Die Tochter der Toskana - wie alles begann

Historischer Roman

Die große Toskana-Saga Band 1

Karin Seemayer

(28)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Tochter der Toskana

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Aufbau TB

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,79 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Italien, 1832: Antonella lebt in einem kleinen Dorf in der Toskana. Ihr Traum ist es, zu kochen und Wein anzubauen. Doch das Schicksal hat etwas anderes für sie im Sinn.
Michele wurde gegen seinen Willen zum Studium nach Pisa geschickt. Dann aber erkennt er seine wahre Berufung und setzt alles aufs Spiel, sogar sein Leben.

Die Geschichte einer starken Frau zur Zeit der italienischen Freiheitskämpfe - lesen Sie in diesem kostenlosen E-Book, wie alles begann.

Produktdetails

Verkaufsrang 84904
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 14.12.2017
Verlag Aufbau Verlage GmbH
Seitenzahl 51 (Printausgabe)
Dateigröße 1841 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783841215406

Weitere Bände von Die große Toskana-Saga

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
28
0
0
0
0

tolle Vorgeschichte zur Romanreihe
von Sandra Fritz aus Glashütten am 26.07.2021

Zuerst kommt eine Szene beim Wäsche waschenzwischen den Töchtern der Familie und über deren weitere Zukunftspläne.Dann geht es um den zweitgeborenen Sohn eines Weinbergbesitzers in der Toskana, der sehr gerne das Weingut übernommen hätte, da ihm diese Arbeit liegt, er aber nicht darf!Schöne Vorgeschichte, die neugierig auf den n... Zuerst kommt eine Szene beim Wäsche waschenzwischen den Töchtern der Familie und über deren weitere Zukunftspläne.Dann geht es um den zweitgeborenen Sohn eines Weinbergbesitzers in der Toskana, der sehr gerne das Weingut übernommen hätte, da ihm diese Arbeit liegt, er aber nicht darf!Schöne Vorgeschichte, die neugierig auf den nächsten Teil der Romanreihe macht!

sehr unterhaltsames Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 27.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

sehr schönes Buch, auch diese wunderbare Landschaft ist gut beschrieben eine schöne Urlaubslektüre, ich kann dieses Buch gut weiter empfehlen

Die Tochter der Toskana
von einer Kundin/einem Kunden aus Illschwang am 06.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext. Eine junge Frau kämpft für die Freiheit Toskana, 1832: Antonellas Traum ist es, zu kochen und Wein anzubauen. Sie soll aber den reichen Sohn des Müllers heiraten. Voller Verzweiflung bricht sie aus der Enge ihres kleinen Dorfes in den Apuanischen Alpen aus und flieht nach Genua. Die Reise ist gefährlich und so ist ... Klappentext. Eine junge Frau kämpft für die Freiheit Toskana, 1832: Antonellas Traum ist es, zu kochen und Wein anzubauen. Sie soll aber den reichen Sohn des Müllers heiraten. Voller Verzweiflung bricht sie aus der Enge ihres kleinen Dorfes in den Apuanischen Alpen aus und flieht nach Genua. Die Reise ist gefährlich und so ist sie froh, als sie Marco trifft, der ihr Geleit anbietet. Was aber verheimlicht er ihr? Und wieso fühlt sie sich trotzdem so zu ihm hingezogen? Am Ende muss Antonella Hals über Kopf Genua verlassen. Doch dann kommt sie ihrem Traum näher, als sie jemals hätte ahnen können … Eine tolle Geschichte aus vergangener Zeit und ein schöner Auftakt für die Saga. Die Charaktäre sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich auf noch weitere Abenteuer. Wie es mit Antoella weiter geht, ob sie ihren Traum leben kann. Und wie es mit ihrer Liebe weiter geh. Der Schreibstil der Autorin ist schön füssig und Abwechslungsreich, Klare Kaufempfelung


  • artikelbild-0