Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Herzdenker

(7)
Früher dachte Victor, die Liebe wäre ein System aus Zahlen: der erste Kuss, der zweite Tanz, unendlich viele gebrochene Herzen. Er dachte, die Liebe wäre schwer und schmerzhaft. Das war früher. Als Victor auf Madeline trifft, ist er gerade dabei, die Asche seines Dads in den Hudson River zu streuen. Doch die Botschaft, die er in der Urne findet, ergibt keinen Sinn. Und nur Madeline und ihre seltsame kleine Straßengang können ihm helfen, die Orte zu finden, zu denen sein Dad ihn führen will. Die Suche bringt so manches Geheimnis ans Licht - über Victor, über Mad und darüber, was es eigentlich bedeutet, mit dem Herzen zu denken.
Portrait
David Arnold lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Lexington, Kentucky. Er arbeitete als Musiker, Grundschullehrer und hauptberuflicher Vater, bevor er sich mit vollem Herzen dem Schreiben widmete. Sein Debütroman "Mosquitoland" feierte in den USA bereits große Erfolge. Mit "Herzdenker" landete er prompt auf der New-York-Times-Bestsellerliste.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 376 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 02.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783401807645
Verlag Arena Verlag
Dateigröße 2707 KB
Übersetzer Ulrich Thiele
Verkaufsrang 34.773
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

So traurig, mutig und philosophisch wie schon lange kein anderes Jugendbuch. Leichte, bildhafte Sprache und eine spannende Geschichte. So traurig, mutig und philosophisch wie schon lange kein anderes Jugendbuch. Leichte, bildhafte Sprache und eine spannende Geschichte.

Fünf Jugendliche auf der Suche nach verschiedenen Orten und sich selbst.
Jeder von Ihnen hat eine traurige Geschichte, aber gemeinsam ist man stark. Nachdenklich und schön.
Fünf Jugendliche auf der Suche nach verschiedenen Orten und sich selbst.
Jeder von Ihnen hat eine traurige Geschichte, aber gemeinsam ist man stark. Nachdenklich und schön.

„Was ist wichtig im Leben?“

Simone Mkirech, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Fünf Jugendliche unterschiedlichster Herkunft bestreiten gemeinsam ihren Alltag,geben sich gegenseitig Halt.
Jeder hat seine eigene,schwierige Geschichte.Es geht um Geheimnisse,Krieg,Trauer,Mord,Liebe und viele Gefühle.
Ein sehr emotionales Buch,dass uns nachdenklich zurücklässt.
Fünf Jugendliche unterschiedlichster Herkunft bestreiten gemeinsam ihren Alltag,geben sich gegenseitig Halt.
Jeder hat seine eigene,schwierige Geschichte.Es geht um Geheimnisse,Krieg,Trauer,Mord,Liebe und viele Gefühle.
Ein sehr emotionales Buch,dass uns nachdenklich zurücklässt.

„unverhoffte Freunde“

Ursula Grützner, Thalia-Buchhandlung Radebeul

Vic wird von der merkwürdigen Gang Jugendlicher aufgenommen, die er schon lange fasziniert beobachtet hat. Er ist mit der Urne seines Vaters unterwegs. Schnell merkt er, dass auch die anderen alle Schlimmes erfahren haben und gemeinsam zu überleben versuchen.
Baz als Ältester ist fast wie ein Vater für die anderen - und der soll einen grausamen Mord begangen haben?? Es ist spannend zu lesen, wie die Jugendlichen zusammenhalten und nach und nach die Polizei erfährt, was wirklich geschah.
Vic wird von der merkwürdigen Gang Jugendlicher aufgenommen, die er schon lange fasziniert beobachtet hat. Er ist mit der Urne seines Vaters unterwegs. Schnell merkt er, dass auch die anderen alle Schlimmes erfahren haben und gemeinsam zu überleben versuchen.
Baz als Ältester ist fast wie ein Vater für die anderen - und der soll einen grausamen Mord begangen haben?? Es ist spannend zu lesen, wie die Jugendlichen zusammenhalten und nach und nach die Polizei erfährt, was wirklich geschah.

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Wenn du auf Jugendromane mit emotionalem Tiefgang stehst, und dir "Tschick" trotz Lesezwang in der Schule gefallen hat, ist das Dein neuer Lesestoff. Wenn du auf Jugendromane mit emotionalem Tiefgang stehst, und dir "Tschick" trotz Lesezwang in der Schule gefallen hat, ist das Dein neuer Lesestoff.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Eine eindrucksvolle Handlung
von Maike Bluhm aus Nortmoor am 20.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Junge, der sich mit seinem zukünftigen Stiefvater nicht versteht und von Zuhause abhaut. Im Rucksack die Urne seines Vater. Als er die Asche verstreuen möchte, findet er einen Zettel mit Anweisungen von seinem verstorbenen Vater. Zusammen mit anderen Jugendlichen möchte er die Anweisungen lösen. Ein eindrucksvoller Roman, der schwierig... Ein Junge, der sich mit seinem zukünftigen Stiefvater nicht versteht und von Zuhause abhaut. Im Rucksack die Urne seines Vater. Als er die Asche verstreuen möchte, findet er einen Zettel mit Anweisungen von seinem verstorbenen Vater. Zusammen mit anderen Jugendlichen möchte er die Anweisungen lösen. Ein eindrucksvoller Roman, der schwierig in wenigen Worten beschrieben werden kann. Herzdenker hat mich noch lange zum Denken angeregt.

Und sie sahen, dass es gut war.
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 30.01.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein außergewöhnliches Buch über Freundschaft und das was im Leben wirklich wichtig ist. Über die erste Liebe und die Kunst sich selbst zu lieben. Jede Person in diesem Buch hat eine Geschichte zu erzählen, die in Traurigkeit gehüllt ist. Doch zusammen sind sie stark, unbesiegbar - die Helden des Hungers. Dieses... Ein außergewöhnliches Buch über Freundschaft und das was im Leben wirklich wichtig ist. Über die erste Liebe und die Kunst sich selbst zu lieben. Jede Person in diesem Buch hat eine Geschichte zu erzählen, die in Traurigkeit gehüllt ist. Doch zusammen sind sie stark, unbesiegbar - die Helden des Hungers. Dieses Buch lässt sich schwer in wenige Worte fassen, da es so besonders ist. Keine klassische Liebesgeschichte, kein explosiver Krimi, und doch von allem etwas.