Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Chocolate Vampire 02

(1)
Nachdem Setsu den Blutspakt mit Chiyo gelöst hat, wird sie von den Handlangern von Nene gekidnappt. Als Chiyo erwacht, findet sie sich angekettet auf der geheimen Auktion, die unter dem Deckmantel einer Misswahl stattfindet, wieder. Sie selbst soll jedoch nicht versteigert werden, sondern vielmehr als Unterhaltung dienen und allein gegen 30 Vampire antreten. Mit dem Lösen des Pakts hat Chiyo jedoch auch ihre übermenschlichen Kräfte verloren. Schafft sie es, die Blutsauger in Schach zu halten?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 12.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-4316-9
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 18,7/12,8/1,8 cm
Gewicht 179 g
Verkaufsrang 21.234
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine ganz tolle Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 10.07.2018

Cover Auch das Cover vom zweiten Teil gefällt mir sehr gut und zeigt den Blutspakt im Mittelpunkt, worum auch der Manga handelt Thematik In dem Buch muss Chiyo ohne den Blutpakt leben und das ist viel schwieriger als sie dachte. Charaktere Chiyo ist durch den verlust des Blutpaktes sehr geschwächt... Cover Auch das Cover vom zweiten Teil gefällt mir sehr gut und zeigt den Blutspakt im Mittelpunkt, worum auch der Manga handelt Thematik In dem Buch muss Chiyo ohne den Blutpakt leben und das ist viel schwieriger als sie dachte. Charaktere Chiyo ist durch den verlust des Blutpaktes sehr geschwächt und muss sich mit ihrem normalen menschlichen Körper zurechtfinden. Setsu ist auch nicht gerade davon begeistert und beobachtet Chiyo genau. Handlungsort Der Teil spielt auch in der Schule und es passt alles wieder sehr gut und man kann sich alles genau denken durch die Zeichnungen. Zeichnung Die Zeichnungen sind sehr locker und genau. Man kann sich alles sehr gut vorstellen. Mir gefällt die auch bei diesem Teil sehr wie der Mangaka bestimmte Szenen darstellt. Umsetzung Mir gefällt es das man die Charaktere hier etwas besser kennen lernt und man hinter einige Fassade schauen kann. Zudem gefällt es mir hier das es gute und böse Vampire gibt. Fazit Insgesamt ein gelungener Manga, der mich zum schmunzeln gebracht hat.