• Ich bin Hermann (Humor, Liebe)

Ich bin Hermann (Humor, Liebe)

8,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar in 1 - 2 Wochen

Versandkostenfrei

(2)

Weitere Formate

Taschenbuch

8,90 €

  • Ich bin Hermann (Humor, Liebe)

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    8,90 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Inhalt und Details

Mit fast 80 fängt das Leben erst an!Hermann, 79 Jahre alt, grummelt: "Ist es das jetzt gewesen oder kommt noch was?" Er will bis zu seinem 80. Geburtstag auf alle Fälle noch was erleben und zieht kurzerhand in eine Männer-WG. Dort verguckt er sich in ,Lilofee', einen knallroten Uralt-Trecker, und erlebt allerhand Skurriles. Eigentlich wäre nun alles gut. Eigentlich.
Doch dann tuckert die zauberhafte Lila heran, DIE Frau für Hermann - mit eigenem Trecker. Leider darf sie nicht in der Männer-WG wohnen und das passt Hermann natürlich gar nicht! Was tun? Schließlich kommt er auf eine tragisch-schräge Idee ...Erste Leserstimmen
"Eine komische, schräge Geschichte, gewürzt mit einer Prise Melancholie."
"herzerwärmende Liebesgeschichte mit kauzigen Charakteren"
"Wenn nicht jetzt, wann dann?"
"Ein Buch mit Lachfaktor!"
"Für alle, die sich noch nicht mit dem Älterwerden abgefunden haben und gemeinsam mit Hermann noch etwas erleben wollen."Über die Autorin
Monika Detering wollte Schiffsjunge, Malerin oder Schriftstellerin werden. Die letzteren Wünsche waren den Eltern zu unseriös (vom ersten ahnte niemand etwas). Sie arbeitete viele Jahre als Puppenkünstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland wie Washington, Philadelphia und New York. Durch lange Aufenthalte an der Nordsee wurde das Meer ihr Sehnsuchtsort. Sie war als freie Journalistin tätig und entschied sich später für das belletristische Schreiben.
Gemeinsam mit dem Autoren Horst-Dieter Radke erfand und schreibt sie die historische Krimiserie um Puff & Poggel, mit Blick in die 50er Jahre auf fiktive Ereignisse in Mülheim an der Ruhr. Als Gegenpol zum "Kriminellen" veröffentlichen sie sommerleichte Inselromane. Neben dem gemeinsamen Schreiben publiziert jeder für sich Soloprojekte.
  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    232

  • Erscheinungsdatum

    15.12.2017

  • Sprache

    Deutsch

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    232

  • Erscheinungsdatum

    15.12.2017

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-96087-543-7

  • Verlag GRIN
  • Maße (L/B/H)

    19,3/11,8/1,7 cm

  • Gewicht

    225 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Herzerwärmende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 08.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

"Ich bin Hermann" ist eine herzerwärmende Geschichte über den 79-jährigen Hermann, der sich fragt, ob in seinem Alter Liebe noch möglich ist. Ja, das ist es. Ich habe das E-Book sehr gern gelesen und zwischendurch auch ein Tränchen der Rührung verdrückt, oft aber auch gelächelt. Fein, wie hier das Thema "Alter und Liebe" und "A... "Ich bin Hermann" ist eine herzerwärmende Geschichte über den 79-jährigen Hermann, der sich fragt, ob in seinem Alter Liebe noch möglich ist. Ja, das ist es. Ich habe das E-Book sehr gern gelesen und zwischendurch auch ein Tränchen der Rührung verdrückt, oft aber auch gelächelt. Fein, wie hier das Thema "Alter und Liebe" und "Alter und Freundschaft" behandelt wird. Freue mich auf weitere Bücher von Monika Detering. Kleiner Kritikpunkt: Bei einer Neuauflage oder einem neuen Buch könnte man ein wenig mehr Geld für das Korrektorat verwenden. Es hat in der E-Book-Version schon recht viele Fehler (vor allem das/dass).

Die Liebe bleibt
von Fredhel am 26.02.2018

In das Cover von "Ich bin Hermann" von Monika Detering habe ich mich sofort verliebt. Fröhlich bunte naive Malerei haben mich auf einen humorvollen Roman eingestimmt. Aber dieser Hermann bietet mehr. Ja, es ist schon komisch, wenn ein älterer Mann vor Freude um einen alten roten Trecker tanzt, aber dieses Buch geht doch tiefer: ... In das Cover von "Ich bin Hermann" von Monika Detering habe ich mich sofort verliebt. Fröhlich bunte naive Malerei haben mich auf einen humorvollen Roman eingestimmt. Aber dieser Hermann bietet mehr. Ja, es ist schon komisch, wenn ein älterer Mann vor Freude um einen alten roten Trecker tanzt, aber dieses Buch geht doch tiefer: Hermann hatte mit seiner Paula eine lange und gute Ehe, an die er liebevoll zurückdenken kann. Jetzt ist er frisch verwitwet und hat gerade den 79. Geburtstag gefeiert. Er zieht ziemlich nüchtern Bilanz, was er noch für die Zukunft erwarten darf. Eigentlich kommt er allein ganz gut zurecht, aber Paula hat eine emotionale Lücke hinterlassen, die Hermann immer wieder deutlich spürt. Als er die Möglichkeit erhält, mit anderen pfiffigen, mehr oder minder rüstigen Männern in eine Wohngemeinschaft zu ziehen, spürt er sofort, dass dies noch einmal eine neue Chance bedeutet. Es ergeben sich witzige Situationen, weil eine nervige Nachbarin sehr entschlossen beide Augen auf Hermann geworfen hat, aber die nachdenklichen Momente überwiegen. Der Herbst des Lebens wird leider zwangsläufig vom Abschiednehmen geprägt, aber trotzdem kann einem auch noch einmal die Liebe unversehens über den Weg laufen. In diesem Fall ist es die unkonventionelle Lila, die sein Herz verzaubert und diese zart aufblühende Liebe verzaubert den Leser gleich mit. Ja, "Ich bin Hermann" von Monika Detering hat mich im positiven Sinne enttäuscht, denn dieser Roman hat mich mehr berührt, als ich mir es hätte vorstellen können.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0