Meine Filiale

Bausteine sprachheilpädagogischen Unterrichts

Mit Online-Zusatzmaterial

Praxis der Sprachtherapie und Sprachheilpädagogik Band 2

Karin Reber, Wilma Schönauer-Schneider

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

24,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 23,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Autorinnen zeigen, wie präventiv sprachfördernde Maßnahmen in den Regelschulunterricht integriert werden können, aber auch, wie man für Kinder mit Sprachstörungen oder Mehrsprachigkeit einen sprachtherapeutischen Unterricht gestalten kann. Anhand vieler praktischer Beispiele erläutern sie Methoden aus Bereichen wie Aussprache, Wortschatz und Grammatik. Konkrete Unterrichtsbeispiele und wertvolle Hinweise zu sprachdiagnostischen Verfahren runden die Darstellung ab und machen das nun bereits in 4. Auflage erschienene Buch zu einem unentbehrlichen Fundus für Praktiker, die Kindergruppen ein lernförderliches Umfeld für die Sprachentwicklung bieten wollen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 213
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-497-02758-3
Verlag Ernst Reinhardt Verlag
Maße (L/B/H) 23,1/16,9/2 cm
Gewicht 542 g
Abbildungen 58 Abbildungen 32 Tabellen, 32 Tabellen, 58 Abbildungen
Auflage 4. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 9596

Weitere Bände von Praxis der Sprachtherapie und Sprachheilpädagogik

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

sehr hilfreich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 21.03.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch bietet wertvolle Hinweise und Anregungen für die Praxis. Zu jeder Sprachebene findet sich theoretisches Hintergrundwissen sowie Hinweise zu Diagnostik, Methodische Anregungen zur Förderung und konkrete Beispiele. Am Ende des Buches finden sich weitere (tolle!) Literaturempfehlungen. Ein sehr hilfreicher Begleiter in ... Das Buch bietet wertvolle Hinweise und Anregungen für die Praxis. Zu jeder Sprachebene findet sich theoretisches Hintergrundwissen sowie Hinweise zu Diagnostik, Methodische Anregungen zur Förderung und konkrete Beispiele. Am Ende des Buches finden sich weitere (tolle!) Literaturempfehlungen. Ein sehr hilfreicher Begleiter in der Förderplanung!


  • Artikelbild-0