Warenkorb
 

Onno und Ontje - Der größte Freund auf der Welt

CD Standard Audio Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

(4)
Ontje ist aufgeregt: Vor der Hallig ist ein riesiger Wal gestrandet! Endlich mal Besuch, freut sich der kleine Otter, und kümmert sich mit viel Einsatz um den unfreiwilligen Gast. Doch die Flut, mit der der Wal wieder davonschwimmen soll, steigt einfach nicht hoch genug. Und langsam reicht es Ontje: Warum nimmt sich Onno so viel Zeit für den Wal und gar nicht mehr für ihn? Sonst bleibt der alte Fischer doch am liebsten für sich. Hat er den Wal am Ende lieber als Ontje?
Portrait
Sprecher: Komiker, Schauspieler und Sprecher Tetje Mierendorf ist ein waschechter Hamburger und somit perfekt geeignet für diese ungewöhnliche norddeutsche Freundschaftsgeschichte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 08.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783956393358
Verlag Audio media GmbH
Spieldauer 20 Minuten
Hörbuch (CD)
9,89
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Onno und Ontje sind beste Freunde und müssen heute einen gestrandeten Wal retten. Eine süße Geschichte über Freundschaft und damit verbundene Eifersucht. Onno und Ontje sind beste Freunde und müssen heute einen gestrandeten Wal retten. Eine süße Geschichte über Freundschaft und damit verbundene Eifersucht.

„Und plötzlich liegt am Strand ein Wal“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Onno und Ontje sind die allerbesten Freunde. Zusammen erleben sie viele Abenteuer. Als eines Tages ein Wal an ihre Insel gespült wird, wird der kleine Otter ein bisschen eifersüchtig und stellt sich die Frage: Mag Onno den Wal lieber als mich?".
Natürlich handelt es sich hier um ein großes Missverständnis!

Ich als Küstenkind und absoluter Otterfan, bin natürlich sofort auf dieses Bilderbuch aufmerksam geworden und habe mich direkt verliebt.
Es geht in diesem Teil um Freundschaft, Vertrauen und Eifersucht. Wunderschön illustriert und besonders liebevoll erzählt!
Onno und Ontje sind die allerbesten Freunde. Zusammen erleben sie viele Abenteuer. Als eines Tages ein Wal an ihre Insel gespült wird, wird der kleine Otter ein bisschen eifersüchtig und stellt sich die Frage: Mag Onno den Wal lieber als mich?".
Natürlich handelt es sich hier um ein großes Missverständnis!

Ich als Küstenkind und absoluter Otterfan, bin natürlich sofort auf dieses Bilderbuch aufmerksam geworden und habe mich direkt verliebt.
Es geht in diesem Teil um Freundschaft, Vertrauen und Eifersucht. Wunderschön illustriert und besonders liebevoll erzählt!

„Überraschungsbesuch und Eifersucht“

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Onno & Ontje bekommen überraschend Besuch. Auf einer Hallig ist das wohl immer eine Überraschung. Aber Onno ist zuerst gar nicht so begeistert, als Ontje ihm mitteilt, wer da bei ihnen gestrandet ist: Ein Wal. Doch schnell ist ihnen klar: Sie müssen Pfsssst - so heißt der Wal nämlich - retten. Und während der Wartezeit auf die Flut bespaßen.

Aber der kleine Ontje kommt plötzlich ins Grübeln. Hat Onno den Wal lieber als ihn...? Richtig aus dem Leben gegriffen ist das Thema Eifersucht, das sich in diesem Bilderbuch entfaltet. Meine Töchter (4 +6) und ich mussten einige Male schmunzeln. Herrlich der motzige Gesichtsausdruck von Ontje. Die Illustrationen stecken überhaupt wieder voller witziger Details, die zum Betrachten und Entdecken einladen.

Wir lieben Onno & Ontje sehr, das ungleiche Pärchen ist uns inzwischen richtig ans Herz gewachsen! Der Text ist etwas umfangreicher, weswegen ich es für gut zuhörende Kinder empfehle, ab ca. 4 Jahre mit Tendenz nach oben.

Eine Reihenfolge muss man zwar nicht zwangsläufig einhalten, aber wer Onno & Ontje richtig kennen lernen möchte und wie die beiden sich nicht gesucht und doch gefunden haben, das erfährt man natürlich im ersten Bilderbuch "Plötzlich allerdickste Freunde". Hier kommt jeder auf seine Kosten - Vorleser und zuhörende Kinder!
Onno & Ontje bekommen überraschend Besuch. Auf einer Hallig ist das wohl immer eine Überraschung. Aber Onno ist zuerst gar nicht so begeistert, als Ontje ihm mitteilt, wer da bei ihnen gestrandet ist: Ein Wal. Doch schnell ist ihnen klar: Sie müssen Pfsssst - so heißt der Wal nämlich - retten. Und während der Wartezeit auf die Flut bespaßen.

Aber der kleine Ontje kommt plötzlich ins Grübeln. Hat Onno den Wal lieber als ihn...? Richtig aus dem Leben gegriffen ist das Thema Eifersucht, das sich in diesem Bilderbuch entfaltet. Meine Töchter (4 +6) und ich mussten einige Male schmunzeln. Herrlich der motzige Gesichtsausdruck von Ontje. Die Illustrationen stecken überhaupt wieder voller witziger Details, die zum Betrachten und Entdecken einladen.

Wir lieben Onno & Ontje sehr, das ungleiche Pärchen ist uns inzwischen richtig ans Herz gewachsen! Der Text ist etwas umfangreicher, weswegen ich es für gut zuhörende Kinder empfehle, ab ca. 4 Jahre mit Tendenz nach oben.

Eine Reihenfolge muss man zwar nicht zwangsläufig einhalten, aber wer Onno & Ontje richtig kennen lernen möchte und wie die beiden sich nicht gesucht und doch gefunden haben, das erfährt man natürlich im ersten Bilderbuch "Plötzlich allerdickste Freunde". Hier kommt jeder auf seine Kosten - Vorleser und zuhörende Kinder!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0