Die schwarze Dame

Peter Hogart ermittelt 1 - Thriller

Peter Hogart Band 1

Andreas Gruber

(42)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Die schwarze Dame

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft ...

In den dunklen Gassen Prags fordert ein skrupelloser Killer seine Gegner zu einem teuflischen Spiel heraus ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641226664
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2055 KB
Verkaufsrang 1064

Weitere Bände von Peter Hogart

Buchhändler-Empfehlungen

Julian Nagel, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Das Thriller-Erstlingswerk liegt nun endlich in überarbeiteter Fassung als Taschenbuch vor. In typischer Gruber-Manier wird der Wiener Versicherungsdetektiv Peter Hogart auf Verbrecherjagd geschickt! Wie gewohnt einfach super spannend bis zur letzten Seite!

Frances Haase, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Der Krimi liest sich flüssig ,ist spannend und hat alles was ein gutes Buch braucht. Für jeden Leser, der gerne spannende Reihen liest, etwas blutiges mag und gerne in verschiedene Städte "entführt" wird. Bei " der schwarzen Dame" ist es Prag.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
29
10
2
0
1

Detektivroman, der Spaß macht
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2021

Eigentlich hatte ich das Detektivgenre für mich schon abgeschlossen, aber nun habe ich Gruber gelesen u nd bin fasziniert von den Plots um den Detektiven Peter Hogart, die von Anfang an bis Ende spannend und logisch sind, Immer wieder gibt es mit überraschende Wendungen, so dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kan... Eigentlich hatte ich das Detektivgenre für mich schon abgeschlossen, aber nun habe ich Gruber gelesen u nd bin fasziniert von den Plots um den Detektiven Peter Hogart, die von Anfang an bis Ende spannend und logisch sind, Immer wieder gibt es mit überraschende Wendungen, so dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Auch das Ambiente - hier Prag - ist wahnsinnig gut beschrieben als Hintergrund. Die Figuren sind echt, und es gibt keine schmalzigen Happy Ends- das ist das Beste.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2021
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Thriller mit interessantem Protagonisten bei dem nicht immer alles glatt läuft. Peter Hogart begeistert vor allem mit seinem trockenen Humor. Andreas Gruber gelingt es immer wieder interessante Fälle zu konstruieren.

Die schwarze Dame
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietikon am 09.01.2021

spannend, interessante Figuren Wiener Ermittler agieren in der Toscana mit den typischen ital. Verwaltungs- bzw. beamten-Verhalten konfrontiert und mit sozialistischen Gräueltaten brrr


  • Artikelbild-0