
    1,99
  • Band 3

    114053133
    Tod im Jungfernturm: Ein Fall für Maria Wern - Band 3
    von Anna Jansson
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Echte Charaktere
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 22.04.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Autorin ist ein sehr spannender Debutroman gelungen. Die Heldin sieht sich mit ganz alltäglichen, geschlechtsspezifischen Problemen konfrontiert, sehr sympathisch. Das Buch ist nicht besonders "skandinavisch", was sich im Folgeroman ändert. Gut zu lesen, spannend, mehr davon!

von Ulli aus Hamburg am 12.02.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Maria Wern muss in einem Fall ermitteln, der sehr nach einem Ritualmord aussieht. Ausgeblutet an einem Baum hängend, von einem Speer durchbohrt wird der Frauenheld Dick Wallström gefunden. Mit ihm mehrere Tierkadaver, genauso so zur Schau gestellt. Ratlosigkeit macht sich breit und der Fall erinnert an einen Mord,... Maria Wern muss in einem Fall ermitteln, der sehr nach einem Ritualmord aussieht. Ausgeblutet an einem Baum hängend, von einem Speer durchbohrt wird der Frauenheld Dick Wallström gefunden. Mit ihm mehrere Tierkadaver, genauso so zur Schau gestellt. Ratlosigkeit macht sich breit und der Fall erinnert an einen Mord, der etliche Jahre her ist. Die damalige Mörderin war in psychiatrischer Behandlung und kam kurz nach dem Mord bei einem Autounfall ums Leben. Professor Höglund wird um Hilfe gebeten, weil er sich mit Ritualmorden auskennt. Um den alten Spuren nach zu gehen, fährt Maria nach Upssala und hofft ebenfalls auf die Hilfe ihres ehemaligen Kollegen und Ex - Freund. Ihr Ex - Freund weiß plötzlich Dinge aus dem aktuellen Fall, die er eigentlich nicht wissen kann und Maria hegt einen schrecklichen Verdacht gegen ihn. Am Anfang fand ich den Roman im Geschehen ein wenig schleppend, im Gegensatz zu ihrem Roman Totenwache, den hatte ich zuerst gelesen, aber dann hat sich der Spannungsaufbau rasant entwickelt. Die Schriftstellerin versteht es wirklich fesselnd zu erzählen und den Leser auf falsche Fährten zu locken. Die Ermittlerin ist sehr sympathisch.