Warenkorb

Loving Vincent

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen. Er reist in den verschlafenen Ort Auvers-sur-Oise, wo der berühmte Maler die letzten Wochen seines Lebens verbracht hat. Auf der Suche nach dem Empfänger stößt Armand auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen. Fest entschlossen will er die Wahrheit über den Tod des Malers herausfinden ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 25.05.2018
Regisseur Dorota Kobiela, Hugh Welchman
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4061229016308
Genre Drama
Studio Weltkino (Im Vertrieb von LEONINE)
Originaltitel Loving VincentFanpage
Spieldauer 91 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD Stereo, Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1261
Produktionsjahr 2017
Film (DVD)
Film (DVD)
6,59
bisher 7,99
Sie sparen : 17  %
6,59
bisher 7,99

Sie sparen : 17 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Schade, dass es nur 5 Sterne gibt...

Dermot Willis, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein Traum von einem Film. In diesem Animationsfilm im Stil von Van Goghs Ölgemälden wird die Geschichte von Van Goghs Tod und seinen Kämpfen im Leben erzählt. Einfach erstaunlich!

Faszinierendes Gesamtkunstwerk!!!

Heike Kirchner, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der erste Film, der komplett aus Ölgemälden besteht. Fast wie ein Thriller erzählt er vom Leben und Tod Vincent van Goghs. Eine Hommage an den Künstler, geschaffen von 125 Künstlern aus aller Welt, die 65000 Einzelbilder dafür gemalt haben. Man taucht visuell und inhaltlich tief in die Welt van Goghs ein, Nicht nur ein sehr kunstvoller, sondern auch spannender und berührender Film über die Umstände, die zu seinem Tod geführt haben. Die eigenständige Machart ist sehr faszinierend, auch wenn die sehr bunten bewegten Bilder erst sehr gewöhnungsbedürftig sind.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Loving Vincent
von einer Kundin/einem Kunden aus Odenthal am 03.02.2019

Ein grandioser einzigartiger Film. Die Bilder wurden zum Leben erweckt und damit die Lebensgeschichte des Künstlers erzählt. Dies erforderte sehr viel Arbeit und Mühe, aber jeder Schritt ein Erfolg. Einfach genial gemacht. Toller Film, ob für zuhause oder für den Schulunterricht. Auf jeden Fall empfehlenswert

Ein Film den man so noch nicht gesehen hat
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2019

Auf Wunsch seines Vaters begibt sich der Sohn eines Postmeisters, anfangs äußerst unmotiviert, auf die Suche nach Vincent van Gogh´s Bruder, Theo, um ihm einen Brief des verstorbenen Vincent zu überbringen. Auf seiner Reise trifft er auf verschiedene Bekannte des Malers und erfährt aus deren Perspektiven über sein Leben und Leid... Auf Wunsch seines Vaters begibt sich der Sohn eines Postmeisters, anfangs äußerst unmotiviert, auf die Suche nach Vincent van Gogh´s Bruder, Theo, um ihm einen Brief des verstorbenen Vincent zu überbringen. Auf seiner Reise trifft er auf verschiedene Bekannte des Malers und erfährt aus deren Perspektiven über sein Leben und Leiden. Mit Hilfe einer sagenhaften Besetzung, melancholischer Musik und modernster Filmtechnologie wird der Film in den Ölgemälden des Künstlers wiedergegeben, was ihn so wunderbar einzigartig macht. Ein sehr empfehlenswerter Film der nicht nur für Kunstinteressierte genießbar ist.

Loving 'Loving Vincent'
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.08.2018

Bester Film seit Jahren. Die Geschichte ist toll, die Machart einfach wundervoll.