Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Juli im Winter

Weitere Formate

"Du bist deines eigenen Glückes Schmied."
In diesem Glauben wurde Juli großgezogen und dementsprechend selbstbewusst geht sie durch die Welt.
Juli ist klug, charmant und beliebt.
Als eine neue Mitschülerin in ihre Klasse kommt, ahnt sie nicht, dass diese ihr sehr bald zeigen wird, wie falsch sie lag.
Julis Leben gleicht plötzlich einem Sturzflug, dessen Ausgang ungewiss ist.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 08.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7460-4789-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,5 cm
Gewicht 299 g
Auflage 1
Verkaufsrang 68761
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

Ein fantastisches Hörbuch
von Beccas Bücherwelt am 04.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Das Buch gibt es ja schon seit 2017, aber ich habe es noch nicht gelesen. Daher war ich ganz gespannt auf das Hörbuch, denn der Klappentext klang vielversprechend. Die Stimme von Marlene Rauch ist perfekt für diese emotionale Geschichte, denn das macht es beim HÖREN noch realer und geht einem noch mehr ans Herz. Diese... Das Buch gibt es ja schon seit 2017, aber ich habe es noch nicht gelesen. Daher war ich ganz gespannt auf das Hörbuch, denn der Klappentext klang vielversprechend. Die Stimme von Marlene Rauch ist perfekt für diese emotionale Geschichte, denn das macht es beim HÖREN noch realer und geht einem noch mehr ans Herz. Diese Geschichte ist keine leichte Kost für zwischendurch. Sie ist emotional, tiefgründig, vielschichtig und fesselnd. Ich musste es in einem durch hören, da es so spannend war. Ich habe mit gelitten und geweint. Man möchte die Protagonistin Juli einfach in den Arm nehmen und hofft, dass es bald ein Ende hat. Und dann wieder hofft man,dass diese tolle Geschichte nie endet. Das ernste und wichtige Thema Mobbing wurde für mich perfekt umgesetzt und thematisiert. Dieses Buch ist definitiv etwas für jeden, egal ob jung oder alt. Es berührt und regt hoffentlich auch zum Nachdenken an. Für mich eine absolute Empfehlung

Ein tolles Hörbuch
von Rinas Bücherblog am 04.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Sprecher: Die Stimme passt perfekt zur Geschichte. Sie wurde sehr gut erzählt und ich konnte ihr gut folgen. Die Sprecherin schaffte es mein Kopfkino zu aktivieren. Ein interessantes Cover was einen Rätseln lässt. Erst mal ist mit Juli der Monat gemeint? Was macht der Sommer im Winter? Was bedeuten die Flammen? Juli ist ... Sprecher: Die Stimme passt perfekt zur Geschichte. Sie wurde sehr gut erzählt und ich konnte ihr gut folgen. Die Sprecherin schaffte es mein Kopfkino zu aktivieren. Ein interessantes Cover was einen Rätseln lässt. Erst mal ist mit Juli der Monat gemeint? Was macht der Sommer im Winter? Was bedeuten die Flammen? Juli ist der Name der Hauptprota der Geschichte und um sie wird aus Sonnenschein eisige Wahrheit der sie ins Auge sehen muss. Eine Tatsache die ihrer Schwester das Leben gekostet hat. Mobbing Eine wirklich sehr bewegende Geschichte, super gut erzählt und leider so was von Real. In Julis Fall erlebt man die Ganze Problematik der Geschichte. Schule, Freunde, der Umgang damit mit den Lehrern und wie aus gutgemeintem ein weiterer Horror wird – diese Hoffnungslosigkeit, wenn einem plötzlich keiner mehr zur Seite steht, einem keiner mehr Glaubt, wenn sich alle von einem abwenden, bis auf eine Person. Kann aber diese das ganze Grauen auffangen? Diese Geschichte wirkt gerade sehr in mir nach. Es ist ein Thema was uns alle Betrifft , egal ob Schule , Arbeit oder Privatleben. Es kommt hier ganz klar rüber, wie schnell es einen treffen kann. Ganz besonders würde ich diese Geschichte, Eltern und Lehrer empfehlen um dann ein genaues Auge auf Menschen zu legen, die sich so plötzlich verändern. Wer sich gerne mit der Thematik auseinander setzt, ich kann das Hörbuch sehr empfehlen.

Das beste Hörbuch, was ich je gehört habe
von Nicky von >Die Librellis< aus Dresden am 04.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Ich habe noch nie so viel geweint und nach Atem gerungen, wie mit diesem Buch. Schon als ich es damals las, war ich absolut gebannt von der Geschichte und musste es in einem Rutsch - bis tief in die Nacht - durchlesen. Die Geschichte bewegt, geht so sehr unter die Haut, wie keine bisherige. A.L. Kahnau ist wirklich ein Meisterwe... Ich habe noch nie so viel geweint und nach Atem gerungen, wie mit diesem Buch. Schon als ich es damals las, war ich absolut gebannt von der Geschichte und musste es in einem Rutsch - bis tief in die Nacht - durchlesen. Die Geschichte bewegt, geht so sehr unter die Haut, wie keine bisherige. A.L. Kahnau ist wirklich ein Meisterwerk gelungen - obwohl der Klappentext auf den Betrachter im ersten Moment sehr simpel wirken mag. Doch was man beim Lesen fühlt und wie man mitleidet, kann man eigentlich gar nicht in Worte fassen - und ich muss es wissen, ich schreibe ja selbst auch ;) Jedenfalls war dieses Hörbuch ein absolutes Muss, als ich hörte, das Buch wird vertont! Als ich dann auch noch erfuhr, dass es sich bei der Sprecherin um meine Lieblingssprecherin handelte, bin ich fast aus allen Wolken gefallen. Durch Malene Rauch als Vorleserin bekommt die Story noch einmal einen viel intensiveren Tiefgang - Man erlebt das Buch noch einmal auf einer völlig neuen Ebene des Mitfühlens und Mitleidens. Da ich selbst auch schon Mobbingopfer war und weiß, wie diese kleinen Feinheiten sich entwickeln und wie man sich dabei fühlt, kann ich nur sagen: Dieses Buch beschönigt nichts. Es lässt jeden Leser - ob er schon einmal Opfer oder Täter oder nur Zuseher war - in die Rolle des Opfers gleiten. Manchmal hat man das Gefühl, man wird erdrückt. Man möchte Juli einfach nur an sich ziehen und fest umarmen. Und manchmal wünscht man sich, in die Geschichte reinzuspringen und allem einfach ein Ende zu setzen. Ich kann nur sagen: Lest oder hört es, denn ob jung oder alt, Liebhaber von realen Romanen oder nicht - dieses Buch/Hörbuch ist für jeden einzelnen Menschen etwas. Jeder sollte die Geschichte kennen, denn wenn es so wäre, wäre unsere Welt vermutlich ein ganzes Stück besser als jetzt. Kurzum: Juli im Winter ist nicht nur das beste Buch, was ich je gelesen habe, sondern auch das beste Hörbuch, was ich je genießen durfte. Trotz all der erdrückenden Gefühle und Gedanken, ist dieses Werk einfach ein gelungenes Meisterwerk. Mehr hab ich nicht hinzuzufügen. Danke fürs Lesen.