Die großen Philosophen und ihre Probleme

Vorlesungen zur Einführung in die Philosophie

(1)
Philosophie ist vom Leben und von der Zeit des Philosophierenden nicht zu trennen. Was in den Lehrbüchern als philosophisches Problem auftaucht, war in der Tat nur allzu oft das Problem eines Philosophen. Ziel dieses Buches ist es, mit einem biographischen, mitunter auch anekdotischen Ansatz, den Zugang zu den zentralen Konzepten und Fragestellungen der Philosophie zu eröffnen.

Porträtiert werden: Sokrates, Platon, Augustinus, Spinoza, Kant, Hegel, Marx, Kierkegaard, Nietzsche, Wittgenstein, Popper, Heidegger, Adorno, Anders und

Arendt.
Portrait
Univ.-Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann lehrt am Institut für Philosophie der Universität Wien und ist wissenschaftlicher Leiter des Philosophicum Lech.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 199
Erscheinungsdatum 08.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-2247-5
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 21,5/15,1/1,5 cm
Gewicht 304 g
Auflage 4. A
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die großen Philosophen und ihre Probleme

Die großen Philosophen und ihre Probleme

von Konrad Paul Liessmann
(1)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

von Milan Kundera
(33)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

27,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Tulln am 21.06.2008

Dieses Buch ist absolut genial! Sehr gut geschrieben, gibt einen tollen Überblick und ist auch für Leute geeignet, die sich noch nicht mit Philosophie beschäftigt haben. Extrem gut und absolut lesenswert!!! Ein Buch, das man immer wieder zur Hand nimmt!