Warenkorb
 

In den Fängen des Löwen

CD Standard Audio Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

(15)
Auf einem alten Fabrikgelände in Stockholm wird die Leiche eines elfjährigen Jungen entdeckt. Festgebunden auf einem Schornstein. Niemand kann sich erklären, wie das Kind dorthin gekommen ist, doch dann spüren Zack und seine Partnerin Deniz einen wichtigen Zeugen auf. Ein alter Mann hat beobachtet, wie Ismail aus dem Asylbewerberheim geflohen ist, in dem er untergebracht war. Die Spur führt zu einem Mann namens Lejonet, der Löwe, der unter falscher Identität in Schweden lebt. Deniz und Zack sind sich sicher, dass er an der Entführung mehrerer Kinder beteiligt ist. Als sie bei seiner Wohnung ankommen, eröffnet jemand das Feuer. Die Jagd hat begonnen.
Portrait
Sprecher: Maximilian Laprell absolvierte seine Ausbildung am Max Reinhardt Seminar. Neben Theater-Engagements ist der wandelbare Schauspieler in Fernsehproduktionen wie "Die Rosenheim-Cops", "Dahoam is dahoam" oder "Heiter bis tödlich" zu sehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783956393624
Genre Belletristik
Verlag Audio media GmbH
Spieldauer 450 Minuten
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 7.117
Hörbuch (CD)
16,89
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Zack Herry hat mir wieder schlaflose Nächte bereitet, weil ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Der typische knallharte und topaktuelle politische Skandinavier... Zack Herry hat mir wieder schlaflose Nächte bereitet, weil ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Der typische knallharte und topaktuelle politische Skandinavier...

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Zack Henry ist wieder da! Spannung pur im eiskalten Stockholm. Zack Henry ist wieder da! Spannung pur im eiskalten Stockholm.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
8
6
0
1
0

Superspannend mit Gänsehautfeeling
von Honigmond am 24.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Klappentext: Zack Herry macht erneut Jagd auf einen Mörder. In einem alten Fabrikschornstein in Stockholm wurde die Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Weder Zack noch sein Team können sich erklären, wie sie dorthin geraten ist. Bis es einen ersten Hinweis gibt: Ismail ist vor wenigen Tagen aus einem Asylbewerberheim... Zum Klappentext: Zack Herry macht erneut Jagd auf einen Mörder. In einem alten Fabrikschornstein in Stockholm wurde die Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Weder Zack noch sein Team können sich erklären, wie sie dorthin geraten ist. Bis es einen ersten Hinweis gibt: Ismail ist vor wenigen Tagen aus einem Asylbewerberheim geflohen. Aber danach löst sich seine Spur in Nichts auf ... Der letzte Fall hat bei Zack Spuren hinterlassen. Wochenlang saß er am Krankenbett seines besten Freundes Abdula, bis dieser schließlich aus dem Koma erwachte. Doch zum Grübeln bleibt keine Zeit, denn sein Job verlangt erneut seine ganze Konzentration. Auf einem alten Fabrikgelände in Stockholm wurde die Leiche eines elfjährigen Jungen entdeckt. Festgebunden auf einem Schornstein in grausigen Höhen. Niemand kann sich erklären, wie das Kind dorthin gekommen ist, doch dann spüren Zack und seine Partnerin Deniz einen wichtigen Zeugen auf. Ein alter Mann hat beobachtet, wie Ismail aus dem Asylbewerberheim geflohen ist, in dem er untergebracht war. Die Spur führt zu einem Mann namens Lejonet, der Löwe, der unter falscher Identität in Schweden lebt. Deniz und Zack sind sich sicher, dass er an der Entführung mehrerer Kinder beteiligt ist, doch als sie bei seiner Wohnung ankommen, eröffnet jemand das Feuer auf die Polizisten. Die Jagd hat begonnen. Mein Leseeindruck: Dieser Band ist bereits der Zweite des Autorenduos, welcher sich aber problemlos lesen lässt, wenn man den ersten Teil nicht kennt. Schon mit dem Prolog bekommt man zu spüren, was einem in Fortgang des Buches so erwarten wird und dies ist nicht gerade für zart beseitete Leser geeignet. Im Gegenteil: Gnadenlos uns stellenweise schon brutal führen die Autoren durch die Handlung und es stellt sich immer wieder ein ordentliches Gänsehautfeeling ein. Genau richtig, wenn man so richtig spannende Thriller mag. Das Ermittlerteam ist zwar recht gewöhnungsbedürftig, aber durch ihre Eigenarten, die allzu menschlich sind, aber vielleicht nicht ungedingt gut zu einem Polizisten passen, kommt man gut mit ihnen zurecht. Mir hat dieser Thriller sehr gut gefallen und ich konnte ihn kaum aus der Hand legen. Mein Fazit: Superspannender Thriller, der es in sich hat und Gänsehautfeeling vorprogrammiert ist. Ein glasklarer Lesetipp und 5 Sterne.

Spannend, aber brutal
von leseratte1310 am 22.07.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Der letzte Fall steckt Zack Herry und seinem besten Freund Abdula noch immer in den Knochen. Aber es gibt einen neuen Fall und Zack ist gefordert. Die Leiche eines elfjähriger Junge wurde auf dem Schornstein eines alten Fabrikgebäudes gefunden. Niemand kann sich erklären, wie er dort hingekommen ist, festgebunden... Der letzte Fall steckt Zack Herry und seinem besten Freund Abdula noch immer in den Knochen. Aber es gibt einen neuen Fall und Zack ist gefordert. Die Leiche eines elfjähriger Junge wurde auf dem Schornstein eines alten Fabrikgebäudes gefunden. Niemand kann sich erklären, wie er dort hingekommen ist, festgebunden in dieser Höhe. Die Spuren führen zu einer Flüchtlingsunterkunft. Ein Mann hat beobachtet, wie der Junge Ismail von dort geflohen ist. Der Polizei wird ein Video zugespielt, auf dem die Ermordung des Jungen zu hören ist. Doch es bleibt nicht bei diesem einen Fall und wieder gibt es ein erschreckendes Video. Ein verschwundener Junge ist in Gefahr und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Wie schon der Vorgängerband ?Die Fährte des Wolfes? ist auch dieser Thriller wieder düster und sehr brutal. Daher ist er für zartbesaitete Leser wohl nicht so geeignet. Der Ermittler Zack Herry und seine Partnerin Deniz haben beide eine schwierige Vergangenheit. Sie ergänzen sich sehr gut bei den Ermittlungen, aber Regeln scheinen für sie nicht zu gelten. Besonders Zack ist ein kaputter Typ, der auf Drogen ist und auch einer Schlägerei nie aus dem Weg geht. Diese privaten Probleme nehmen wieder einen relativ großen Raum ein. Obwohl Zack auch seine guten Seiten hat, ist er mir nicht sympathisch. Auch dieser Fall ist wieder sehr spannend und logisch aufgebaut. Bereits der Prolog ist erschreckend. Immer wieder gibt es Wendungen, die es mir unmöglich gemacht haben, den Täter herauszufinden. Entsetzlich ist es, welch menschliche Abgründe sich auch in diesem Fall wieder auftun. Am Ende bleibt einiges ungeklärt, Stoff für den Folgeband. Ein spannender Schweden-Thriller.

Ein mitreißender Schweden-Thriller
von Silke Schröder aus Hannover am 10.07.2018

?In den Fängen des Löwen? ist der zweite packende Fall von Zack Henry, der in einer Sondereinheit der Polizei arbeitet, aber auch ein gewaltiges Drogenproblem hat. Sein Glück, dass seine Kollegin Deniz stets hinter ihm steht, wenn er mal wieder einen Termin verschwitzt hat. Die gut inszenierte Story führt... ?In den Fängen des Löwen? ist der zweite packende Fall von Zack Henry, der in einer Sondereinheit der Polizei arbeitet, aber auch ein gewaltiges Drogenproblem hat. Sein Glück, dass seine Kollegin Deniz stets hinter ihm steht, wenn er mal wieder einen Termin verschwitzt hat. Die gut inszenierte Story führt uns durch einen actiongeladenen Plot mit zahlreichen skurrilen Personen und vielen spannenden Nebenhandlungen. Wie ein drogenabhängiger James Bond bewährt sich der Held Zack in manchem Abenteuer und rettet dabei auch noch das eine oder andere Leben. So ist ?In den Fängen des Löwen? ein mitreißender Schweden-Thriller von Mons Kallentoft und Markus Lutteman, der uns wirklich toll und sehr lebendig von Maximilian Laprell erzählt wird.