Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das gute Leben

Was ich in 50 Jahren, vier Monaten und sieben Tagen über Leichtigkeit und Lebensfreude entdeckt habe

(2)
Es darf sein, was ist.
Ich gestalte, was wird.
Kerstin Hack liebt ihr Leben. Das liegt auch daran, dass sie sich intensiv gefragt hat: Was macht ein gutes Leben aus? Die wichtigsten Erkenntnisse hat sie in prägnanten Sätzen zusammengefasst. Zum Beispiel:
• Multitasking ist multidumm.
• Was der andere tut, tut er für sich – nicht gegen mich.
• Vom Ziel her rückwärtsträumen erleichtert den Weg.
• Ideenreich macht stark und frei.
Jeden ihrer Lebenssätze erklärt sie lebendig und anschaulich und gibt dir dazu praktische Tipps, wie du dein Leben stärken kannst.
Kerstin Hack lebt, coacht und lehrt in Berlin auf einem Ex-DDR-Marineschiff, das sie gemeinsam mit Freunden zu einem Haus- und Seminarboot umgebaut hat.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783862709625
Verlag Down to Earth
Dateigröße 20999 KB
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein bunter Blumenstrauß von Inspiration für ein reiches und schönes Leben
von LEXI am 02.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

?Mein Traum von einem guten Leben: klar, voller Begegnung, Freude und Leichtigkeit und so, dass es Mitmenschen bereichert und stärkt. Am Ende ergeben alle Impulse zusammen einen bunten Blumenstrauß von Inspiration, den ich nach den acht großen Bedürfnissen im Leben angeordnet habe.? Entsprechend ihrem Vorwort beschäftigt Kerstin Hack sich in... ?Mein Traum von einem guten Leben: klar, voller Begegnung, Freude und Leichtigkeit und so, dass es Mitmenschen bereichert und stärkt. Am Ende ergeben alle Impulse zusammen einen bunten Blumenstrauß von Inspiration, den ich nach den acht großen Bedürfnissen im Leben angeordnet habe.? Entsprechend ihrem Vorwort beschäftigt Kerstin Hack sich in diesem Buch mit acht Themenbereichen, die zugleich auch die jeweiligen Kapitelüberschriften darstellen: Vision & Kreativität, Ordnung & Struktur, Sinn & Produktivität, Feiern & Höhepunkte, Energie & Lebensfreude, Beziehung & Nähe, Reflexion & Ausrichtung, Ruhe & Regeneration. Sie ist der Ansicht, dass sie alle diese acht zentralen Lebenselemente, die in der biblischen Schöpfungsgeschichte mit kraftvollen Bildern beschrieben werden, für ein gutes Leben braucht. Kerstin Hack schreibt offen, einfach und direkt, ihre Ausführungen sind anregend und motivierend. Die Autorin ist Christin und bezieht auch immer wieder ihren Glauben an Gott in diesem Buch mit ein. Das Kapitel ?Gute Strukturen finden? empfand ich persönlich ganz besonders beeindruckend, hier konnte ich der Autorin hinsichtlich ihres Strebens nach einem steten und ruhigen Rhythmus, der ihr im Leben Halt gibt, uneingeschränkt zustimmen. Auch das Entsorgen und Reduzieren von Gegenständen fand bei mir großen Anklang und inspirierte mich dazu, lange aufgeschobenes Entrümpeln endlich anzupacken. Beim Abschnitt über Effizienz und das Bündeln von Aufgaben konnte ich bereits auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, und hinsichtlich ?Multitasking? stimme ich der Autorin uneingeschränkt zu, dass es einfach nicht funktioniert. Wunderschön empfand ich die Art und Weise, wie Kerstin Hack kleine Glücksmomente im Alltag zu finden und genießen vermag. Ein sehr herausforderndes und hoch interessantes Thema waren für mich die Anregungen der Autorin, natürlich in Bewegung zu kommen, den Körper möglichst fit zu halten. Auch betreffend die Gelassenheit durfte ich erstaunliche und äußerst hilfreiche Erkenntnisse aus den kurzen Ausführungen gewinnen. Weitere Punkte, die mich unglaublich angesprochen haben, waren das Erkennen und Definieren der eigenen Werte und die Akzeptanz jener seiner Mitmenschen. Sehr gut gefallen haben mir die Zusammenfassungen nach jedem Kapitel unter der Überschrift ?Inspiration für dich?, wo die Autorin eine oder mehrere Fragen stellt, eine Idee oder besser gesagt eine Anregung dazu präsentiert, einen konkreten Buchtipp zu diesem Thema empfiehlt und letztendlich noch einen Film- oder Internettipp für ihre Leser bereithält. Die letzten Seiten dieses Buches sind so grandios, wie auch der gesamte vorangegangene Inhalt: Kerstin Hack bedankt sich in berührenden Worten bei ihren Lesern, und neben einigen Empfehlungen für passende Bücher und Internetseiten gibt sie ganz tolle und inspirierende Ratschläge, wie man Menschen auf die verschiedenste Art und Weise beschenken und sich selbst ein gutes Leben gönnen kann. ?Das gute Leben? war ein Buch, das ich ? einmal zur Hand genommen ? nicht mehr weglegen mochte. Ich vertiefte mich mit großem Vergnügen in die Seiten, fand es inhaltlich ungemein bereichernd und zudem sehr praxistauglich. Die Fragen zur Selbstreflektion und die vielen wertvollen Tipps machen dieses Buch zu einem wahren Lebensbegleiter. Abschließend möchte ich noch kurz auf die Aufmachung des Buches eingehen, wobei mir beim ersten Blick darauf sofort das ungewöhnliche Format aufgefallen ist. Es handelt sich um ein quadratisches Buch mit einer Seitenlänge von etwas mehr als einundzwanzig Zentimetern. Das Coverfoto zeigt eine sehr hübsche junge Frau mit strahlendem Lächeln und verschränkten Armen, der bunte Hintergrund und die Titelangabe in farblich hinterlegten Kreisen wirken fröhlich und modern. Der Inhalt dieses Buches wurde in schwarzen Lettern gedruckt, die Überschriften jedoch farblich dargestellt. Der Text ist mit äußerst großzügigen Seitenrändern und ebensolchem Zeilenabstand dargestellt und wird durch viele Zeichnungen unterbrochen. Durch die aufgelockerte Aufteilung wirkt ?Das gute Leben? auf das Auge des Betrachters sehr übersichtlich und macht die Lektüre ? nicht zuletzt natürlich auch aufgrund des wertvollen Inhalts - zu einem reinen Vergnügen.

Ein bunter Blumenstrauß voller Ideen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lugau am 08.04.2018
Bewertet: Einband: Paperback

?Es darf sein, was ist. Ich gestalte, was wird.? Was macht gutes Leben aus? Was ist wichtig dafür? Diesen Fragen geht Kerstin Hack in ihrem Buch nach. Zu Beginn gibt es eine kurze Einführung, danach folgt eine bunte Ideensammlung zu acht verschiedenen Bereichen: - Vision & Kreativität - Ordnung & Struktur - Sinn... ?Es darf sein, was ist. Ich gestalte, was wird.? Was macht gutes Leben aus? Was ist wichtig dafür? Diesen Fragen geht Kerstin Hack in ihrem Buch nach. Zu Beginn gibt es eine kurze Einführung, danach folgt eine bunte Ideensammlung zu acht verschiedenen Bereichen: - Vision & Kreativität - Ordnung & Struktur - Sinn & Produktivität - Feiern & Höhepunkte - Energie & Lebensfreude - Beziehung & Nähe - Reflexion & Ausrichtung - Ruhe & Regeneration Meine Meinung: Mir gefällt das Buch sehr gut. Schon die Covergestaltung mit der lachenden Frau und dem ?Untertitel?: ?Was ich in 50 Jahren, vier Monaten und sieben Tagen über Leichtigkeit und Lebensfreude entdeckt habe? macht neugierig. Der Innenteil ist sehr übersichtlich und farbig gestaltet, die einzelnen Überschriften provozieren oft, zB. ?Multitasking ist multidumm? oder ?Mach dir das Gute leicht und das Schlechte schwer? oder ?Hör dir selbst gut zu, es könnte spannend werden?? Auf jeweils einer Doppelseite gibt Kerstin Hack Input, kurze Geschichten, Gedanken und Anregungen, auf einer weiteren Seite stehen Fragen zum Weiterdenken und Buch-, Film- und Internettipps. Kleine, aber feine Illustrationen von Monika Avakian runden das Ganze ab. Einige der kurzen Kapitel haben mich sehr angesprochen und zum Weiterdenken angeregt, andere habe ich schnell überflogen. Doch dieses Buch ist ja kein Roman, sondern ein ?Arbeitsbuch?, dass man immer wieder in die Hand nehmen und stückweise lesen kann. Es wird sicher einen festen Platz in meinem Bücherregal erhalten. Fazit: ?Das gute Leben? ist ein wundervollen Buch mit einem großen Ideenschatz, dass man immer wieder in die Hand nehmen kann und dass das Leben bereichert. Dafür spreche ich gern eine klare Leseempfehlung aus und vergebe verdiente 5 Sterne.