Warenkorb

Myre – Die Chroniken von Yria. Band 2

Buch 2

Myre / Die Chroniken von Yria Band 2

Die harsche Welt von Yria ist voller Geheimnisse. Es gibt Anzeichen, dass Yria nicht immer die zerklüftete Wüste war, die sie heute ist, aber kaum einer ihrer tierähnlichen Bewohner kann sich an diese Vorzeit erinnern. Die Wanderin Myre interessiert sich nicht für Sagen und Geschichten. Begleitet von ihrem Drachen Varug lebt sie von einem Tag zum nächsten, immer auf der Suche nach der nächsten Mahlzeit und dem nächsten Schlafplatz. Aber seinem Schicksal kann man nun mal nicht entkommen, und so befindet sich Myre ehe sie sich versieht auf einer Reise, in deren Verlauf sie in die tiefsten Mysterien Yrias eintauchen wird.

»Myre« ist der Crowdfunding-Erfolg der Berliner Autorin und Zeichnerin Claudya Schmidt, vielleicht besser bekannt als Alector Fencer, eine auf sechs Teile angelegte Fantasy-Saga voller liebevoll gestalteter Charaktere und in atemberaubenden Bildern. Nachdem ihr Comicprojekt auf Indiegogo hervorragende Resonanz erfahren hat und der erste Band im Eigenverlag auf Englisch erschien, bringt Splitter »Myre« jetzt ins Deutsche. Ein Comic made in Germany, wie es ihn bisher noch nicht gegeben hat!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 20.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96219-106-1
Verlag Splitter-Verlag
Maße (L/B/H) 32,2/23/1,5 cm
Gewicht 813 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Claudya Schmidt
Verkaufsrang 92444
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Großartige Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2019

Claudya Schmidt hat mit ihrem Myre-Auftakt bereits eine sehr hohe Comic-Latte gelegt, die sie aber auch in dieser Fortsetzung spielend erreicht. Farbenprächtige, beeindruckende Bilder begeistern das Auge abermals und das zum Teil sogar ganzseitig. Gleichzeitig finden sich aber auch dynamische Übergänge und ein tieferer Einblick ... Claudya Schmidt hat mit ihrem Myre-Auftakt bereits eine sehr hohe Comic-Latte gelegt, die sie aber auch in dieser Fortsetzung spielend erreicht. Farbenprächtige, beeindruckende Bilder begeistern das Auge abermals und das zum Teil sogar ganzseitig. Gleichzeitig finden sich aber auch dynamische Übergänge und ein tieferer Einblick in die Geschichte dieser spannenden Fantasy-Welt. Toll!

Wer diese Comics nicht liest verpasst etwas!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfenbüttel am 16.11.2018

Meine Meinung: Band 1 fand ich ja schon richtig gut, aber Band 2 hat für mich nochmal etwas oben drauf gelegt! Der Zeichenstil hat mich auch dieses Mal wieder umgehauen. Auch hier kann man sich an den Seiten kaum satt sehen. Es gibt so viel zu entdecken, dass man wahrscheinlich nach dem fünften Mal durchblättern noch imme... Meine Meinung: Band 1 fand ich ja schon richtig gut, aber Band 2 hat für mich nochmal etwas oben drauf gelegt! Der Zeichenstil hat mich auch dieses Mal wieder umgehauen. Auch hier kann man sich an den Seiten kaum satt sehen. Es gibt so viel zu entdecken, dass man wahrscheinlich nach dem fünften Mal durchblättern noch immer neue Dinge findet. Besonders gut gefallen haben mir die Doppelseiten. Ich wollte manchmal einfach nicht weiterblättern, da die Zeichnungen so wunderschön waren und ich sie nicht einfach gehen lassen wollte. Wisst ihr was ich meine? Zwar ist Band 2 auch wieder sehr düster gehalten, aber es passt zu der Geschichte. Man merkt die Verwüstung durch die Wanderer, die man in Band 2 tatsächlich auch mal zu Gesicht bekommt. Zudem kommt die Geschichte mit ganz wenig Text aus, denn die Bilder sprechen einfach für sich. Tatsächlich würde ich mir jedes einzelne Bild auch an die Wand hängen. Hier hat Claudya Schmidt wirklich Großartiges geleistet. Am Ende des Comics erzählt die Autorin ein bisschen was zu der Entstehung der Bilder und ich kann mir nur zu gut vorstellen wie lange sie daran gesessen haben muss. Wow! Aber auch die Handlung nimmt in diesem Band etwas Fahrt auf. Unsere Protagonistin Myre lernt den Bewohner Lutz kennen und bekommt durch ihn einige Probleme. Zudem muss sich Myre durch eine blöde Situation erstmal von ihrem Drachen Varug trennen. Auch in Band 2 ist mit Myre noch nicht zu 100% sympathisch, aber ich denke sie hat viel durch gemacht und muss sich erst einmal öffnen. Ich hoffe das wird im nächsten Comic noch ein bisschen besser. Ansonsten, wie gesagt, haben wir hier endlich etwas Spannung, nachdem man erstmal Yria kennen lernen musste. Am Ende werden auch nochmal alle Charaktere vorgestellt, die man schon kennengelernt hat bzw. die man schon gesehen hat und noch eine größere Rolle spielen werden. Sowas mag ich ja immer! Außerdem bekommen wir einen kleinen Einblick in eine weitere Geschichte aus der Welt von Yria, die sich aber nicht um Myre dreht, sondern um einen anderen Bewohner. Ich bin so gespannt! Und natürlich freue ich mich wahnsinnig auf Band 3. Fazit: Hier hat die Autorin bzw. auch Illustratorin Großartiges geleistet. Wer diese Comics nicht liest verpasst auf jeden Fall etwas! 5 / 5