Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Friesengroll

Ein Fall für Thamsen & Co.

Kriminalromane im GMEINER-Verlag

(2)
Eigentlich wollte Dirk Thamsen bei seinem Klassentreffen in Niebüll nur einen fröhlichen Abend im Kreis früherer Schulkameraden verbringen und von der Polizeiarbeit abschalten. Doch die holt ihn schneller ein als erwartet: Die ehemalige Deutschlehrerin Rita Hansen liegt erdrosselt auf der Damentoilette. Thamsen ist erschüttert, leitet aber sogleich eine Ermittlung in die Wege. Schon am nächsten Morgen gibt es einen weiteren Toten. Um den Fall zu lösen, muss Thamsen, unterstützt von seinem Freund Haie, tief in die Vergangenheit eintauchen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 07.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839256169
Verlag Gmeiner Verlag
Dateigröße 2243 KB
Verkaufsrang 16.221
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr unterhaltsamer Küstenkrimi. Wie von Dünschede gewohnt bietet "Friesengroll" eine Mischung aus Humor und verzwickter Krimihandlung .... vor allem aber viel Lokalkolorit. Sehr unterhaltsamer Küstenkrimi. Wie von Dünschede gewohnt bietet "Friesengroll" eine Mischung aus Humor und verzwickter Krimihandlung .... vor allem aber viel Lokalkolorit.

„Tiefe Wunden!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Sie hören es schon, liebe LeserInnen, 'eigentlich' wollte Dirk Thamsen im Rahmen des Klassentreffens alte Erinnerungen austauschen, doch dieses Treffen lief völlig aus dem Ruder. Mit kühlem Kopf hat er nun den Mord an einer ehemaligen Lehrerin aufzuklären. Selbstverständlich fallen ihm sofort einige Tatverdächtige ein. Doch schon bald muss er erkennen, dass er in die falsche Richtung ermittelt. Ein spannender, gut konstruierter Fall, bei dem Mitraten richtig Freude macht. Denn die Autorin schafft es spielend uns an der Nase herumzuführen. Genau das Richtige für einen entspannten Krimiabend. Sie hören es schon, liebe LeserInnen, 'eigentlich' wollte Dirk Thamsen im Rahmen des Klassentreffens alte Erinnerungen austauschen, doch dieses Treffen lief völlig aus dem Ruder. Mit kühlem Kopf hat er nun den Mord an einer ehemaligen Lehrerin aufzuklären. Selbstverständlich fallen ihm sofort einige Tatverdächtige ein. Doch schon bald muss er erkennen, dass er in die falsche Richtung ermittelt. Ein spannender, gut konstruierter Fall, bei dem Mitraten richtig Freude macht. Denn die Autorin schafft es spielend uns an der Nase herumzuführen. Genau das Richtige für einen entspannten Krimiabend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0