Somnium

Psychothriller

J. M. Hell

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

3,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die junge Studentin Emma Carter wird Nacht um Nacht von einem Albtraum heimgesucht, der sie in die Finsternis wirft, ihr die Luft zum Atmen raubt, sie in Todesangst versetzt. Und er erscheint erschreckend real. Doch schon bald wird Emmas Albtraum nicht mehr das Einzige sein, was ihren Verstand auf die Probe stellt...

Jason M. Hell studierte deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Alte Geschichte in Rostock. Schon während des Studiums übte er erste redaktionelle Tätigkeiten aus, schrieb sowohl Texte für Webseiten als auch Artikel für eine Lokalzeitschrift und fungierte als Korrekturleser. Nach seinem Studium begann er mit der Veröffentlichung von Kurzromanen und machte somit sein Hobby zum Beruf. Zurzeit lebt und arbeitet er in Rostock.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 84
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-9009-2
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,5/11,8/1 cm
Gewicht 99 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Psychothriller, der nicht nur aufgrund seiner Kürze heraussticht.
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 25.03.2018

Die Studentin Emma wird von Albträumen geplagt, doch auch die Realität verschwimmt immer mehr. Das Cover ist sehr düster und dunkel und eigentlich nicht wirklich auffallend, passt aber perfekt zum vorliegenden Buch. Das Buch ist mit 84 Seiten recht knapp bemessen, was normalerweise einem Psychothriller nicht wirklich gut t... Die Studentin Emma wird von Albträumen geplagt, doch auch die Realität verschwimmt immer mehr. Das Cover ist sehr düster und dunkel und eigentlich nicht wirklich auffallend, passt aber perfekt zum vorliegenden Buch. Das Buch ist mit 84 Seiten recht knapp bemessen, was normalerweise einem Psychothriller nicht wirklich gut tut; denn gerade dieses Genre braucht Platz um die Handlung perfekt auszubreiten. Der Schreibstil des Autors ist ausgezeichnet, die Charaktere werden perfekt dargestellt. Die Spannung beginnt bei der ersten Seite und lässt einen bis zum Ende des Epilogs nicht mehr los. Am Ende des Epilogs kommt nämlich erst die Auflösung. Während dem Lesen hatte ich um die 100 verschiedenen Theorien, was mit Emma los ist. Auch die richtige Lösung war dabei. So war die Auflösung also zu erraten, genauso gut wären aber andere Enden möglich gewesen. Und: alles konnte auch ich nicht erraten, den selbst nach der Auflösung waren für mich noch nicht alle Fragen gelöst. Wenn man das Buch allerdings dann nochmals liest, ist eigentlich alles klar. Fazit: Psychothriller, der nicht nur aufgrund seiner Kürze heraussticht.

Sehr zu empfehlen
von Sandra Schmidt am 25.03.2018

Bei Somnium von J.M. Hell, handelt es sich um einen kurzen und knackigen Psychothriller. Die Studentin Emma ,wird immer wieder von einem Traum heimgesucht, der sie in die Dunkelheit wirft, ihr die Luft zum Atmen nimmt. Sie bekommt Todesangst. Der Traum erscheint erschreckend real. Die Geschichte lässt sich sehr flüssig... Bei Somnium von J.M. Hell, handelt es sich um einen kurzen und knackigen Psychothriller. Die Studentin Emma ,wird immer wieder von einem Traum heimgesucht, der sie in die Dunkelheit wirft, ihr die Luft zum Atmen nimmt. Sie bekommt Todesangst. Der Traum erscheint erschreckend real. Die Geschichte lässt sich sehr flüssig lesen. Einmal angefangen, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man möchte unbedingt wissen, was mit Emma los ist. Mit Emma kann man richtig mitfühlen. Ihre Ängste, ihre Verwirrtheit, ihre Zweifel. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Der Spannungsbogen hält über die ganze Zeit an. Da das Buch "nur" 84 Seiten lang ist, konzentriert sich der Text auf die Haupthandlung. Keine unnötigen Längen. Die Wendung am Schluss war für mich sehr überraschend. Nach dem Lesen, habe ich die Geschichte noch einmal gedanklich revue passieren lassen, Trotzdem sind einige Fragen noch offen und unklar geblieben. Vom Autor kam der Hinweis, das Buch nochmals zu lesen. Mit dem Wissen, wie das Buch endet, liest man die Geschichte mit anderen Augen und so einiges wird klarer. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Vorallem, dass es sich um keine 08/15 Geschichte handelt. Die Geschichte ist sehr ausgeklügelt, überraschend und gut konstruiert.

sehr spannende Handlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 22.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr spannende Handlung, das Geschehen ist gut nachvollziehbar, auch für Leser, welche sonst kaum einen Thriller in der Hand haben. Je weiter man liest, desto neugieriger macht das Buch


  • Artikelbild-0