Warenkorb
 

Der Fluch der sechs Prinzessinnen. Band 02: Blütenzauber

Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag?
Prinzessin Tatjana wacht auf und ist gefangen in einem Raum, der zu eben diesem Schloss gehört. Der einzige Hinweis, wie sie ihren Fluch brechen und wieder auf die Erde zurückkehren kann, ist ein Wort. Doch dieses ist eng mit dem Schicksal des Biests verwoben und lautet: Blütenzauber.
Portrait
Regina Meißner wurde am 30.03.1993 in einer Kleinstadt in Hessen geboren, in der sie noch heute lebt. Als Autorin für Fantasy und Contemporary hat sie bereits viele Romane veröffentlicht. Weitere Projekte befinden sich in Arbeit.
Regina Meißner studiert Englisch und Deutsch auf Lehramt in Gießen. In ihrer Freizeit liebt sie neben dem Schreiben das Lesen, Nähen und ihren Dackel Frodo.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 446
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-906829-67-8
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,6/13,6/4,5 cm
Gewicht 501 g
Verkaufsrang 29.930
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Herzzerreißend! “

Saskia Papen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Band 2 einer wundervollen Reihe!
Dieses mal geht es um Tatjana die zweitälteste, sie ist gefangen in einem Schloss über den Wolken.
Am Anfang denkt man sich noch "Okay, gut die Schöne und das Biest..." aber schnell merkt man das ist anders!
Hier gibt es keine lebenden Gegenstände und auch keine Rose (indirekt)
Ich kann das Buch nur mit einer Achterbahn vergleichen, man fährt die ganze Zeit nach oben um dann am Ende zu fallen! Ich trauere immer noch ein wenig...
Band 2 einer wundervollen Reihe!
Dieses mal geht es um Tatjana die zweitälteste, sie ist gefangen in einem Schloss über den Wolken.
Am Anfang denkt man sich noch "Okay, gut die Schöne und das Biest..." aber schnell merkt man das ist anders!
Hier gibt es keine lebenden Gegenstände und auch keine Rose (indirekt)
Ich kann das Buch nur mit einer Achterbahn vergleichen, man fährt die ganze Zeit nach oben um dann am Ende zu fallen! Ich trauere immer noch ein wenig...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

Was für ein Ende
von Emma´s Bookhouse aus Berlin am 12.02.2019

Blütenzauber - Regina Meissner Band 2 - Der Fluch der sechs Prinzessinnen Verlag: Sternensand ISBN: 9783906829678 Erscheinungsdatum: 26. Januar 2018 Genre: Märchenadaption Seiten: 446 Alter: Ab 14 Jahren Inhalt: Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag? Prinzessin Tatjana wacht... Blütenzauber - Regina Meissner Band 2 - Der Fluch der sechs Prinzessinnen Verlag: Sternensand ISBN: 9783906829678 Erscheinungsdatum: 26. Januar 2018 Genre: Märchenadaption Seiten: 446 Alter: Ab 14 Jahren Inhalt: Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag? Prinzessin Tatjana wacht auf und ist gefangen in einem Raum, der zu eben diesem Schloss gehört. Der einzige Hinweis, wie sie ihren Fluch brechen und wieder auf die Erde zurückkehren kann, ist ein Wort. Doch dieses ist eng mit dem Schicksal des Biests verwoben und lautet: Blütenzauber. Mein Fazit: Zum Cover: Auch hier beim zweiten Band, haben wir wieder ein wunderschönes Cover. Es passt sehr gut zum ersten Band, aber auch zur Geschichte. Diesmal ist es in Blau gehalten und ich finde es wirklich wunderschön. Wer mich kennt, weiß ich bin ein absoluter Coverliebhaber. Zum Buch: Diesmal geht es um Tatjana, eine der sechs Prinzessinnen die verflucht sind. Tatjana ist in einem Wolkenschloss gefangen und eines Tages öffnet sich die Tür von dem Zimmer, in dem sie seit gefühlt einer Ewigkeit gefangen ist. Doch wer lebt in diesem Schloss und was hat der Zettel mit dem Wort Blütenzauber zu bedeuten? Tatjana will dem auf die Spur kommen. Wer von Regina Meissner schon einmal etwas gelesen hat, kennt ihren Schreibstil. Er ist sehr schön, hier wird mit dem Emotionen der Protagonisten, aber auch mit denen des Lesers gespielt. Es ist ein auf und ab. Hier erleben wir alles, angefangen von Wut und Zorn, über Freundschaft und Liebe. Die Autorin schafft es, alles sehr gut miteinander zu verbinden. Tatjana ist sehr gut erzählt und herausgearbeitet und wir lernen die kleine rebellische Prinzessin ein wenig besser kennen. Sie ist immer nur auf sich selbst bezogen und das wurde ihr von ihren Schwestern des Öfteren vorgehalten. Kommen wir nun zum Biest, er ist sehr, sehr zornig und geht auch so mit seinen Bediensteten um, alle haben Angst vor ihm. Doch auch mit sich selbst geht er nicht gerade gut um. Er kommt mit dem Fluch der auf ihm lastet nicht zu Recht. Verständlich oder? Alle Protagonisten gefallen mir gut und haben mein Herz im Sturm erobert. Alles ist so wundervoll geschrieben, das man das Gefühl hat man erlebt es direkt mit. Ich fühlte mich direkt im geschehen integriert und fühlte mich auch wohl dort. Natürlich war nicht alles schön, aber Tatjana hat es mit ihrem Charme geschafft, das ich richtig mit ihr mit fühlen konnte. Aber auch das Biest hat mein Mitgefühl bekommen, denn in seiner Haut möchte ich nicht stecken. Auch dieses Buch hat wieder ganz zauberhafte Illustrationen. Die Traumsequenzen, wo sie auf ihre Schwestern trifft, ist wieder in kursiv gehalten, was ich persönlich sehr schön finde. So kann man sie gut auseinanderhalten. Komme ich nun zum Ende. Liebe Regina, was hast du getan? Das Ende hat mich Wort – und Fassungslos zurückgelassen. Ich habe mit allem gerechnet, aber nicht damit. Ich bin darüber wütend, traurig und kann es immer noch nicht fassen. Meine Hoffnung besteht, darüber noch etwas in Diamantkäfig zu erfahren. Ich gebe 5 von 5 Sternen.

Eine etwas andere die Schöne und das Biest Geschichte
von Lea Phelina aus Berlin am 10.02.2019

Wir alle kennen Sie – Die Märchen von der Schönen und das Biest. Die einen lieben das original geschriebene Märchen, die anderen die Kinderserie und manch einer – so wie ich – die neue Verfilmung mit Emma Watson. Wie ist es jedoch mit Märchen Adaptionen wie dieser hier? Mögt ihr... Wir alle kennen Sie – Die Märchen von der Schönen und das Biest. Die einen lieben das original geschriebene Märchen, die anderen die Kinderserie und manch einer – so wie ich – die neue Verfilmung mit Emma Watson. Wie ist es jedoch mit Märchen Adaptionen wie dieser hier? Mögt ihr sie auch lesen? Dem Buch eine Chance geben und sich einfach auf etwas neues einlassen? Ich sage ganz klar JA. Es mag nicht die klassische Geschichte des schönen Mädchens und dem verwunschen Prinzen sein. Jedoch ist es eine wirklich traurige und herzzerreißende Geschichte in der Prinzessin Tatjana durch einen Fluch in ein verschlossenes Zimmer verwunschen wird. Anfangs weiß die Prinzessin überhaupt nicht, wie sie hier her kam oder wie sie wieder zurück zu ihrem Vater und ihren Geschwistern kam. Nicht mal das Zimmer ließ sich öffnen und Tatjana war schon völlig am Verzweifeln. Als jedoch die Tür wie durch ein Wunder offenstand, erkannte Tatjana ihre Chance, das Zimmer zu verlassen und einen Weg nach Hause zu finden. Nur leider wollte die Autorin es ihrer Protagonistin nicht so einfach machen. Tatjana wird erwischt und zurück in ihr Zimmer gebracht. Sie verstand nicht was das soll, sie will doch einfach nur nach Hause, zurück zu ihrer eigenen Familie. Und ab diesen Punkt nahm die Geschichte ihren Lauf. Wo ich am Anfang etwas Startschwierigkeiten hatte, weil ich dachte ich müsse Band 1 kennen, so verflog dies schon nach den erstem Kapitel. Die Story kann unabhängig von dem ersten Band gelesen werden. Sie ist flüssig geschrieben, beherbergt viele Emotionen und Erlebnisse so wie eine sehr gute bildliche Beschreibung. Wer Märchen Adaptionen mag und sich gerne in ihren Welten verliert, so ist dieses Buch ein muss für jeden. Ich konnte von der Autorin überzeugt werden und werde weitere Bände „Der Fluch der sechs Prinzessinnen“ lesen.

"Weil die Zeit mit dir das Einzige ist, das sich nicht nach einem Fluch anfühlt."
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilheim am 01.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich liebe Märchenadaptionen und dieses Buch hat mich wirklich berührt und überrascht. Der Schreibstil von Regina Meißner ist sehr flüssig und absolut fesselnd. Ihre Sprache ist sehr bildhaft und die Protagonisten wurden wunderbar beschrieben. Für mich wird es auf keinem Fall das letzte Buch der Autorin bleiben und ich... Ich liebe Märchenadaptionen und dieses Buch hat mich wirklich berührt und überrascht. Der Schreibstil von Regina Meißner ist sehr flüssig und absolut fesselnd. Ihre Sprache ist sehr bildhaft und die Protagonisten wurden wunderbar beschrieben. Für mich wird es auf keinem Fall das letzte Buch der Autorin bleiben und ich kann dieses Buch bzw. diese Reihe nur jedem empfehlen der Märchen genauso mag wie ich.