Meine Filiale

Die fünfhundert Millionen der Begum

Kings And Kingston W. H. G. Jules Verne

eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 24,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

500 Millionen, die das Vermögen einer indischen Prinzessin sind, warten auf einen Erben. Als Erbe wird der französische Arzt Dr. Sarrasin ermittelt, der fassungslos vor Glück ist. Er schmiedet große Pläne. Er will mit dem Geld eine moderne und blühende Stadt nach streng hygienischen Gesichtspunkten errichten. Doch auch der deutsche Professor Schultze erhebt Anspruch auf das Erbe. Er will ebenfalls eine Stadt bauen. Seine Vorstellungen sind jedoch völlig anderer Art als die von Sarrasin. Schultze baut ein Stahlimperium auf, eine Waffenschmiede für Geschütze und Kanonen nach dem Vorbild von Krupp. Beide Pläne werden umgesetzt. Bald steht die saubere und idealisierte Stadt France-Ville in unmittelbarer Nähe der dunklen Stahlstadt gegenüber. Nach kurzer Zeit bahnt sich ein Konflikt an.
Jules Verne (1828-1905) war ein französischer Schriftsteller.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 178 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9788026881001
Verlag E-artnow
Dateigröße 1833 KB
Verkaufsrang 109782

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0